Politik

07.02.2019

EU-Vertreter Mingarelli: EU bewertet positiv Reformen in der Ukraine

EU-Vertreter Mingarelli: EU bewertet positiv Reformen in der Ukraine

Die Europäische Union (EU) bewerte positiv die Reformen in der Ukraine und sei bereit, die Veränderungen zu unterstützen, die in den letzten Jahren im Land stattfinden, erklärte der EU-Botschafter in der Ukraine, Hugues Mingarelli, bei der Eröffnung des Informationszentrums der Europäischen Union an der Nationalen Agrarökologischen Universität in der Stadt Schytomyr, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform.

06.02.2019

Ukraine verließ alle GUS-Organe

Ukraine verließ alle GUS-Organe

Die Ukraine hat den Austrittsprozess aus allen Koordinationsorganen der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten abgeschlossen.

Schweizer Verteidigungsattaché besucht Region Donezk

Schweizer Verteidigungsattaché besucht Region Donezk

Der Leiter der Donezker militärisch-zivilen Administration, Olexandr Kuts, und Mitarbeiter der Administration haben sich in Kramatorsk mit dem Verteidigungsattaché der Schweizerischen Botschaft in der Ukraine, Oberst Urs Sulser, getroffen.

Poroschenko: Armutsbekämpfung ist heute die Hauptaufgabe

Poroschenko: Armutsbekämpfung ist heute die Hauptaufgabe

Präsident Petro Poroschenko hat in seiner Rede bei dem jährlichen Empfang der Unternehmen-Mitglieder der Amerikanischen Handelskammer in der Ukraine erklärt, die Frage der Sicherheit und der Verteidigung bleiben nach wie vor wichtig für den ukrainischen Staat, aber heute sei die Hauptaufgabe die Armutsbekämpfung.

05.02.2019

„Volksfront“ initiiert Appell der Rada an NATO

„Volksfront“ initiiert Appell der Rada an NATO

Die Parlamentsfraktion der Partei „Volksfront“ wird einen Resolutionsentwurf über den Appell der Werchowna Rada (auch Oberste Rada) an die NATO über die Gewährung eines Aktionsplans für die Mitgliedschaft der Ukraine in der Allianz vorschlagen.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-