Aktuelle Nachrichten

Ukraine nimmt an PACE-Tagung nicht teil

Ukraine nimmt an PACE-Tagung nicht teil

Die ukrainische Parlamentsdelegation in der Parlamentarischen Versammlung des Europarats (PACE) werde an der nächsten PACE-Tagung nicht teilnehmen.

20.09.2019

Treffen ukrainischen Außenministers mit Szijjarto in New York geplant

Treffen ukrainischen Außenministers mit Szijjarto in New York geplant

Der Außenminister der Ukraine, Wadym Prystajko, plant, im Rahmen der UN-Generalversammlung in New York mit dem ungarischen Außenminister Peter Szijjarto zusammenzutreffen, um die Sitzung der NATO-Ukraine-Kommission auf der Ebene der Präsidenten und Minister freizugeben.

Offiziell: Selenskyj begibt sich in die USA

Offiziell: Selenskyj begibt sich in die USA

Ukrainischer Staatspräsident Wolodymyr Selenskyj wird sich vom 23. und 26. September in den Vereinigten Staaten zu einem Arbeitsbesuch für die Teilnahme an der 74. Tagung der Generalversammlung der Vereinten Nationen aufhalten, lässt der Pressedienst des Präsidenten berichten.

Nächste Gasverhandlungsrunde am 20. Oktober

Nächste Gasverhandlungsrunde am 20. Oktober

Die trilateralen Gasgespräche im Format Ukraine - Europäische Kommission - Russische Föderation finden am 20. Oktober statt, gab heute auf einer Pressekonferenz der Minister für Energie und Umwelt der Ukraine, Oleksij Orschel, bekannt.

Gasgespräche in Brüssel

Gasgespräche in Brüssel

Bei den trilateralen Gesprächen über den Transit von russischem Gas auf den europäischen Markt durch das Territorium der Ukraine haben sich die Parteien darauf geeinigt, die Bemühungen um den Abschluss des Vertrags bis zum 1. Januar 2020 maximal zu intensivieren, wann der jetzige Gastransitvertrag ablaufe, erklärte gestern vor Journalisten der Minister für Energie und Umweltschutz der Ukraine, Oleksij Orschel, nach den Gesprächen in Brüssel, berichtet der Ukrinform-Korrespondent in Brüssel.

Sefcovic: Kyjiw und Moskau müssen ausgewogene Lösung für Gastransitvolumen finden

Sefcovic: Kyjiw und Moskau müssen ausgewogene Lösung für Gastransitvolumen finden

Die Ukraine und Russland haben sich darüber verständigt, dass man für einen stabilen Gastransit auf den europäischen Markt ein Abkommen brauche, das für alle Parteien von Vorteil sein werde, erklärte gestern Maros Sefcovic, Vizepräsident der Europäischen Kommission für Energieunion, auf einem Briefing in Brüssel nach den trilateralen Gesprächen zwischen der Europäischen Kommission, der Ukraine und Russland.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-