Militär

30 Dezember 2020

29 Dezember 2020

Denisowa: 251 Ukrainer in Gefangenschaft der Rebellen

Denisowa: 251 Ukrainer in Gefangenschaft der Rebellen

251 Ukrainer werden gegenwärtig von den Rebellen in den vorläufig besetzten Gebieten gefangen gehalten, gab bei Facebook die Menschenrechtsbeauftragte der Werchowna Rada der Ukraine, Ljudmyla Denisowa, bekannt.

Seit Tagesbeginn Ruhe im Donbass

Seit Tagesbeginn Ruhe im Donbass

Seit Beginn des Tages, am 29. Dezember waren keine Verstöße gegen die Waffenstillstandsvereinbarung zu verzeichnen. An der ganzen Entflechtungslinie herrscht Ruhe. In den letzten 24 Stunden wurden 13 Verstöße gegen die Waffenruhe fixiert.

28 Dezember 2020

25 Dezember 2020

Waffenruhe im Donbass fünfmal gebrochen, zwei Soldaten verwundet

Waffenruhe im Donbass fünfmal gebrochen, zwei Soldaten verwundet

Im Raum der Durchführung der Operation Vereinigter Kräfte (OVK) wurden in der Nähe von drei Dörfern fünf Verletzungen des Waffenstillstandes festgestellt, wodurch zwei Verteidiger verletzt wurden, heißt es im Morgenbericht des OVK-Stabs, berichtet Ukrinform.

24 Dezember 2020

Ostukraine: Besatzer verletzen dreimal Waffenruhe

Ostukraine: Besatzer verletzen dreimal Waffenruhe

Die russischen Besatzungstruppen haben innerhalb von 24 Stunden dreimal den Waffenstillstand in der Ostukraine verletzt. Das teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am 24. Dezember mit.

23 Dezember 2020

Ostukraine: Neun Verletzungen der Waffenruhe

Ostukraine: Neun Verletzungen der Waffenruhe

Die russischen Besatzungstruppen haben in den letzten 24 Stunden neunmal den Waffenstillstand in der Ostukraine verletzt. Das teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am 23. Dezember mit.

22 Dezember 2020

21 Dezember 2020

18 Dezember 2020

17 Dezember 2020

Donbass: Drei Verletzungen der Waffenruhe am Mittwoch

Donbass: Drei Verletzungen der Waffenruhe am Mittwoch

Die russischen Besatzungstruppen haben binnen 24 Stunden dreimal den Waffenstillstand in der Ostukraine verletzt. Das teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am 17. Dezember mit.

16 Dezember 2020

Ostukraine: 11 Angriffe der Besatzer in 24 Stunden

Ostukraine: 11 Angriffe der Besatzer in 24 Stunden

Die russischen Besatzungstruppen haben innerhalb von 24 Stunden elfmal den Waffenstillstand in der Ostukraine verletzt. Das teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am 16. Dezember mit.

15 Dezember 2020

14 Dezember 2020

11 Dezember 2020

10 Dezember 2020

Ostukraine: Besatzer verletzten Waffenruhe neunmal

Ostukraine: Besatzer verletzten Waffenruhe neunmal

Die russischen Besatzungstruppen haben binnen 24 Stunden neunmal den Waffenstillstand in der Ostukraine verletzt. Das teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am 10. Dezember mit.

09 Dezember 2020

Ostukraine: Besatzer schießen nahe Awdijiwka

Ostukraine: Besatzer schießen nahe Awdijiwka

Die russischen Besatzungstruppen haben binnen 24 Stunden einmal den Waffenstillstand in der Ostukraine verletzt. Das teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am 09. Dezember mit.

08 Dezember 2020

07 Dezember 2020

Keine Verletzungen von Waffenruhe im Donbass

Keine Verletzungen von Waffenruhe im Donbass

In den letzten 24 Stunden hat es in der Ostukraine keine Verletzungen des Waffenstillstands in der Ostukraine gegeben. Das teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am 07. Dezember mit.

05 Dezember 2020

04 Dezember 2020

Ostukraine: Besatzer setzen Artillerie ein

Ostukraine: Besatzer setzen Artillerie ein

Die russischen Besatzungstruppen haben in den vergangenen 24 Stunden neunmal den Waffenstillstand in der Ostukraine verletzt. Das teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am 04. Dezember mit.

03 Dezember 2020

Ostukraine: Waffenruhe dreimal binnen 24 Stunden gebrochen

Ostukraine: Waffenruhe dreimal binnen 24 Stunden gebrochen

Die russischen Besatzungstruppen haben in den vergangenen 24 Stunden dreimal den Waffenstillstand in der Ostukraine verletzt. Das teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am 03. Dezember mit.

