Politik zur Vertraulichkeit und zum Schutz personenbezogener Daten

Allgemeine Bestimmungen

Die ukrainische Nachrichtenagentur „Ukrinform“, die angemeldet ist und ihre Tätigkeit gemäß dem ukrainischen Rechte (weiter „Ukrinform“) ausübt, verpflichtet sich zum Schutz personenbezogener Daten aller Personen, die diese Webseite besuchen (weiter „Webseite“) und in diesem Zusammenhang strebt an, personenbezogene Daten (Angaben oder die Gesamtheit der Angaben über eine natürliche Person, die identifiziert ist oder identifiziert werden kann), vertraulich zu behandeln und damit komfortable Nutzung der Webseite für jeden Besucher zu gewährleisten. Diese Politik zur Vertraulichkeit und zum Schutz personenbezogener Daten (weiter „Politik“) bestimmt Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Ukrinform, Arten personenbezogener Daten, die erfasst werden, Zwecke der Nutzung dieser Daten, die Zusammenarbeit von Ukrinform mit Dritten, die Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten, die Zugangsbedingungen zu den personenbezogenen Daten sowie die Kontaktinformation für den Nutzer über den Zugang zu den personenbezogenen Daten, Änderungen, das Blockieren oder das Löschen personenbezogener Daten und Anfragen jeder Art in Zusammenhang mit der Praxis zum Schutz personenbezogener Daten.

Sammeln und Nutzung personenbezogener Daten

Bei der Nutzung der Webseite von Ukrinform werden folgende Daten verarbeitet:

- Cookies

- IP-Adressen

- Einstellungen und Daten von Webbrowser (User agent)

Beim Besuch der Webseite werden alle Zugriffe auf das System registriert. Alle anderen Daten bezüglich des Traffics des Nutzers werden nicht verarbeitet und nicht gespeichert. Jedenfalls, wenn die nicht obligatorischen Angaben erlangt werden, wird dem Nutzer im Moment des Sammelns dieser Angaben mitgeteilt werden. Ukrinform sammelt keine Angaben über die rassische und ethnische Zugehörigkeit, politische Meinungen, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Gewerkschaftszugehörigkeit, Gesundheit oder Sexualleben der natürlichen Person oder ihre sexuelle Orientierung, genetische Daten, biometrische Daten zum Zweck der Identifikation einer natürlichen Person. Ukrinform sammelt Daten über die Zugriffsstatistik. Die Daten können Informationen über Verbindung, Tarif, Browsertyp des Nutzers und Datum, Uhrzeit, Dauer des Aufenthalts im Internet und des Besuchs der Webseite umfassen.

Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Verarbeitung und Speicherung von personenbezogenen Daten findet in den Datenzentren statt, in denen die Technik, die für den Betrieb der Webseite notwendig ist, untergebracht ist. Die zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden verarbeitet und können in einer Datenbank oder in einer separaten Tabelle der Datenbank der Webseite gespeichert werden. Die Adresse des Ortes für die Verarbeitung und Speicherung von personenbezogenen Daten: Bohdan-Chmelnyzkyi-Straße 8/16, Kiew, Ukraine.

Zwecke der Nutzung personenbezogener Daten

Die personenbezogenen Daten werden zum Zweck der Gewährleistung der Bereitstellung von Internetservices auf der Webseite, des Austausches von Information/Nachrichten, der Beziehungen im Bereich Werbung und Kommunikation genutzt.

Dauer der Speicherung

Die personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert, wie dies für Zwecke ihrer Verarbeitung erforderlich ist. Die Daten werden automatisch gelöscht, nachdem das Subjekt der personenbezogenen Daten nicht mehr Besucher der Webseite durch Löschung seines Accounts auf der Webseite ist.

