Aktuelle Nachrichten

In Kyjiw 400 neue Corona-Fälle

In Kyjiw 400 neue Corona-Fälle

In der Hauptstadt haben sich am vergangenen Tag 400 Personen mit dem Coronavirus infiziert, es gebe bereits in der Hauptstadt 19.140 bestätigte Infektionen, gab heute bei Telegram Bürgermeister von Kyjiw, Vitali Klitschko, bekannt, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

18 September 2020

Außenminister Kuleba telefoniert mit seiner schwedischen Amtskollegin

Außenminister Kuleba telefoniert mit seiner schwedischen Amtskollegin

Der Außenminister der Ukraine, Dmytro Kuleba, hatte heute ein Telefongespräch mit der schwedischen Außenministerin Ann Linde, bei dem sie vereinbart haben, dass das Thema Ukraine im Mittelpunkt des schwedischen Vorsitzes in der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) im Jahr 2021 stehen wird.

Selenskyj in Vorkarpaten-Region angekommen

Selenskyj in Vorkarpaten-Region angekommen

Der Präsident der Ukraine, Wolodymyr Selenskyi, ist zu einem Arbeitsbesuch im Gebiet Iwano-Frankiwsk eingetroffen, wo er die Wiederherstellung der Infrastruktur nach der Wasserflut inspizieren und an der Präsentation der Entwicklungsstrategie der Region teilnehmen wird.

Amtlicher Wechselkurs der Hrywnja

Amtlicher Wechselkurs der Hrywnja

Die Nationalbank der Ukraine NBU hat am Freitag, den 18. September den offiziellen Hrywnja-Kurs bei 28,1127 Hrywnja für einen USD festgesetzt.

17 September 2020

Rapid Trident 2020: Selenskyj spricht von drei Prioritäten seiner Arbeit

Rapid Trident 2020: Selenskyj spricht von drei Prioritäten seiner Arbeit

Präsident Wolodymyr Selenskyj erklärte heute bei der Eröffnung der Militärübungen Rapid Trident 2020 in der Region Lwiw, er halte für seine Prioritäten Frieden, die Rückkehr aller illegal inhaftierten Menschen und die Wiedererlangung ukrainischer Gebiete und die moderne kampfbereite Armee.

Bulgariens Außenministerin besucht Ukraine

Bulgariens Außenministerin besucht Ukraine

Bulgariens Vizepremierin und Außenministerin Ekaterina Sachariewa, wird sich am 17. September zu einem Arbeitsbesuch in der Ukraine aufhalten. Sie trifft mit dem ukrainischen Außenminister Dmytro Kuleba zusammen.

in Ukraine 3.584 neue Coronavirus-Fälle

in Ukraine 3.584 neue Coronavirus-Fälle

In den letzten 24 Stunden, am 17. September wurden in der Ukraine      3.584 neue Coronavirus-Fälle nachgewiesen. Seit Beginn der Epidemie wurden 166.244 Covid-19-Fälle bestätigt.

16 September 2020

Baluch immer noch nicht zu sich gekommen - Heraschtschenko

Baluch immer noch nicht zu sich gekommen - Heraschtschenko

Der ehemalige politische Gefangene Wolodymyr Baluch, der ins Krankenhaus eingeliefert wurde, nachdem er im Hydropark in der Hauptstadt verprügelt worden war, befindet sich weiter in einem stabil schweren Zustand, schrieb bei Facebook Iryna Heraschtschenko, Co-Vorsitzende der Fraktion der Partei „Europäische Solidarität“.

Außenminister der Ukraine und Österreichs erörtern Entwicklung von Geschäftsprojekten in der Infrastruktur

Außenminister der Ukraine und Österreichs erörtern Entwicklung von Geschäftsprojekten in der Infrastruktur

Der ukrainische Außenminister Dmytro Kuleba und der Bundesminister für europäische und internationale Angelegenheiten Österreichs, Alexander Schallenberg, haben beim Treffen im Rahmen des offiziellen Besuchs des ukrainischen Staatspräsidenten Wolodymyr Selenskyj in der Republik Österreich die Entwicklung von Geschäftsprojekten zwischen Österreich und der Ukraine in den Bereichen Infrastruktur und Energie besprochen.

15 September 2020

Österreich gewährt eine Million Euro für Donbass

Österreich gewährt eine Million Euro für Donbass

Österreich plane, dem Donbass humanitäre Hilfe in Höhe von 1 Million Euro zur Unterstützung der Zivilbevölkerung in der Konfliktzone zu gewähren, erklärte heute der österreichische Bundespräsident Alexander Van der Bellen während der mit dem ukrainischen Staatspräsidenten Wolodymyr Selenskyj gemeinsamen Pressekonferenz in Wien.

Selenskyj betont Wichtigkeit der Einheit Europas bei Sanktionen gegen Russland

Selenskyj betont Wichtigkeit der Einheit Europas bei Sanktionen gegen Russland

Ukrainischer Staatspräsident Wolodymyr Selenskyj hat während der mit dem österreichischen Bundespräsidenten Alexander Van der Bellen gemeinsamen Pressekonferenz in Wien erklärt, er habe von Österreich Zusicherungen zur Unterstützung der Souveränität der Ukraine und Sanktionen gegen Russland für die vollständige Wiederherstellung der territorialen Integrität der Ukraine bekommen.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-