Politik

EU und Ukraine diskutierten über Folgen illegaler Annexion der Krim

EU und Ukraine diskutierten über Folgen illegaler Annexion der Krim

Die EU und Ukraine haben am Montag eine Diskussion über die Folgen illegaler Annexion der Halbinsel Krim und der Stadt Sewastopol durch Russland durchgeführt. An der Diskussion per Videokonferenz nahmen ranghohe Beamte des Europäischen Auswärtigen Dienstes (EAD) und der ukrainischen Regierung teil, heißt es auf der Webseite des EAD.

Die Ukraine dankt ihren Partnern für Unterstützung ihrer territorialen Integrität - Außenministerium

Die Ukraine dankt ihren Partnern für Unterstützung ihrer territorialen Integrität - Außenministerium

Die Ukraine sei dankbar ihren Partnern für die Unterstützung ihrer territorialen Integrität und zähle auf den erhöhten politischen und diplomatischen Druck auf Russland als Aggressor-Staat und Besatzer, heißt es in der Erklärung des ukrainischen Außenministeriums anlässlich des 46. Jahrestages der Resolution der UN-Generalversammlung „Definition der Aggression“, die auf der Website der Behörde veröffentlicht ist, berichtet Ukrinform.

14 Dezember 2020

12 Dezember 2020

11 Dezember 2020

10 Dezember 2020

Stefanyschyna: Dezentralisierung ein Schlüsselinstrument für Erreichung der EU- und NATO-Mitgliedschaft

Stefanyschyna: Dezentralisierung ein Schlüsselinstrument für Erreichung der EU- und NATO-Mitgliedschaft

Die Reform der lokalen Selbstverwaltung sei ein Schlüsselinstrument für die erfolgreiche Transformation des Landes und die Erreichung der in der Verfassung verankerten Ziele der EU- und NATO-Mitgliedschaft, erklärte bei der Eröffnung der internationalen Online-Konferenz „Entwicklung der Gemeinde: Vertrauen, Institutionen, Finanzen und Menschen“ die Vize-Premierministerin für europäische und euro-atlantische Integration der Ukraine, Olga Stefanyschyna.

Kuleba: Die Ukraine und Moldawien werden gemeinsam an Tagesordnung der Beziehungen mit EU arbeiten

Kuleba: Die Ukraine und Moldawien werden gemeinsam an Tagesordnung der Beziehungen mit EU arbeiten

Die Ukraine und Moldawien werden tiefe bilaterale Konsultationen zur europäischen Integration abhalten, um gemeinsam an der Agenda der Beziehungen zwischen den Ländern und der Europäischen Union zu arbeiten, erklärte heute der ukrainische Außenminister Dmytro Kuleba bei dem mit dem Minister für auswärtige Angelegenheiten und europäische Integration Moldawiens, Aureliu Ciocoi, gemeinsamen Briefing in Chisinau, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

Belarus verbietet Ausreise auf dem Landweg

Belarus verbietet Ausreise auf dem Landweg

Die Regierung von Belarus verhängt ein Ausreiseverbot aus dem Land über Grenzübergänge auf dem Landeweg. Das Verbot wird mit dem Ziel der „Verhinderung der Ausbreitung von Covid-19“ im Land verhäng, berichtet Chartyja97.

09 Dezember 2020

08 Dezember 2020

Besatzer blockieren fünf Übergangspunkte an Kontaktlinie im Donbass

Besatzer blockieren fünf Übergangspunkte an Kontaktlinie im Donbass

Die russischen Besatzungstruppen blockieren den freien Personenverkehr an Übergangspunkten „Solote“, „ Schtschastja“, „Hnutowe“, „Majorske“ und „Hnutowe“ an der Kontaktlinie im Donbass. Das teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) mit.

Besatzer blockieren fünf Übergangspunkte an Kontaktlinie im Donbass

Besatzer blockieren fünf Übergangspunkte an Kontaktlinie im Donbass

Die russischen Besatzungstruppen blockieren den freien Personenverkehr an Übergangspunkten „Solote“, „ Schtschastja“, „Hnutowe“, „Majorske“ und „Hnutowe“ an der Kontaktlinie im Donbass. Das teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) mit.

07 Dezember 2020

05 Dezember 2020

Selenskyj schließt Lockdown im Dezember aus

Selenskyj schließt Lockdown im Dezember aus

Das Gesundheitssystem hält die Belastung im Zusammenhang mit dem Coronavirus aus. Ein Lockdown im Dezember ist nicht notwendig, sagte Präsident der Ukraine Wolodymyr Selenskyj in einer Videobotschaft auf Facebook am Freitag.

04 Dezember 2020

03 Dezember 2020

Russland blockiert OSZE-Beobachtermission an ukrainisch-russischer Grenze

Russland blockiert OSZE-Beobachtermission an ukrainisch-russischer Grenze

Die Ukraine und 33 weitere OSZE-Staaten haben einen Entwurf zur Entsendung einer Beobachtermission der OSZE in den nahe dem nicht kontrollierten Abschnitt der ukrainisch-russischen Grenze gelegenen Gebieten der Ostukraine vorgeschlagen. Russland blockierte diesen Entwurf, erklärte der Außenminister der Ukraine, Dmytro Kuleba, beim Treffen des OSZE-Ministerrates am 3. Dezember.

Deutschland bleibt einer der größten und ältesten Partner der Ukraine – Stefanyschyna

Deutschland bleibt einer der größten und ältesten Partner der Ukraine – Stefanyschyna

Die ukrainisch-deutschen Gespräche haben ein volles gegenseitiges Verständnis in den meisten Fragen gezeigt, denn Deutschland bleibe einer der verlässlichsten Partner der Ukraine, erklärte die Vize-Premierministerin für die europäische und euro-atlantische Integration der Ukraine, Olha Stefanyschyna, berichtet Ukrinform unter Bezugnahme auf das Regierungsportal.

Stoltenberg: NATO wird praktische Hilfe für die Ukraine und Georgien erhöhen

Stoltenberg: NATO wird praktische Hilfe für die Ukraine und Georgien erhöhen

Die NATO schätze sehr hoch die Partnerschaft mit der Ukraine und Georgien und werde die praktische Hilfe für beide Länder im Bereich der Sicherheits- und Verteidigungsreform weiter verstärken, erklärte gestern NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg auf einer Pressekonferenz nach einem Video-Treffen der Außenminister der Bündnisländer, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

02 Dezember 2020

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
}