Politik

22.02.2019

Kanada in UN versichert der Ukraine die Unterstützung

Kanada in UN versichert der Ukraine die Unterstützung

Kanada bleibe unerschütterlich in seiner Unterstützung der Ukraine, ihrer Sicherheit und Stabilität, erklärte gestern der Ständige Vertreter Kanadas bei Vereinten Nationen, Richard Arbeiter, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

Moldau erkennt Annexion der Krim nicht an

Moldau erkennt Annexion der Krim nicht an

Die Republik Moldau erkenne die Annexion der Krim nicht an und unterstütze die Bemühungen der Ukraine, die Souveränität und territoriale Integrität des ukrainischen Staates wiederherzustellen, erklärte während der gestrigen Debatte in der UN-Generalversammlung Staatssekretärin des Außenministeriums und europäischer Integration der Republik Moldau, Tatiana Molchan, berichtet der Korrespondent von Ukrinform in der Republik Moldau.

Präsident Poroschenko reist heute nach Lublin

Präsident Poroschenko reist heute nach Lublin

Präsident der Ukraine Petro Poroschenko reist am Freitag in die polnische Stadt Lublin. Gemeinsam mit Staatschefs Polens und Litauens, Andrzej Duda und Dalia Grybauskaite, besucht er den Stab der Litauisch-Polnisch-Ukrainischen Brigade in dieser Stadt, berichtet der eigene Korrespondent von Ukrinform in Polen.

21.02.2019

EU verhängt Sanktionen gegen acht Russen

EU verhängt Sanktionen gegen acht Russen

Die Botschafter der Europäischen Union einigten sich auf die Verhängung zusätzlicher Sanktionen gegen russische Bürger, acht Personen, die an der Festnahme ukrainischer Marinesoldaten in der Nähe der Straße von Kertsch im November 2018 beteiligt sein sollten. Ihre Bankkonten sollen gesperrt und die Einreise in die EU verboten werden, berichtet radiosvoboda.org.

Aggression gegen Ukraine: Washington bedroht Russland mit neuen Sanktionen

Aggression gegen Ukraine: Washington bedroht Russland mit neuen Sanktionen

Die USA haben die russische Besatzung der Krim im Jahr 2014 "frech" genannt. Sie erklärten, dass der Druck auf Russland erhalten bleiben werde, bis Russland Abkommen von Minsk erfülle und die ukrainische Halbinsel zurückgebe. Sie hätten auch die Russische Föderation mit neuen Sanktionen bedroht.  

Freilassung der Gefangenen: Kreml ignorierte im Laufe des Jahres 13 Vorschläge der Ukraine

Freilassung der Gefangenen: Kreml ignorierte im Laufe des Jahres 13 Vorschläge der Ukraine

Der ukrainische Staatspräsident Petro Poroschenko hat in seiner gestrigen Rede vor der Generalversammlung der Vereinten Nationen im Rahmen der Sonderdebatte „Über die Situation in den vorübergehend besetzten Gebieten der Ukraine“ die Welt dazu aufgerufen, ihre Bemühungen um die Freilassung von mehr als 70 ukrainischen Geiseln in Russland und auf der Krim zu verdoppeln.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-