Notstand und Notfälle

15.01.2020

14.01.2020

Der Iran erklärt Verhaftungen der Beteiligten am Abschuss ukrainischen Flugzeugs

Der Iran erklärt Verhaftungen der Beteiligten am Abschuss ukrainischen Flugzeugs

Der iranische Präsident Hassan Rouhani hat in einer Fernsehrede am Dienstag erklärt, dass alle Verantwortlichen für den ungewollten Abschuss des ukrainischen UIA-Passagierflugzeugs Boeing 737 („Ukraine International Airlines – UIA“) am 8. Januar bei Teheran bestraft werden und einige der Verdächtigen bereits festgenommen wurden.

13.01.2020

11.01.2020

Flugzeugabschuss im Iran: Präsident Selenskyj spricht zu Ukrainern

Flugzeugabschuss im Iran: Präsident Selenskyj spricht zu Ukrainern

Präsident Wolodymyr Selenskyj hat in seiner Videobotschaft an das ukrainische Volk über die Situation um den Abschuss in Teheran des Flugzeugs der „Ukraine International Airlines“ (UIA) versichert, dass alle Opfer des Flugzeugabschusses im Iran gedacht und alle für die Tragödie Verantwortlichen bestraft werden.

Flugzeugabschuss im Iran: Präsident Selenskyj spricht zu Ukrainern

Flugzeugabschuss im Iran: Präsident Selenskyj spricht zu Ukrainern

Präsident Wolodymyr Selenskyj hat in seiner Videobotschaft an das ukrainische Volk über die Situation um den Abschuss in Teheran des Flugzeugs der „Ukraine International Airlines“ (UIA) versichert, dass alle Opfer des Flugzeugabschusses im Iran gedacht und alle für die Tragödie Verantwortlichen bestraft werden.

Teheran ist einverstanden mit Entschädigung für Abschuss des Flugzeugs

Teheran ist einverstanden mit Entschädigung für Abschuss des Flugzeugs

Das Außenministerium der Ukraine wird im Auftrag von Präsident Wolodymyr Selenskyj umgehend eine Note an den Iran mit einer klaren Liste der nächsten Schritte schicken, ließ die Pressestelle des ukrainischen Präsidenten nach seinem Telefongespräch mit dem Präsidenten der Islamischen Republik Iran, Hassan Rohani, mitteilen.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-