Politik

Stoltenberg fordert NATO auf, die Ukraine stärker zu unterstützen

Stoltenberg fordert NATO auf, die Ukraine stärker zu unterstützen

Die Unterstützung der Ukraine im Kampf gegen die russische Aggression sei für alle NATO-Verbündeten wichtig, denn in diesem Fall gehe es nicht nur um die Sicherheit der Ukraine, sondern auch um die Erhaltung der Regeln der internationalen Ordnung, erklärte der NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg auf einer Parlamentarischen Versammlung der NATO in London.

Prystajko: Ukraine kann nicht ewig über Friedensregelung im Donbass verhandeln

Prystajko: Ukraine kann nicht ewig über Friedensregelung im Donbass verhandeln

Die Ukraine hoffe auf positives Ergebnis bei bevorstehenden Verhandlungen im „Normandie-Format“, sie könne jedoch nicht dauerhaft verhandeln, erklärte der ukrainische Außenminister Wadym Prystajko am Montag bei Anhörungen im Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten des Europäischen Parlaments in Brüssel, ließ der Ukrinform-Korrespondent in Brüssel berichten.

Donbass: Truppenabzug in Solote verschoben

Donbass: Truppenabzug in Solote verschoben

Der Stellvertreter des Leiters des Büros des Präsidenten der Ukraine, Jurij Kostjuk, hat erklärt, dass der Abzug der Kräfte im Dorf Solote in Oblast Luhansk ohne die dauerhafte Feuereinstellung unmöglich sei, deshalb sei diese Angelegenheit verschoben.

Außenminister Prastajko nennt Bedingungen für Wahlen in besetzten Gebieten von Donbass

Außenminister Prastajko nennt Bedingungen für Wahlen in besetzten Gebieten von Donbass

Die Ukraine habe klare und verständliche Voraussetzungen für die Durchführung von Wahlen in bestimmten Gebieten der ukrainischen Regionen Donezk und Luhansk nach ihrer Befreiung von der Okkupation sowie „rote Linien“, die sie nicht überschreiten werde, sagte der ukrainische Außenminister Wadym Prystajko am Montag bei Anhörungen im Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten des Europäischen Parlaments in Brüssel, ließ der Ukrinform-Korrespondent in Brüssel berichten.

14.10.2019

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-