Politik

10 Februar 2021

Im NATO-Hauptquartier erörtert Dschaparowa Militarisierung der Krim durch Russland

Im NATO-Hauptquartier erörtert Dschaparowa Militarisierung der Krim durch Russland

Die erste stellvertretende Außenministerin der Ukraine, Emine Dschaparowa, hat mit dem stellvertretenden Helfer des Generalsekretär der NATO für politische Angelegenheiten und Sicherheitspolitik, James Appathurai, die Vorbereitungen auf den Gipfel der Krim-Plattform und die Situation auf der von Russland besetzten Halbinsel erörtert.

Stoltenberg: NATO wird Russlands Dominanz im Schwarzen Meer nicht zulassen

Stoltenberg: NATO wird Russlands Dominanz im Schwarzen Meer nicht zulassen

Die Nordatlantische Allianz erkenne die strategische Bedeutung der Sicherheit der Schwarzmeerregion für alle Verbündeten und Partnerländer an und werde die einseitige Dominanz Russlands im Schwarzen Meer nicht zulassen, erklärte gestern Abend NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg bei der mit dem ukrainischen Premierminister Denys Schmyhal gemeinsamen Pressekonferenz, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

NATO fordert Russland auf, Truppen aus der Ostukraine abzuziehen

NATO fordert Russland auf, Truppen aus der Ostukraine abzuziehen

Die Nordatlantische Allianz sei konsequent bei der Unterstützung der Ukraine, sie begrüße ihre Bemühungen um eine friedliche Beilegung der Situation in der Ostukraine und fordere Russland auf, seine Truppen aus der Region abzuziehen, erklärte gestern Abend NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg bei der mit dem ukrainischen Premierminister Denys Schmyhal gemeinsamen Pressekonferenz, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

09 Februar 2021

Umfrage: Selenskyj würde Präsidentenwahl gewinnen

Umfrage: Selenskyj würde Präsidentenwahl gewinnen

Wenn Präsidentschaftswahl in der nächsten Zeit wäre, würde sie der amtierende Präsident der Ukraine, Wolodymyr Selenskyj, im zweiten Wahlgang gewinnen. Das sind Ergebnisse einer Umfrage des Rasumkow-Zentrums.

08 Februar 2021

Stefanyschyna: Corona-Krise hat gezeigt, wie wichtig Partnerschaft der Ukraine mit EU und NATO ist

Stefanyschyna: Corona-Krise hat gezeigt, wie wichtig Partnerschaft der Ukraine mit EU und NATO ist

Die Corona-Krise habe die Wichtigkeit der Partnerschaft der Ukraine mit der EU und der NATO gezeigt, erklärte heute die Vize-Premierministerin für die europäische und euro-atlantische Integration der Ukraine, Olha Stefanyschyna, im Rahmen des Allukrainischen Forums „Ukraine 30. Coronavirus: Herausforderungen und Antworten“ in Kyjiw, berichtet Ukrinform unter Bezugnahme auf das Regierungsportal.

Bekämpfung der Pandemie: Generaldirektor der WHO versichert der Ukraine Unterstützung

Bekämpfung der Pandemie: Generaldirektor der WHO versichert der Ukraine Unterstützung

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) werde die Ukraine auch weiterhin bei der Reaktion auf die Coronavirus-Pandemie unterstützen, erklärte heute der Generaldirektor der WHO, Tedros Adhanom Ghebreyesus, im Rahmen des Allukrainischen Forums „Ukraine 30. Coronavirus: Herausforderungen und Antworten“ in Kyjiw, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

EU-Vertreter Maasikas: Pandemie hat EU und Ukraine näher gebracht

EU-Vertreter Maasikas: Pandemie hat EU und Ukraine näher gebracht

Die Europäische Union und die Ukraine seien sich während der Coronavirus-Pandemie näher gekommen und setzen die Zusammenarbeit für die Bekämpfung der globalen Herausforderung COVID-19 fort, erklärte heute der Leiter der EU-Vertretung in der Ukraine, Matti Maasikas, auf dem Allukrainischen Forum „Ukraine 30. Coronavirus: Herausforderungen und Antworten“ in Kyjiw, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

EU wird weiter die Ukraine im Kampf gegen COVID-19-Pandemie unterstützen – Ursula von der Leyen

