Politik

Moskau: Krim wird gegen Aufhebung von Sanktionen nicht zurückgegeben

Moskau: Krim wird gegen Aufhebung von Sanktionen nicht zurückgegeben

Leonid Sluzkij, Vorsitzender des Staatsduma-Ausschusses für internationale Angelegenheiten, hat gestern erklärt, die Krim-Frage sei geschlossen, es könne „keine Rede“ von der Rückgabe der Halbinsel gegen die Aufhebung der US-Sanktionen sein, ließ die russische Nachrichtenagentur Tass berichten.

13.02.2019

Hrojsman: Kriminalitätsrate in der Ukraine um 13 % gesunken

Hrojsman: Kriminalitätsrate in der Ukraine um 13 % gesunken

Die Kriminalitätsrate in der Ukraine nehme ab, insbesondere sei letztes Jahr die Zahl der schweren und besonders schweren Straftaten im Vergleich zu 2017 um 13 % zurückgegangen, erklärte der ukrainische Premierminister Wolodymyr Hrojsman in der heutigen Kabinettsitzung bei der Präsentation des Berichts der Regierung für 2018, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform.

Sajdik: Weg zum Frieden im Donbass liegt nur durch vollständige Umsetzung von „Minsk“

Sajdik: Weg zum Frieden im Donbass liegt nur durch vollständige Umsetzung von „Minsk“

Der einzige Weg, den Konflikt im Osten der Ukraine friedlich zu lösen, liege nur durch die vollständige und umfassende Umsetzung der Minsker Abkommen, geht aus der Erklärung des Ukraine-Sondergesandten der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) in der Trilateralen Kontaktgruppe für Beilegung des Konflikts im Donbass, Martin Sajdik, anlässlich des vierten Jahrestages der Unterzeichnung des „Komplexmaßnahmen zur Umsetzung der Vereinbarungen von Minsk“ hervor, berichtet der Korrespondent von Ukrinform.

Poroschenko nimmt an Sondertagung der UN-Generalversammlung teil

Poroschenko nimmt an Sondertagung der UN-Generalversammlung teil

Im Rahmen einer Sondersitzung der UN-Generalversammlung über die Lage in den vorübergehend besetzten Gebieten der Ukraine sei am 20. Februar eine Rede des Präsidenten der Ukraine Petro Poroschenko geplant, gab am Dienstag, dem 12. Februar, Wolodymyr Jeltschenko, Ständiger Vertreter der Ukraine bei den Vereinten Nationen, in einem Kommentar vor Journalisten zu Beginn der Sitzung des UN-Sicherheitsrats über die Lage in der Ukraine bekannt.

Deutschland im UN-Sicherheitsrat: In Ukraine gibt es keinen „inneren Konflikt“, sie besetzen russische Soldaten

Deutschland im UN-Sicherheitsrat: In Ukraine gibt es keinen „inneren Konflikt“, sie besetzen russische Soldaten

Der russische Mythos über die „grünen Männchen“ und den „inneren ukrainischen Konflikt“ entspreche nicht der Wirklichkeit, da die Krim und den Donbass russische Soldaten besetzen, und Russland verschweige die Wahrheit darüber, erklärte auf der gestrigen Sitzung des UN-Sicherheitsrates über die Lage in der Ukraine der Ständige Vertreter der Bundesrepublik Deutschland bei den Vereinten Nationen, Christoph Heusgen.

12.02.2019

Stoltenberg über Unterstützung der Ukraine auf dem Weg zur NATO

Stoltenberg über Unterstützung der Ukraine auf dem Weg zur NATO

Die NATO schätze sehr hoch die Partnerschaft mit der Ukraine und helfe ihr, auf dem Weg der euro-atlantischen Integration weiter voranzukommen, erklärte der NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg am Dienstag auf einer Pressekonferenz am Vorabend eines Treffens der NATO-Verteidigungsminister am 13. und 14. Februar in Brüssel, berichtet der Ukrinform-Korrespondent aus Brüssel.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-