Notstand und Notfälle

23 Februar 2021

Der erste Corona-Impfstoff ist in Ukraine eingetroffen

Der erste Corona-Impfstoff ist in Ukraine eingetroffen

In die Ukraine ist die erste Lieferung des Impfstoffs gegen das Coronavirus Oxford/AstraZeneca (Covishield), Hersteller Serum Institute of India angekommen. Ein Flugzeug der Turkish Airlines landete mit Fracht auf dem Flughafen Boryspil.

22 Februar 2021

Beratung bei Selenskyj: In Regionen Winnyzja und Transkarpatien wächst Zahl der Covid-Patienten

Beratung bei Selenskyj: In Regionen Winnyzja und Transkarpatien wächst Zahl der Covid-Patienten

Die Situation mit den Coronavirus-Infektionen in der Region Iwano-Frankiwsk sei angespannt und die Zahl der Patienten wachse auch in den Regionen Winnyzja und Transkarpatien, erklärte heute Premierminister Denys Schmyhal während einer traditionellen Telefonkonferenz unter Vorsitz von Präsident Wolodymyr Selenskyj, berichtet Ukrinform unter Berufung auf den Pressedienst des Präsidenten.

Covid: In Kyjiw 169 Neuinfektionen und 8 Todesfälle registriert

Covid: In Kyjiw 169 Neuinfektionen und 8 Todesfälle registriert

In der Hauptstadt haben sich am vergangenen Tag 169 Personen mit dem Coronavirus infiziert, es gebe bereits 134.675 bestätigte Infektionen, gab heute bei Telegram der Bürgermeister von Kyjiw, Vitali Klitschko, bekannt, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

20 Februar 2021

Covid: In Kyjiw 415 Neuinfektionen registriert

Covid: In Kyjiw 415 Neuinfektionen registriert

In der Hauptstadt haben sich am vergangenen Tag 415 Personen mit dem Coronavirus infiziert, es gebe bereits 134.306 bestätigte Infektionen, gab heute bei Telegram der Bürgermeister von Kyjiw, Vitali Klitschko, bekannt, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

Corona: Die Ukraine meldet 6.295 Neuinfektionen

Corona: Die Ukraine meldet 6.295 Neuinfektionen

Am vergangenen Tag seien in der Ukraine 6.295 neue Corona-Fälle und 73 Todesfälle registriert worden, gab heute bei Facebook der ukrainische Gesundheitsminister Maksym Stepanow bekannt, berichtet Ukrinform.

19 Februar 2021

Coronavirus: 544 neue Fälle in Kyjiw

Coronavirus: 544 neue Fälle in Kyjiw

In Kyjiw sind binnen 24 Stunden 544 neue Fälle der Infizierung mit dem Coronavirus gemeldet worden. 897 Menschen sind genesen (seit Beginn der Pandemie 91.037), teilte der Bürgermeister Vitali Klitschko am 19. Februar mit.

18 Februar 2021

17 Februar 2021

Regierung verlängert Corona-Maßnahmen bis 30. April

Regierung verlängert Corona-Maßnahmen bis 30. April

Das Ministerkabinett der Ukraine hat in einer Sitzung am 17. Februar eine Verordnung über die so genannte „adaptive Quarantäne“ im Zusammenhang mit dem Coronavirus beschlossen. Es wurden auch vier Warnstufen der epidemiologischen Lage und ihre Bewertungskriterien festgelegt.

16 Februar 2021

Covid: In Kyjiw 308 Neuinfektionen registriert

Covid: In Kyjiw 308 Neuinfektionen registriert

In der Hauptstadt haben sich am vergangenen Tag 308 Personen mit dem Coronavirus infiziert, es gebe bereits 132.468 bestätigte Infektionen, gab heute bei Telegram der Bürgermeister von Kyjiw, Vitali Klitschko, bekannt, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

15 Februar 2021

14 Februar 2021

13 Februar 2021

12 Februar 2021

11 Februar 2021

10 Februar 2021

COVID: In Kyjiw 297 Neuinfektionen und 15 Todesfälle gemeldet

COVID: In Kyjiw 297 Neuinfektionen und 15 Todesfälle gemeldet

In der Hauptstadt haben sich am vergangenen Tag 297 Personen mit dem Coronavirus infiziert, es gebe bereits 130.864 bestätigte Infektionen, gab heute bei seinem Briefing der Bürgermeister von Kyjiw, Vitali Klitschko, bekannt, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
}