02 Dezember 2020

01 Dezember 2020

Verteidigungsdialog der Ukraine mit Brasilien eröffnet neue Möglichkeiten für Handel und Export - Kuleba

Verteidigungsdialog der Ukraine mit Brasilien eröffnet neue Möglichkeiten für Handel und Export - Kuleba

Der Verteidigungsdialog der Ukraine mit Brasilien eröffne neue Möglichkeiten für Handel und Export und solle ehrgeizige Pläne für die gemeinsame Erschließung der Märkte von Drittländern vorsehen, erklärte heute der Außenminister der Ukraine, Dmytro Kuleba, in seiner Rede bei der Eröffnung des Ersten Dialogs der Verteidigungsindustrie zwischen der Ukraine und Brasilien in Kyjiw.

Deutschland übergibt ukrainischer Armee 20 Beatmungsgeräte

Deutschland übergibt ukrainischer Armee 20 Beatmungsgeräte

Die Botschafterin der Bundesrepublik Deutschland in der Ukraine, Anka Feldhusen, hat gestern im Namen der Deutschen Bundesregierung dem Kommando der Streitkräfte der Ukraine Ausrüstung und Mittel für persönlichen Schutz für den Kampf gegen COVID-19 im Wert von insgesamt rund 130.000 Euro übergeben.

Deutschland übergibt ukrainischer Armee 20 Beatmungsgeräte

Deutschland übergibt ukrainischer Armee 20 Beatmungsgeräte

Die Botschafterin der Bundesrepublik Deutschland in der Ukraine, Anka Feldhusen, hat gestern im Namen der Deutschen Bundesregierung dem Kommando der Streitkräfte der Ukraine Ausrüstung und Mittel für persönlichen Schutz für den Kampf gegen COVID-19 im Wert von insgesamt rund 130.000 Euro übergeben.

Vier Verletzungen der Waffenruhe im Donbass

Vier Verletzungen der Waffenruhe im Donbass

Die russischen Besatzungstruppen haben in den letzten 24 Stunden viermal den Waffenstillstand in der Ostukraine verletzt. Das teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am 01. Dezember mit.

30 November 2020

28 November 2020

27 November 2020

26 November 2020

Ostukraine: Feind verlegt Minen nahe Wodjane

Ostukraine: Feind verlegt Minen nahe Wodjane

Die russischen Besatzungstruppen haben innerhalb von 24 Stunden dreimal den Waffenstillstand in der Ostukraine verletzt. Das teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am 26. November mit.

25 November 2020

Generaloberst Chomtschak: Etwa 3000 russische Militärangehörige in besetzten Gebieten der Ostukraine

Generaloberst Chomtschak: Etwa 3000 russische Militärangehörige in besetzten Gebieten der Ostukraine

In den besetzen Gebieten der Ukraine befinden sich derzeit nach Angaben der ukrainischen Aufklärung nicht mehr als 3000 russische Militärangehörige. Russland liefert aber 100 Prozent von Waffen und Ausrüstung für illegale Militärformationen im Donbass, erklärte der Oberbefehlshaber der ukrainischen Streitkräfte, Generaloberst Ruslan Chomtschak, am Mittwoch bei einem Treffen mit Medienvertretern in Kyjiw.

24 November 2020

Aufklärung: Innerhalb eines Monats bringt Russland nach Donbass tonnenweise Treibstoff

Aufklärung: Innerhalb eines Monats bringt Russland nach Donbass tonnenweise Treibstoff

Seit Anfang November habe die Russische Föderation 2.500 Tonnen Treibstoff in die vorläufig besetzten Teile der Gebiete Donezk und Luhansk gebracht, erklärte heute bei einem Briefing die Sprecherin des Verteidigungsministeriums, Julia Schewtschenko, unter Bezugnahme auf Informationen der Hauptverwaltung für Aufklärung des Verteidigungsministeriums der Ukraine.

23 November 2020

Sechs Angriffe der Besatzer in der Ostukraine

Sechs Angriffe der Besatzer in der Ostukraine

Die russischen Besatzungstruppen haben am 22. November zweimal den Waffenstillstand in der Ostukraine verletzt. Das teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am 23. November mit.

21 November 2020

20 November 2020

Ein Soldat bei Beschuss in der Ostukraine verletzt

Ein Soldat bei Beschuss in der Ostukraine verletzt

Die russischen Besatzungstruppen haben in den letzten 24 Stunden zweimal den Waffenstillstand in der Ostukraine verletzt. Das teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am 20. November mit.

19 November 2020

Waffenruhe in der Ostukraine einmal gebrochen

Waffenruhe in der Ostukraine einmal gebrochen

Die russischen Besatzungstruppen haben in den vergangenen 24 Stunden einmal den Waffenstillstand in der Ostukraine verletzt. Das teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am 19. November mit.

18 November 2020

Zwei Verletzungen der Waffenruhe in der Ostukraine

Zwei Verletzungen der Waffenruhe in der Ostukraine

Die russischen Besatzungstruppen haben in den vergangenen 24 Stunden zweimal den Waffenstillstand in der Ostukraine verletzt. Das teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am 18. November mit.

17 November 2020

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
}