Notstand und Notfälle

09.01.2019

08.01.2019

Türkische Rettungskräfte finden bei Samsun Leiche eines Ukrainers

Türkische Rettungskräfte finden bei Samsun Leiche eines Ukrainers

Türkische Retter aus der Zusammensetzung der Einheiten der Küstenwache haben heute Morgen die Leiche eines Ukrainers gefunden, der gestern vor der Küste von Samsun umgekommen ist, twitterte der Außerordentliche und Bevollmächtigte Botschafter der Ukraine in der Türkei, Andrij Sybiga.

Warnung vor Lawinengefahr in Karpaten

Warnung vor Lawinengefahr in Karpaten

Im Hochgebirge der westlichen Regionen Transkarpatien, Iwano-Frankiwsk und Lwiw (auch Lemberg) bleibt am 08. und 09. Januar wegen starker Schneefälle erhebliche Schneelawinengefahr bestehen.

29.12.2018

Roman Suschtschenko befindet sich in Karzer und wird misshandelt

Roman Suschtschenko befindet sich in Karzer und wird misshandelt

Der in Russland inhaftierte ukrainische Journalist Roman Suschtschenko wurde in eine Strafzelle (Karzer) im Straflager gesperrt. Er wird von Beamten des Straflagers misshandelt, teilte die ukrainische Ombudsfrau, Ljudmyla Denisowa, auf Facebook mit.

28.12.2018

27.12.2018

Geraschtschenko: Russland verantwortlich für gescheiterte Freilassung der Geiseln

Geraschtschenko: Russland verantwortlich für gescheiterte Freilassung der Geiseln

Die ukrainische Seite habe alles Mögliches getan, um am 27. Dezember 2018 ukrainische Geiseln und politische Gefangene zu befreien, aber Russland habe keine offiziellen Antworten auf Dutzende von Vorschlägen von der Ukraine in diesem Jahr gegeben, schrieb die erste stellvertretende Präsidentin der Obersten Rada der Ukraine Iryna Geraschtschenko auf ihrer Facebook-Seite.

Poltawa: 13 Busse mit Insassen auf dem Schnee befreit - Fotos

Poltawa: 13 Busse mit Insassen auf dem Schnee befreit - Fotos

Mitarbeiter des Katastrophenschutzes, der Nationalpolizei und der Nationalgarde haben in der Nacht zum Donnerstag 300 Fahrtzeuge aus Schneeverwehungen in der Oblast Poltawa befreit. Darunter gab es 13 Busse mit Insassen, teilte der Chef der Nationalen Polizei in der Oblast, Andrij Samachin auf Facebook mit.

26.12.2018

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-