Fotos

vor 2 Tagen

Raketenangriff auf Dnipro zerstört Wohnblock

In der Stadt Dnipro wurde am Samstag durch einen Raketenangriff der Russischen Föderation einen Wohnblock zerstört.

vor 3 Tagen

SBU durchsucht Eparchie der Ukrainischen Orthodoxen Kirche des Moskauer Patriarchats in Bykowyna, russische Staatsbürger und methodische Materialien aus Moskau gefunden

Der Sicherheitsdienst der Ukraine SBU hat nach eigenen Angaben Maßnahmen zur Spionageabwehr in der Eparchie (Ein Bistum oder eine Diözese in der orthodoxen Kirche – Red.) Czernowitz-Bykowyna der Ukrainischen Orthodoxen Kirche des Moskauer Patriarchats (UPZ MP) durchgeführt. Während der Maßnahmen wurden Papiere gefunden, die die russische Staatsbürgerschaft der führenden Geistlichen bestätigen, teilte die Behörde mit.

vor 3 Tagen

Russen greifen Stadt Kramatorsk mit Raketen an, Hochhäuser beschädigt

Die russischen Truppen haben am Freitag erneut die Stadt Kramatorsk in der Oblast Donezk mit Raketen attackiert.

vor 4 Tagen

Ukrainische Autoren nehmen an Buchmesse „Buch Wien“ teil

Am Mittwochabend ist in der österreichischen Hauptstadt die Buchmesse „Buch Wien“ eröffnet worden. 

vor 6 Tagen

SBU führt nachrichtendienstliche (Sicherheits-)Maßnahmen im Kyjiwer Höhlenkloster durch

Der Sicherheitsdienst der Ukraine (SBU) führt nachrichtendienstliche (Sicherheits-)Maßnahmen auf dem Territorium des Kyjiwer Höhlenklosters durch, lässt SBU auf Telegram mitteilen.

vor 1 Woche

Interkonfessionelles Gebet an der Allee der Himmlischen Hundertschaft

Am Tag der Würde und der Freiheit wurde an der Allee der Himmlischen Hundertschaft in Kyjiw interkonfessionelles Gebet um die Ukraine und Verteidiger ihrer Freiheit zelebriert.

vor 1 Woche

InSight of U: Ausstellung zeitgenössischer Kunst aus der Ukraine in Wien

In Wien ist am Freitag ist eine Ausstellung zeitgenössischer Kunst aus der Ukraine „InSight of U“ eröffnet worden. 

vor 1 Woche

Raketenangriff auf Wilnjansk: Opferzahl auf zehn gestiegen, davon drei Kinder

In Wilnjansk, unter den Trümmern des Hauses, wo die Rakete traf, wurden 10 Tote geborgen, davon drei Kinder.

vor 1 Woche

Raketenangriff auf Dnipro: 14 Hochhäuser und ein Unternehmen beschädigt

In Dnipro wurden infolge des morgendlichen Angriffs russischer Raketen 14 Hochhäuser und ein Industrieunternehmen beschädigt, und es brachen zwei Brände aus, ließ der Pressedienst von Militärverwaltung von Dnipropetrowsk mitteilen, berichtet Ukrinform.

vor 1 Woche

Sechs Leichname unter Trümmern eines Hauses in Region Saporischschja gefunden

In Wilnjansk (Region Saporischschja) wurden die Leichen von sechs Toten unter den Trümmern eines Hauses gefunden, das nachts von einer feindlichen Rakete getroffen wurde, ließ der Staatskatastrophenschutzdienst der Ukraine auf Facebook mitteilen, berichtet Ukrinform.

vor 2 Wochen

Kriegsverbrechen aufdecken: Ukraine erhält aus Luxemburg 30 3D Scanner

Luxemburg hat in die Ukraine 30 3D Scanner zur Aufklärung von russischen Kriegsverbrechen geschickt.

vor 2 Wochen

Leichen von vier Menschen, die durch russische Raketenangriffe getötet wurden, in Oblast Charkiw exhumiert

Im Bezirk Kupjansk in der Region Charkiw exhumierten die Polizisten die Leichen von vier Menschen, die bei Raketenangriffen russischer Truppen ums Leben kamen, und entfernten auch Fragmente von Luftbomben FAB-500, mit denen die Eindringlinge eines der lokalen Dörfer angriffen.

vor 2 Wochen

Sechs Tote nach Raketenangriff auf Mykolajiw

Bei einem neuen Raketenangriff auf die Stadt Mykolajiw wurde ein fünfstöckiges Wohnhaus zerstört. Sechs Menschen wurden getötet, drei weitere erlitten Verletzungen.  

vor 2 Wochen

Russen treffen ein Wohnhaus mit Raketen in Mykolajiw. Es gibt Tote

Die russische Armee verübte Raketenangriffe auf Mykolajiw. Zwei Menschen seien ums Leben gekommen, zwei weitere erlitten Verletzungen.

vor 2 Wochen

Russen treffen ein Wohnhaus mit Raketen in Mykolajiw. Es gibt Tote

Die russische Armee verübte Raketenangriffe auf Mykolajiw. Zwei Menschen seien ums Leben gekommen, zwei weitere erlitten Verletzungen.

