Kriminalität

15 September 2020

09 September 2020

Angriff auf Wolodymyr Baluch: Sein Zustand bleibt schwer

Angriff auf Wolodymyr Baluch: Sein Zustand bleibt schwer

Der Gesundheitszustand des ehemaligen Polithäftlings auf der Krim, Wolodymyr Baluch, bleibt schwer. Er ist ohne Bewusstsein und wird an ein Beatmungsgerät angeschlossen, teilte die Parlamentsabgeordnete der Fraktion „Europäische Solidarität“, Iryna Heraschtschenko auf Facebook mit.

08 September 2020

02 September 2020

31 August 2020

28 August 2020

20 August 2020

17 August 2020

12 August 2020

11 August 2020

08 August 2020

07 August 2020

05 August 2020

03 August 2020

25 Juli 2020

21 Juli 2020

20 Juli 2020

Festnahme von Nowak in Polen: NABU nimmt Durchsuchung in Büros Ukrawtodor vor

Festnahme von Nowak in Polen: NABU nimmt Durchsuchung in Büros Ukrawtodor vor

Detektive der NABU (Nationale Antikorruptionsbehörde - Red.) und SAP (Antikorruptionsstaatsanwaltschaft - Red.) zusammen mit dem Zentralen Antikorruptionsbüro Polens und der Bezirksstaatsanwaltschaft nehmen Durchsuchungen in Kyjiw, Lwiw und Polen im Rahmen einer gemeinsamen Untersuchung der Aktivitäten einer kriminellen Organisation im Bereich Straßenwesen vor.

Mordfall Scheremer: Selenskyj spricht von Schande für Ukraine

Mordfall Scheremer: Selenskyj spricht von Schande für Ukraine

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj  sagte, dass die Pflicht des ukrainischen Staates und der Strafverfolgungsbehörden sei, ihr Bestes zu tun, dass die Ukrainer und die ganze zivilisierte Welt die wahren Mörder von Pawlo Scheremet und dann die wahren Organisatoren und Auftraggeber des Verbrechens vor Gericht sehen.

10 Juli 2020

08 Juli 2020

Aktion zur Unterstützung von Poroschenko vor Gerichtsgebäude

Aktion zur Unterstützung von Poroschenko vor Gerichtsgebäude

Vor dem Gebäude des Bezirksgerichts Petschersk (Petschersk - Stadtbezirk von Kyjiw), in dem eine Unterbindungsmaßnahme für den fünften Präsidenten der Ukraine, Petro Poroschenko, weiter gewählt wird, versammelten sich mehrere tausend Menschen.

07 Juli 2020

24 Juni 2020

19 Juni 2020

Mordfall Handziuk: Gericht verhängt U-Haft gegen Wladyslaw Manger

Mordfall Handziuk: Gericht verhängt U-Haft gegen Wladyslaw Manger

Der Bezirksgericht Petscherskyj in Kyjiw hat am Donnerstag die Untersuchungshaft gegen den Vorsitzender des Rates der Oblast Cherson, Wladyslaw Manger, bis 28. Juli angeordnet. Manger wird verdächtigt, einen Anschlag gegen die Beraterin des Bürgermeisters der Stadt Cherson und Aktivistin, Kateryna Handziuk, im Auftrag gegeben zu haben, berichtet hromadske.

18 Juni 2020

Poroschenko zum Bezirksgericht Petschersk gekommen

Poroschenko zum Bezirksgericht Petschersk gekommen

Petro Poroschenko ist zum Bezirksgericht Petschersk (Petschersk - Stadtbezirk von Kyjiw) gekommen, wo um 15:00 Uhr eine Gerichtsverhandlung im Fall der Ernennung von Serhij Semotschko zum stellvertretenden Leiter des Dienstes der Außenaufklärung begann.

16 Juni 2020

15 Juni 2020

12 Juni 2020

11 Juni 2020

10 Juni 2020

DBR will Antrag auf U-Haft für Ex-Präsident Poroschenko stellen

DBR will Antrag auf U-Haft für Ex-Präsident Poroschenko stellen

Das Staatliche Ermittlungsbüro (DBR) prüfen einen Antrag auf die Untersuchungshaft als eine verfahrenssichernde Ermittlungsmaßnahme für den früheren Staatschef Petro Poroschenko vor. Es handelt sich um eine rechtswidrige Ernennung von Serhij Semotschko zum stellvertretenden Chef des Auslandsgeheimdienstes der Ukraine, teilte die Behörde mit.

08 Juni 2020

04 Juni 2020

01 Juni 2020

29 Mai 2020

28 Mai 2020

Ex-Parlamentsabgeordnete Onyschtschenko: Asylantrag in Deutschland abgelehnt

Ex-Parlamentsabgeordnete Onyschtschenko: Asylantrag in Deutschland abgelehnt

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge hat Anfang Mai einen Asylantrag des ukrainischen Geschäftsmanns und Ex-Parlamentsabgeordneten, Olexandr Onyschtschenko, abgelehnt. Onyschtschenko wurde zur Ausreise aufgefordert, teilte die Deutsche Welle mit Verweis auf die Entscheidung des Oberlandgerichts Oldenburg, die von der Pressestelle zitiert wurde, mit.

22 Mai 2020

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
}