Interview

vor 2 Wochen

Olexander Chartschenko, Generaldirektor von Ukrinform

Nachrichtenagentur in der Corona-Krise - rotes Licht gegen Panik und Fake

vor 3 Wochen

Serhij Kyslyzja, der Ständige Vertreter der Ukraine bei den Vereinten Nationen

Kein Jalta-2 in der modernen Welt

vor 1 Monat

Dmytro Kuleba, Außenminister

Um den Krieg im Donbass zu beenden, wird die Diplomatie in Angriff genommen

vor 2 Monaten

Olexij Resnikow, Vizepremierminister und Minister für Reintegration der besetzen Gebiete

Wir sind bereit für alle Taten und Aktionen Russlands

vor 2 Monaten

Jewhen Zymbaljuk, der Ständige Vertreter der Ukraine bei den internationalen Organisationen in Wien

Einen virtuellen diplomatischen Besuch durchzuführen, ist genauso  verantwortungsbewusst und schwierig wie einen normalen Besuch abzustatten

vor 3 Monaten

Karl von Habsburg, Präsident der Paneuropabewegung Österreichs

EU braucht eine neue Politik gegenüber der Ukraine, die Aussicht auf Mitgliedschaft einschließen würde

vor 3 Monaten

Wladyslaw Kryklij, ukrainischer Infrastrukturminister

Programm "Großbau" trägt zur Schaffung von 150.000 neuen Arbeitsplätzen bei

vor 4 Monaten

Piet Ploeg, Leiter der Stiftung "Flugzeugkatastrophe MH17"

Trotz dem Ausmaß der Desinformation haben wir großes Vertrauen in die Untersuchung

vor 5 Monaten

Andrij Tarasow, Vizeadmiral, erster stellvertretender Kommandeur der Seestreitkräfte der Ukraine

Ich habe viel nach der Annexion der Krim verloren und eine unglaubliche Freiheit gewonnen

vor 5 Monaten

Borys Tarassjuk, Ständiger Vertreter der Ukraine beim Europarat

Rückkehr der russischen Delegation zur PACE - strategischer Fehler

vor 6 Monaten

Serhij Schypilow, Chef der Chirurgischen Klinik des Hospitals Charkiws

Es gab Zeiten, in denen Ärzte 5 Tage rund um die Uhr gearbeitet haben, mit einer kleinen Pausenmahlzeit.

vor 7 Monaten

Mychajlo Hontschar, Präsident des ukrainischen Zentrums für Globale Studien "Strategie XXI"

Im Jahr 2020 wird Gazprom den Champagner anlässlich der Nord Stream 2 nicht aufkorken

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-