Aktuelle Nachrichten

Präsident: Weißrussland wird nie für Aggression gegen Ukraine verwendet

Präsident: Weißrussland wird nie für Aggression gegen Ukraine verwendet

Der Präsident der Republik Weißrussland, Alexander Lukaschenko, habe versichert, dass das Territorium seines Landes nie zum Platz für die Aggression gegen die Ukraine werde, erklärte der Präsident Petro Poroschenko während der gemeinsamen Pressekonferenz, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

Poroschenko sagt, was er vom heutigen Treffen mit Lukaschenko erwartet

Poroschenko sagt, was er vom heutigen Treffen mit Lukaschenko erwartet

Die Ukraine erwarte die Entwicklung neuer Formate, Richtlinien und eines „Fahrplans“, die sich auf die Entwicklung der Zusammenarbeit zwischen der Ukraine und Weißrussland richten werden, erklärte der Präsident der Ukraine, Petro Poroschenko, zu Beginn des Treffens „unter vier Augen“ mit dem Präsidenten der Republik Belarus Alexander Lukaschenko, teilte der Pressedienst des ukrainischen Staatschefs mit.

Ukrainischer Staatschef empfängt Lukaschenko

Ukrainischer Staatschef empfängt Lukaschenko

Der Präsident der Republik Belarus, Alexander Lukaschenko, ist im Rahmen seines offiziellen Besuchs in der Ukraine zu Verhandlungen mit dem Präsidenten Petro Poroschenko gekommen.

Ukraine und Moldau verhandeln über gemeinsame Checkpoints entlang gesamter Grenze

Ukraine und Moldau verhandeln über gemeinsame Checkpoints entlang gesamter Grenze

Die Errichtung einer gemeinsamen Zoll- und Grenzkontrolle auf der gesamten Länge der Grenze zwischen der Ukraine und Moldau haben der Außenminister der Ukraine, Pawlo Klimkin, und der Vize-Premierminister für Reintagration der Republik Moldau, Gheorghe Bălan, diskutiert, ließ die Pressestelle des ukrainischen Außenministeriums mitteilen.

Offizieller UAH-Wechselkurs

Offizieller UAH-Wechselkurs

Die Nationalbank der Ukraine (NBU) habe am Freitag, 21. Juli, den offiziellen Wechselkurs von Hrywnja (UAH) um 1 Kopeke auf 25,9283 UAH für einen US-Dollar gegenüber 25,9441 UAH für einen US-Dollar am Donnerstag aufgewertet, ließ die Bank auf ihrer Webseite mitteilen.

USA verurteilen Eskalation im Donbass „unter Russlands Leitung“

USA verurteilen Eskalation im Donbass „unter Russlands Leitung“

Washington verurteile die Handlungen der prorussischen Kräfte, die zur jüngsten Zuspitzung der Kämpfe im Osten der Ukraine und zu dem Tod der ukrainischen Soldaten geführt haben, und fordere Moskau auf, die Bedingungen der Feuereinstellung einzuhalten, betonte auf einem Briefing am Donnerstag in Washington die Sprecherin des US-Außenministeriums, Heather Nauert, berichtet der Ukrinform-Korrespondent aus den USA.

In Ostukraine 29 bewaffnete Angriffe gemeldet

In Ostukraine 29 bewaffnete Angriffe gemeldet

Binnen des letzten Tages haben die Terroristen 29 Mal das Feuer auf Positionen der Kräfte der Antiterror-Operation (ATO) eröffnet, ließ das Pressezentrum des ATO-Stabs berichten.

20 Juli

Ankara verurteilt Ausrufung von „Kleinrussland“

Ankara verurteilt Ausrufung von „Kleinrussland“

Ankara sei für die Regelung der Situation im Osten der Ukraine im Einklang mit den Normen des Völkerrechts und unter Berücksichtigung der Integrität und Souveränität der Ukraine, erklärte der Sprecher des türkischen Außenministeriums, Huseyin Muftjuoglu, berichtet Ukrinform unter Berufung auf die Nachrichtenagentur Anadolu. 

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-