Aktuelle Nachrichten

Neue deutsche Botschafterin in der Ukraine

Neue deutsche Botschafterin in der Ukraine

Die stellvertretende Außenministerin der Ukraine für europäische Integration, Olena Serkal, erhielt von der neu ernannten Botschafterin der Bundesrepublik Deutschland in der Ukraine, Anka Feldhusen, Kopien der Beglaubigungsschreiben, ließ die Pressestelle des ukrainischen Außenministeriums mitteilen.

Selenskyj: Wir sind bereit, Wyschinski gegen Senzov auszutauschen

Selenskyj: Wir sind bereit, Wyschinski gegen Senzov auszutauschen

Präsident Wolodymyr Selenskyj hat vor Journalisten bei der Präsentation von mobilen Wohnmodulen im Verteidigungsministerium erklärt, die Ukraine sei bereit, den Redakteur von RIA-Nowosti, Kyril Wyschynski, gegen den ukrainischen Regisseur Oleg Senzow auszutauschen, aber ein solcher Austausch müsse gleichzeitig erfolgen.

EU verurteilt Russlands Lieferungen von Radargeräten nach Donbass

EU verurteilt Russlands Lieferungen von Radargeräten nach Donbass

Die Europäische Union (EU) fordert Russland auf, die Lieferungen von High-Tech-Funkstörsystemen und elektronischer Kriegsführung an seine bewaffneten Formationen nach Donbass einzustellen, heißt es in der Erklärung der EU, die in der Sitzung des Ständigen Rates der OSZE in Wien abgegeben wurde, berichtet der Ukrinform-Korrespondent aus Wien.

UAH-Wechselkurs um 17 Kopeken gefallen

UAH-Wechselkurs um 17 Kopeken gefallen

Die Nationalbank der Ukraine (NBU) hat am Freitag, dem 19. Juli, den offiziellen Wechselkurs von Hrywnja (UAH) um 17 Kopeken bis 26,0300 UAH für einen US-Dollar gegenüber 25,8621 UAH für einen US-Dollar am Donnerstag abgewertet, ließ die Bank auf ihrer Webseite mitteilen.

18.07.2019

Selenskyj besucht Oblast Saporischschja

Selenskyj besucht Oblast Saporischschja

Der Präsident der Ukraine, Wolodymyr Selenskyj, werde sich am Donnerstag, dem 18. Juli, zu einem eintägigen Arbeitsbesuch in der Region Saporischschja aufhalten, ließ der Pressedienst des Staatsoberhauptes mitteilen.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-