Verwendung von Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die an den Browser gesendet und auf einem Gerät des Nutzers gespeichert werden. Zu solchen Geräten gehören Computer, Smartphone oder ein anderes Gerät, das der Nutzer für den Besuch der Webseite verwendet. Es gibt permanente und temporäre Cookies. Permanente Cookies werden dauerhaft im Browser gespeichert werden, solange der Nutzer sie nicht löscht, temporäre Cookies (auch Session-Cookies genannt) werden mit der Schließung des Browsers gelöscht. Außerdem werden Cookies in Haupt-Cookies (werden beim Besuch der Webseite geladen), und Drittanbieter-Cookies ( stammen von anderen Webseiten) eingeteilt.

Wichtig:

- Bei jedem weiteren Besuch der Webseite werden Cookies erneuert;

- In den meisten Fällen sind die Browser so eingestellt, dass sie Cookies auf dem Gerät des Nutzers automatisch speichern;

- Wenn Sie die Cookies deaktivieren, kann das auf die Funktionalität der Webseite auswirken und den Zugang zu den Inhalten beschränken.

Ukrinform kümmert sich um seine Nutzer und versucht, ihre Sitzung auf der Webseite maximal komfortabel zu machen. Dazu muss Ukrinform das Verhalten, Vorlieben und Interessen der Nutzer analysieren. Diese Analyse kann Ukrinform helfen, die Erfahrung der Interaktion mit der Webseite zu verbessern, ein bequemeres Interface und eine bessere Navigation auf der Webseite zu erstellen.

Ukrinform verwendet folgende Kategorien der Cookies:

- Unbedingt erforderliche Cookies: Diese Cookies werden benötigt, damit Sie sich auf der Webseite bewegen und suchen können. Sie sorgen für die Erinnerung an vorgenommene Handlungen, wenn Sie innerhalb derselben Sitzung zur vorherigen Seite zurückkehren.

- Performance Cookies sammeln Informationen über die Nutzungsweise der Webseite. Diese Dateien werden auf dem Gerät des Nutzers zwischen den Sitzungen des Webbrowsers gespeichert. Sie werden verwendet, um zu wissen, welche Seiten ein Besucher am häufigsten aufruft und welche Inhalte und Service für ihn besonders interessant sind, wie effektiv Werbeanzeigen und/oder Marketingkampagnen sind. Die gesammelten Informationen werden für statistische oder analytische Zwecke benutzt. Einzelne Daten der Cookies können an Dritte weitergegeben wegen, die eine Erlaubnis von der Web-Ressource haben und nur für die oben genannten Zwecke.

- Funktionale Cookies werden verwendet, um Parameter und Konfigurationen zwischen den Sitzungen des Browsers auf dem Gerät des Nutzers zu speichern. Dadurch können dem Besucher persönlichere und verbesserte Funktionen angeboten werden. Diese Cookies ermöglichen das Abspielen von Videos, die Teilnahme an interaktiven Funktionen (Umfragen, Abstimmungen) und die Interaktion mit sozialen Netzwerken. Damit Ihr Eindruck nach dem Besuch der Ressource noch angenehmer wird, speichern Cookies die die vom Besucher zur Verfügung gestellte Information und verbessern die Interaktion mit der Webseite.

- Targeting-Cookies werden genutzt, um für den Besucher interessante Inhalte bereitzustellen. Diese Cookies werden zwischen den Sitzungen des Browsers auf dem Gerät des Nutzers gespeichert. Als Beispiele für solche Daten können dienen: die Erfassung der empfohlenen Inhalte wie Text, Video, Grafik und Audio, um eine wiederholte Anzeige zu verhindern, die Messung der Wirksamkeit von Werbekampagnen, die Steuerung der zielgerichteten Werbung, die Angaben über den Besuch des Nutzers anderer Ressourcen beim Übergang sowie die anderen Einstellungen der Webseite. Die Informationen können mit Dritten, darunter mit Mediakunden, Werbungtreibenden, Agenturen und Geschäftspartnern in wirtschaftsnahen Unternehmen, zum Zweck der hochwertigen zielgerichteten Werbung, geteilt werden.