vor 2 Wochen

Saporischschja: Russen feuern mit S-300-Raketen auf Stadt Wilnjansk

Am Donnerstagmorgen haben die russischen Truppen die Stadt Wilnjansk in der Nähe von der Regionalhauptstadt Saporischschja beschossen.

vor 3 Wochen

Eine Gemeinde in Region Sumy unter Beschuss – Mauer und Dächer der Wohnhäuser zerstört

Am Samstagmorgen hätten Russen die Gemeinde Seredyno-Budska in der Region Sumy mit Mörsern beschossen. Privathäuser wurden beschädigt.

vor 3 Wochen

Bidens Sicherheitsberater Sullivan besuchte die Ukraine

Der nationale Sicherheitsberater der USA Jake Sullivan hat sich bei einem Besuch in die Ukraine mit Präsident Wolodymyr Selenskyj und Militärangehörigen getroffen. Er wurde über die Lage an der Front, die Umsetzung des Getreideabkommens und russische Angriffe auf die kritische Infrastruktur informiert, sagte Chef der Präsidialbehörde, Andrij Jermak, bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Sullivan in Kyjiw.

vor 3 Wochen

Selenskyj und tschechischer Premier Fiala unterzeichnen Deklaration zu euroatlantischer Perspektive

Präsident der Ukraine Wolodymyr Selenskyj und der tschechische Regierungschef Petr Fiala haben am Montag eine gemeinsame Deklaration zur euroatlantischen Perspektive der Ukraine unterzeichnet. 

vor 1 Monat

Region Donezk innerhalb von 24 Stunden 28 Mal angegriffen, es gibt Tote und Verletzte

Am vergangenen Tag haben Polizisten 28 russische Angriffe auf die Region Donezk dokumentiert, lässt der Pressedienst der Nationalpolizei mitteilen, berichtet Ukrinform.

vor 1 Monat

Ukrainische Firmen nehmen an Rüstungsmesse SAHA EXPO in Istanbul teil

Die ukrainischen Rüstungsunternehmen beteiligen sich an EXPO Defence & Aerospace Exhibition Istanbul.

vor 1 Monat

In Region Saporischschja befeuerten Russen Komyschuwacha mit S-300-Raketen

Am Morgen befeuerte die russische Invasionsarmee das Dorf Komyschuwacha in der Region Saporischschja mit Raketen S-300, teilte Oleksandr Staruch, Leiter der regionalen Militärverwaltung von Region Saporischschja, im Online-Dienst Telegram mit, berichtet Ukrinform.

vor 1 Monat

Präsident Selenskyj besucht Militärkrankenhaus

Präsident der Ukraine Wolodymyr Selenskyj hat am Tag der Verteidigerinnen und Verteidiger der Ukraine ein Militärkrankenhaus besucht.

vor 1 Monat

Russische Armee beschießt Region Donezk mit Raketenwerfern und Artillerie, 11 Ortschaften an einem Tag beschossen

Am vergangenen Tag hat der Feind 11 Siedlungen in der Region Donezk beschossen, 23 Verstöße gegen die Gesetze und Gebräuche des Krieges wurden dokumentiert, ließ die Kommunikationsabteilung der Polizei der Region Donezk mitteilen, berichtet Ukrinform.

vor 1 Monat

Präsident Selenskyj gedenkt gefallener Soldaten

Präsident der Ukraine Wolodymyr Selenskyj hat am Tag der Verteidigerinnen und Verteidiger der gefallenen Soldaten gedacht.

vor 1 Monat

Raketenangriff auf Hochhaus in Saporischschja: Zahl der Toten auf zwölf gestiegen

Aus den Trümmern eines Hochhauses in Saporischschja ist eine weitere Leiche geborgen worden. Die Zahl der Toten ist damit auf zwölf gestiegen, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform vor Ort.

vor 1 Monat

Selenskyj veröffentlicht Aufnahmen vom Ort des Beschusses in Saporischschja: Welt muss die Wahrheit sehen

Der Präsident der Ukraine, Wolodymyr Selenskyj, postete auf Facebook die Aufnahmen vom Ort des Beschusses in Saporischschja, den russische Truppen in der Nacht auf den 9. Oktober verübt haben.

vor 1 Monat

Erneuter nächtlicher Raketenangriff auf Saporischschja tötet 17 Menschen

Bei einem nächtlichen Raketenangriff der russischen Invasoren auf Saporischschja wurden mindestens 17 Menschen getötet, gab auf Telegram der stellvertretende Bürgermeister von Saporischschja, Anatolij Kurtjew, bekannt, berichtet Ukrinform.

vor 1 Monat

Brand auf Krim-Brücke, Fahrbahn laut ukrainischen Luftstreitkräften teilweise zerstört

Auf der Krim-Brücke, die die besetze Halbinsel mit dem russischen Festland verbindet, ist es ein Brand ausgebrochen. Nach Angaben der Besatzungsbehörden brennt ein Kesselwagen, berichtet die russische Agentur Ria Nowosti. Die Brücke sei für den Verkehr gesperrt.

vor 1 Monat

Russen beschießen Charkiw mit S-300-Raketen aus Region Belgorod

Die Truppen der Russischen Föderation haben heute Nacht Charkiw mit S-300-Raketen angegriffen, die vom russischen Territorium der Region Belgorod abgefeuert wurden, ließ die regionale Staatsanwaltschaft von Charkiw auf Telegram mitteilen.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-