EU wird weiter die Ukraine im Kampf gegen COVID-19-Pandemie unterstützen – Ursula von der Leyen

Unter Bedingungen der COVID-19-Pandemie bleibe die Europäische Union mit der Ukraine und werde der Ukraine im Kampf gegen diese Krankheit weiterhin Hilfe leisten, wie dies bereits in den schwierigsten Momenten der modernen Geschichte geschehen sei, erklärte heute die Präsidentin der Europäischen Kommission, Ursula von der Leyen, in einer Video-Ansprache an die Teilnehmer des Allukrainischen Forums „Ukraine 30. Coronavirus: Herausforderungen und Antworten“ in Kyjiw, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

Litauischer Präsident ruft die Ukraine auf, ihren Kurs auf EU und NATO fortzusetzen

Litauischer Präsident ruft die Ukraine auf, ihren Kurs auf EU und NATO fortzusetzen

Der litauische Präsident Gitanas Nauseda hat anlässlich des zweiten Jahrestages der Vornahme von Änderungen an der Verfassung der Ukraine bezüglich des strategischen Kurses auf die EU- und NATO-Mitgliedschaft die ukrainischen Behörden auf Twitter aufgefordert, den Weg zum Beitritt zur Europäischen Union und zur NATO fortzusetzen, berichtet Ukrinform.

06 Februar 2021

RNBO-Sekretär Olexij Danilow kündigt Sanktionen gegen Parlamentsabgeordnete an

RNBO-Sekretär Olexij Danilow kündigt Sanktionen gegen Parlamentsabgeordnete an

Der Rat für Nationale Sicherheit und Verteidigung der Ukraine (RNBO) wird bald neue Sanktionen wegen der anti-ukrainischen Tätigkeit beschließen. Von den Sanktionen werden sowohl natürliche als auch juristische Personen betroffen werden, erklärte der Sekretär des RNBO, Olexij Danilow, in der Talkshow Savik Shuster am Freitag.

05 Februar 2021

Sanktionen gegen Fernsehsender: Partei „Oppositionelle Plattform – Für das Leben“ will Amtsenthebung von Selenskyj

Sanktionen gegen Fernsehsender: Partei „Oppositionelle Plattform – Für das Leben“ will Amtsenthebung von Selenskyj

Ein Parteitag von „Oppositioneller Plattform – Für das Leben“ hat die Fraktion der Partei im ukrainischen Parlament beauftragt, ein Amtsenthebungsverfahren gegen den Präsidenten der Ukraine, Wolodymyr Selenskyj, einzuleiten. Grund sind Sanktionen gegen drei Fernsehsender „112 Ukraine“, NewsOne, ZIK und den Parlamentsabgeordneten von dieser Partei Taras Kosak.

G7-Botschafter betonen Wichtigkeit der Justizreform

G7-Botschafter betonen Wichtigkeit der Justizreform

Während des Treffens mit dem Vorsitzenden der Werchowna Rada der Ukraine, Dmytro Rasumkow, haben die Botschafter der G7-Länder die Bedeutung einer integrativen Justizreform betont, die auch den Oberjustizrat umfasst.

Amtlicher Wechselkurs der Hrywnja

Amtlicher Wechselkurs der Hrywnja

Die Nationalbank hat für den Freitag, 05. Februar 2021, den amtlichen Wechselkurs der Hrywnja gegenüber dem US-Dollar auf 27,8885 (am Donnerstag: 27,995) je Dollar festgesetzt.

04 Februar 2021

03 Februar 2021

02 Februar 2021

Kuleba telefoniert mit Borrell

Kuleba telefoniert mit Borrell

Der ukrainische Außenminister Dmytro Kuleba und der Hohe Vertreter der EU für Außen- und Sicherheitspolitik, Vizepräsident der Europäischen Kommission, Josep Borrell, haben beim Telefongespräch ihre Positionen vor dem Besuch des europäischen Politikers in Russland koordiniert.

Ukraine beschließt Sanktionen gegen Nicaragua

Ukraine beschließt Sanktionen gegen Nicaragua

Das ukrainische Parlament hat einen Beschluss des Rates für Nationale Rates für Nationale Sicherheit und Verteidigung der Ukraine (RNBO) über die Sanktionen gegen Nicaragua bestätigt.

01 Februar 2021

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
}