Notstand und Notfälle

COVID: In Kyjiw 361 Neuinfektionen registriert

COVID: In Kyjiw 361 Neuinfektionen registriert

In der Hauptstadt haben sich am vergangenen Tag 361 Personen mit dem Coronavirus infiziert, es gebe bereits 127.833 bestätigte Infektionen, gab heute bei seinem Briefing der Bürgermeister von Kyjiw, Vitali Klitschko, bekannt, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

28 Januar 2021

Schnee-Hammer in Odessa

Schnee-Hammer in Odessa

Der Schneefall in Odessa hört schon den zweiten Tag in Folge nicht auf. Aufgrund des Unwetters wurde die Busverbindung, sowohl auf der Regional- als auch auf den Überlandstrecken, eingestellt.

Armee meldet 67 neue Corona-Fälle binnen 24 Stunden

Armee meldet 67 neue Corona-Fälle binnen 24 Stunden

Die Zahl der aktiven Corona-Fälle in der ukrainischen Armee beträgt 739 (Stand: 28. Januar). Innerhalb von 24 Stunden wurden 67 Neuinfektionen gemeldet, teilte das Kommando Medizindienst der ukrainischen Streitkräfte am 28. Januar mit.

COVID: In Kyjiw 396 Neuinfektionen registriert

COVID: In Kyjiw 396 Neuinfektionen registriert

In der Hauptstadt haben sich am vergangenen Tag 396 Personen mit dem Coronavirus infiziert, es gebe bereits 127.472 bestätigte Infektionen, gab heute bei Facebook der Bürgermeister von Kyjiw, Vitali Klitschko, bekannt, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

Unwetter in der Region Odessa

Unwetter in der Region Odessa

Am Abend des 27. Januar riefen Retter in den Gebieten Odessa und Mykolajiw die dritte – rote - Gefahrenstufe aus.

Unwetter in der Region Odessa

Unwetter in der Region Odessa

Am Abend des 27. Januar riefen Retter in den Gebieten Odessa und Mykolajiw die dritte – rote - Gefahrenstufe aus.

27 Januar 2021

26 Januar 2021

OSZE-Drohne von Besatzern beschossen – Bericht

OSZE-Drohne von Besatzern beschossen – Bericht

Die russischen Besatzungstruppen haben eine Drohne der Sonderbeobachtungsmission der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) in der Ukraine in der Nähe der besetzen Ortschaft Spartak beschossen.

25 Januar 2021

Covid-19 in Streitkräften: 41 Menschen gestorben

Covid-19 in Streitkräften: 41 Menschen gestorben

Die Zahl der bestätigten Covid-19-Infektionen beläuft sich in den ukrainischen Streitkräften mit Stand 21. Januar auf 758. In den letzten 24 Stunden wurden 4 neue Fälle nachgewiesen. Ein Mensch ist gestorben.

COVID: In Kyjiw 146 Neuinfektionen registriert

COVID: In Kyjiw 146 Neuinfektionen registriert

In der Hauptstadt haben sich am vergangenen Tag 146 Personen mit dem Coronavirus infiziert, es gebe bereits 126.264 bestätigte Infektionen, gab heute bei Telegram der Bürgermeister von Kyjiw, Vitali Klitschko, bekannt, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

Stepanow über weiteres Schicksal der Quarantäne

Stepanow über weiteres Schicksal der Quarantäne

Die Ukraine sei zu den Quarantänebeschränkungen der orangenen Stufe zurückgekehrt, sagte heute Gesundheitsminister Maksym Stepanow bei seinem Briefing, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

23 Januar 2021

22 Januar 2021

COVID: In Kyjiw 507 Neuinfektionen und 14 Todesfälle registriert

COVID: In Kyjiw 507 Neuinfektionen und 14 Todesfälle registriert

In der Hauptstadt haben sich am vergangenen Tag 507 Personen mit dem Coronavirus infiziert, es gebe bereits 125.342 bestätigte Infektionen, gab heute bei seinem Briefing der Bürgermeister von Kyjiw, Vitali Klitschko, bekannt, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

21 Januar 2021

COVID: In Kyjiw 595 Neuinfektionen und 19 Todesfälle registriert

COVID: In Kyjiw 595 Neuinfektionen und 19 Todesfälle registriert

In der Hauptstadt haben sich am vergangenen Tag 595 Personen mit dem Coronavirus infiziert, es gebe bereits 124.835 bestätigte Infektionen, gab heute bei Telegram der Bürgermeister von Kyjiw, Vitali Klitschko, bekannt, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

20 Januar 2021

Coronavirus: In Kyjiw 606 Neuinfektionen bestätigt

Coronavirus: In Kyjiw 606 Neuinfektionen bestätigt

In der Hauptstadt haben sich am vergangenen Tag 606 Personen mit dem Coronavirus infiziert, es gebe bereits 124.240 bestätigte Infektionen, gab heute bei seinem Briefing der Bürgermeister von Kyjiw, Vitali Klitschko, bekannt, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
}