Cookies von Dritten und Analytik-Services:

Um Angebote auf unserer Webseite besser optimieren und analysieren zu können, nimmt Ukrinform Dienste anderer Unternehmen, wie z. B. Facebook, Twitter, Instagram, Alphabet Inc., Gemius, in Anspruch. Diese Unternehmen können Cookies auf dem Gerät des Nutzers währen einer Sitzung auf der Webseite einsetzen. Die Webseite kann auf den Einsatz dieser Cookies keinen Einfluss nehmen. Die Informationen dazu können Sie erhalten unter:

Nutzungsbedingungen von Google Analytics http://www.google.com/analytics/terms/ru.html

Politik zur Vertraulichkeit von TNS https://tns-ua.com/konfidentsialnost

Politik zur Vertraulichkeit von Genius http://www.gemius.com.ua/politika-konfidencialnosti.html

Verwaltung von Cookies

Alle gängigen Browser akzeptieren automatisch Cookies. Über die Hilfe-Funktion im Browser erfahren Sie, wie Cookies deaktiviert werden können. Die Hilfe-Funktion kann über das Menü oder die Funktionstaste F1 aufgerufen werden .

Microsoft Edge - https://privacy.microsoft.com/ru-ru/privacystatement

Mozilla Firefox - https://www.mozilla.org/ru/privacy/websites/#cookies

Google Chrome - https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=ru

Opera - http://help.opera.com/Windows/11.50/ru/cookies.html

Safari for macOS - https://support.apple.com/kb/PH21411?locale=en_US

Wichtig:

Die Verwaltung von Cookies für mobile Versionen der Browser kann anders sein.

Bitte beachten Sie, dass Sie die Webseite nur mit Einsatz von Cookies vollumfänglich nutzen können, eine Abschaltung kann zur Einschränkung hinsichtlich Inhalte und Funktionen der Webseite führen. Wenn Sie noch Fragen zu den von Ukrinform verwendeten Cookies haben, senden Sie eine Email an office@ukrinform.com. Die Angaben zu Nutzern, die mit Cookies erfasst wurden, werden nicht verkauft und nicht öffentlich zugänglich gemacht und ist im Besitz des Eigentümers der Ressource.

Kooperation der Webseite mit anderen Ressourcen

Die Webseite kann bei der Nutzung Codes von anderen Internetressourcen und Dritten enthalten, deswegen erhalten diese Internetressourcen und Dritte Daten des Nutzers. Also, diese Internetressourcen können die Informationen über den Zugriff auf diese Webseite durch den Nutzer sowie andere Informationen, die der Browser des Nutzers sendet, erhalten und verarbeiten.

Zu diesen Internetressourcen können gehören:

- Tools für Anzeigenverwaltung (z.B., DoubleClick for Publishers, Admixer, AdRiver u.a.)

- Social-Media-Plugins (z.B Discus, Facebook, Twitter, Google+)

- Chatbots (z.B ManyChat, Chatfuel u.a.)

Ukrinform benutzt folgende Dienste für die operative Analyse der Zugriffe auf die Webseite, für eine interne und externe Auswertung der Häufigkeit von Besuchen, der Scrolltiefe und der Aktivitäten der Nutzer. Die von diesen Diensten erhobenen Daten speichert und verarbeitet Ukrinform nicht. Wenn der Nutzer entsprechend nicht will, dass diese Dienste den Zugang zu seinen personenbezogenen Daten erhalten, kann er von seinem Account oder Profil abmelden und Cookis löschen (über sein Browser).

Schutz der Daten von Minderjährigen

Unsere Webseite ist nicht für minderjährige Nutzer bestimmt. Ukrinform nimmt die Sicherheit, besonders der minderjährigen Personen, sehr ernst und wendet sich in diesem Zusammenhang an die Eltern mit der Bitte, ihre Kinder über die Sicherheit im Internet zu informieren sowie über den konkreten Zweck und Bedarf der Nutzung der Webseite.

Kooperation von Ukrinform mit Dritten bezüglich personenbezogener Daten

Ukrinform gibt personenbezogene Daten nicht an Dritte weiter, wenn dies nicht gesetzlich erforderlich ist, wenn es auf Bitte des Datensubjekts erfolgt oder in anderen Fällen, die in dieser Politik aufgeführt sind. Ukrinform versteht, dass persönliche Informationen einen Wert und einen unveräußerlichen Teil, darunter der persönlichen Nicht-Eigentumsrechte jeder natürlichen Person, darstellen und ergreift alle möglichen Maßnahmen zum Schutz der personenbezogenen Daten der Nutzer, die von ihnen freiwillig und bewusst an Ukrinform übermittelt wurden.

Die Webseite kann Links zu anderen Webseiten enthalten (ausschließlich für Informationszwecke). Beim Wechsel auf andere Webseiten gilt diese Politik für solche Webseiten nicht. In diesem Zusammenhang empfiehlt Ukrinform, sich über die Politik zur Vertraulichkeit und zum Schutz personenbezogener Daten jeder Webseite zu informieren, bevor Sie Daten, die zu ihrer Identifizierung dienen können, zur Verfügung stellen.

Vertraulichkeit zu Aktivitäten des Datensubjekts auf der Webseite

Die Angaben über die Aktivitäten (Traffic) der Nutzer auf der Webseite, die über das Netz oder die E-Mail-Adresse des Nutzers gesendet werden, sind gesetzlich geschützt.

Schutz personenbezogener Daten

Ukrinform benutzt einschlägige Normen des technologischen und operativen Schutzes vor Verlust, Fehler, Änderung und Vernichtung der Information und personenbezogener Daten. Trotz aller Bemühungen kann Ukrinform eine absolute Sicherheit gegen jede Art von Bedrohungen, die außerhalb der Kontrolle von Ukrinform entstehen, nicht garantieren. Ukrinform gewährleistet den Einsatz aller Verpflichtungen bezüglich der Einhaltung der Vertraulichkeit, sowie der technischen und organisatorischen Maßnahmen der Sicherheit zur Verhinderung der unbefugten oder unrechtmäßigen Offenlegung oder Verarbeitung sowie des unbeabsichtigten Verlusts, der Vernichtung oder Beschädigung dieser Information und der Daten. Ukrinform gewährt den Zugang zur Information und zu den personenbezogenen Daten nur befugten Mitarbeitern, die sich verpflichteten, die Vertraulichkeit der Information und Daten gemäß Anforderungen von Ukrinform zu wahren. Die Verbreitung personenbezogener Daten ohne Einwilligung des Datensubjekts oder einer vom ihm beauftragten Person ist nur in gesetzlich vorgesehenen Fällen erlaubt, und nur (wenn es notwendig ist) im Interesse der nationalen Sicherheit, des wirtschaftlichen Wohlstands und der Menschenrechte.

Zugangsbedingungen zu personenbezogenen Daten

Der Zugang zu den personenbezogenen Daten von dritten Personen wird durch die Bedingungen der Zustimmung, die der Nutzer dem Inhaber personenbezogener Daten zur Verarbeitung dieser Daten erteilte, oder in Übereinstimmung mit rechtlichen Anforderungen geregelt. Der Nutzer hat das Recht, seine persönlichen Daten bei jedem Subjekt der Beziehungen, die mit dem personenbezogenen Daten verbunden sind, zu erhalten, unter der Voraussetzung, dass er seine Angaben wie der Familienname, Name und Vatersname, der Wohnort (Aufenthaltsort) und Angaben des Ausweises, der die natürliche Person, die den Antrag stellt, identifiziert, außer der Fälle, die gesetzlich geregelt sind. Der Zugang des Nutzers zu seinen persönlichen Daten ist kostenlos.

Rechte des Datensubjekts

Ukrinform informiert den Nutzer über seine Rechte als Datensubjekt, die im Gesetz „Über den Schutz personenbezogener Daten“ geregelt sind. Das sind folgende Rechte:

1) Das Recht auf Auskunft über Quellen der Datensammlung, den Ort der Speicherung der Daten, die Zwecke, zu denen die personenbezogenen Daten verarbeitet werden, den Aufenthaltsort (Wohnsitz) des Inhabers personenbezogener Daten oder das Recht, Personen zu beauftragen, diese Auskunft zu erhalten, außer in den gesetzlich vorgesehenen Fällen;

2) Das Recht auf Auskunft über Bedingungen zu dem Zugang zu den personenbezogenen Daten, darunter Auskunft über Dritte, an die seine persönlichen Daten weitergegeben werden;

3) Das Recht auf den Zugang zu seinen personenbezogenen Daten

4) Das Recht, die Antwort auf eine Anfrage spätestens dreißig Kalendertage

ab dem Datum des Erhalts der Anfrage, außer in den gesetzlich vorgesehenen Fällen, zu erhalten, ob seine personenbezogenen Daten verarbeitet werden und über den Inhalt solcher Daten;

5) Das Recht, den begründeten Einspruch gegen die Verarbeitung seiner persönlichen Daten bei dem Inhaber personenbezogener Daten zu erheben;

6) Das Recht, begründete Forderung auf Berichtigung oder Löschung seiner persönlichen Daten gegenüber jedem Inhaber personenbezogener Daten oder dem Verantwortlichen vom personenbezogenen Daten geltend zu machen, wenn diese Daten rechtswidrig verarbeitet werden oder nicht richtig sind;

7)Das Recht auf den Schutz seiner personenbezogener Daten gegen rechtswidrige Verarbeitung, zufälligen Verlust, Vernichtung, Beschädigung in Zusammenhang mit der vorsätzlichen Verheimlichung, der Nichtbereitstellung oder mit der nicht rechtzeitigen Bereitstellung dieser Daten, sowie auf den Schutz gegen Bereitstellung falscher oder für Ehre, Würde und den geschäftlichen Ruf einer natürlichen Person verletzender Informationen;

8) Das Recht, Beschwerden gegen die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten beim Menschenrechtsbeauftragen der Werchowna Rada oder bei dem Gericht einzulegen;

9) Das Recht, Rechtsmittel gegen die Verletzung des Gesetzes über den Schutz personenbezogener Daten einzulegen;

10) Das Recht auf Einschränkung des Rechts auf die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten während der Zustimmung;

11) Das Recht auf Widerruf der Einwilligung auf die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten;

12) Das Recht, den Mechanismus der automatischen Verarbeitung personenbezogener Daten zu verstehen;

13) Das Recht auf den Schutz vor einer automatischen Lösung, die rechtliche Konsequenzen für ihn hat.

Für die Aktualisierung, Berichtigung, Löschung oder das Blockieren Ihrer personenbezogenen Daten sowie zum Widerruf der Einwilligung auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die Sie Ukrinform gemäß dieser Politik zur Verfügung stellten oder bei Kommentaren, Wünschen, Beschwerden bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten, die von Ukrinform verarbeitet werden, senden Sie uns eine E-Mail an: office@ukrinform.com oder schreiben Sie einen Brief an: Bohdan-Chmelnyzkyi-Straße 8/16, Kiew, Ukraine.

Änderungen der politik

In dieser Politik können regelmäßig und ohne vorherige Benachrichtigung des Nutzers darüber Änderungen und Ergänzungen vorgenommen werden, einschließlich im Fall der Änderung des gültigen Rechts. Bei wesentlichen Änderungen der Politik wird Ukrinform darüber auf der Webseite mitteilen und über den Zeitpunkt des Inkrafttretens der Änderungen informieren. Wenn Sie innerhalb dieser Frist die Änderungen schriftlich nicht ablehnen, wird das bedeuten, dass Sie die entsprechenden Änderungen akzeptieren. Wir bitten Sie darum, sich regelmäßig über die Politik zu informieren, um über alle Änderungen und Ergänzungen zu erfahren.

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Texte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-