Militär

27 Dezember 2019

26 Dezember 2019

25 Dezember 2019

24 Dezember 2019

23 Dezember 2019

21 Dezember 2019

19 Dezember 2019

Ostukraine: Sieben Angriffe des Feindes, ein Soldat verletzt

Ostukraine: Sieben Angriffe des Feindes, ein Soldat verletzt

Die russischen Besatzungstruppen haben am 18. Dezember siebenmal die Waffenruhe in der Ostukraine gebrochen. Die Besatzer setzten verschiedene Granatwerfer, Waffen der Schützenpanzer, schwere Maschinengewehre und andere Schusswaffen ein, teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am 19. Dezember mit.

18 Dezember 2019

Im Donbass heute drei Beschüsse, ein Soldat verwundet

Im Donbass heute drei Beschüsse, ein Soldat verwundet

Seit Tagesanbruch haben russische Besatzungstruppen dreimal das Feuer mit Granatwerfern und Kleinwaffen auf Verteidiger von Nowoluhanske, Beresowe und Wodjane eröffnet, und ein ukrainischer Soldat sei verletzt worden, teilte heute auf einem Briefing in Kyjiw der Sprecher des Verteidigungsministeriums der Ukraine, Dmytro Guzuljak, mit.

Ostukraine: Soldat bei Angriffen des Feindes gestorben

Ostukraine: Soldat bei Angriffen des Feindes gestorben

Die russischen Besatzungstruppen haben am 17. Dezember siebenmal die Waffenruhe in der Ostukraine gebrochen. Die Besatzer setzten verschiedene Granatwerfer, Waffen der Schützenpanzer, schwere Maschinengewehre und andere Schusswaffen ein. Feindliche Scharfschützen waren auch aktiv, teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am 18. Dezember mit.

17 Dezember 2019

Aufklärung: Russland hat nach Donbass Wehrtechnik und dreitausend Tonnen Brennstoff gebracht

Aufklärung: Russland hat nach Donbass Wehrtechnik und dreitausend Tonnen Brennstoff gebracht

Seit Anfang Dezember haben russische Besatzungstruppen auf die besetzten Teile von Donbass dreitausend Tonnen Treib- und Schmierstoffen sowie gepanzerte Fahrzeuge und Artilleriewaffen geliefert, sagte heute auf einem Briefing in Kyjiw der Sprecher des Verteidigungsministeriums, Maksym Prauta, unter Bezugnahme auf die Hauptverwaltung des Aufklärungsdienstes des Verteidigungsministeriums der Ukraine.

Ein Soldat im Donbass verletzt

Ein Soldat im Donbass verletzt

Die russischen Besatzungstruppen haben am 16. Dezember fünfmal die Waffenruhe in der Ostukraine gebrochen. Die Besatzer setzten 82-mm-Mörser, verschiedene Granatwerfer, schwere Maschinengewehre und andere Schusswaffen ein, teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am 17. Dezember mit.

16 Dezember 2019

Zwei Soldaten in der Ostukraine verletzt

Zwei Soldaten in der Ostukraine verletzt

Die russischen Besatzungstruppen haben am 15. Dezember siebenmal die Waffenruhe in der Ostukraine gebrochen. Die Besatzer setzten verschiedene Granatwerfer, schwere Maschinengewehre und andere Schusswaffen ein, teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am 16. Dezember mit.

14 Dezember 2019

Lage in der Ostukraine: 10 Angriffe des Feindes, ein Soldat verletzt

Lage in der Ostukraine: 10 Angriffe des Feindes, ein Soldat verletzt

Die russischen Besatzungstruppen haben am 13. Dezember 10 Mal die Waffenruhe in der Ostukraine gebrochen. Die Besatzer setzten 82-mm-Mörser, verschiedene Granatwerfer, schwere Maschinengewehre und andere Schusswaffen ein, teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am 14. Dezember mit.

13 Dezember 2019

Acht Angriffe der Besatzer in der Ostukraine

Acht Angriffe der Besatzer in der Ostukraine

Die russischen Besatzungstruppen haben am 12. Dezember achtmal die Waffenruhe in der Ostukraine gebrochen. Wie die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am 13. Dezember mitteilte, hält Russland die Waffenruhe wieder nicht ein und kommt seinen Verpflichtungen im Rahmen des Normandie-Gipfels nicht nach.

12 Dezember 2019

Ostukraine: Zwei Soldaten bei Angriffen der Besatzer verletzt

Ostukraine: Zwei Soldaten bei Angriffen der Besatzer verletzt

Die russischen Besatzungstruppen haben am 11. Dezember 10 Mal die Waffenruhe in der Ostukraine gebrochen. Die Besatzer setzten 82-mm-Mörser, verschiedene Granatwerfer, schwere Maschinengewehre und andere Schusswaffen ein, teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am 12. Dezember mit.

11 Dezember 2019

Ostukraine: 11 Angriffe des Feindes am Dienstag

Ostukraine: 11 Angriffe des Feindes am Dienstag

Die russischen Besatzungstruppen haben am 10. Dezember 11 Mal die Waffenruhe in der Ostukraine gebrochen. Die Besatzer setzten 82-mm-Mörser, Waffen der Schützenpanzer, verschiedene Granatwerfer, schwere Maschinengewehre und andere Schusswaffen ein, teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am 11. Dezember mit.

10 Dezember 2019

Ostukraine: Drei Soldaten bei Explosion eines unbekannten Sprengsatzes getötet

Ostukraine: Drei Soldaten bei Explosion eines unbekannten Sprengsatzes getötet

Die russischen Besatzungstruppen haben am 09. Dezember siebenmal die Waffenruhe in der Ostukraine gebrochen. Die Besatzer setzten Waffen der Schützenpanzer, verschiedene Granatwerfer, schwere Maschinengewehre und andere Schusswaffen ein, teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am 10. Dezember mit.

09 Dezember 2019

07 Dezember 2019

06 Dezember 2019

Selenskyj verspricht der Armee NATO-Standards

Selenskyj verspricht der Armee NATO-Standards


Präsident Wolodymyr Selenskyj hat beim Gespräch mit dem Militärpersonal im Raum der Operation der Vereinten Kräfte (OVK) versprochen, alles Notwendige zu tun, um die Streitkräfte der Ukraine an die NATO-Standards näher zu bringen.

Selenskyj verspricht der Armee NATO-Standards

Selenskyj verspricht der Armee NATO-Standards

Präsident Wolodymyr Selenskyj hat beim Gespräch mit dem Militärpersonal im Raum der Operation der Vereinten Kräfte (OVK) versprochen, alles Notwendige zu tun, um die Streitkräfte der Ukraine an die NATO-Standards näher zu bringen.

Acht Angriffe der Besatzer im Donbass

Acht Angriffe der Besatzer im Donbass

Die russischen Besatzungstruppen haben am 05. Dezember achtmal die Waffenruhe in der Ostukraine gebrochen. Die Besatzer setzten die durch Minsker Vereinbarungen verbotenen 82-mm-Mörser, Waffen der Schützenpanzer, verschiedene Granatwerfer, schwere Maschinengewehre und andere Schusswaffen ein, teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am 06. Dezember mit.

05 Dezember 2019

Drei Angriffe des Feindes im Donbass

Drei Angriffe des Feindes im Donbass

Die russischen Besatzungstruppen haben am 04. Dezember dreimal die Waffenruhe in der Ostukraine gebrochen. Die Besatzer setzten verschiedene Granatwerfer, schwere Maschinengewehre und andere Schusswaffen ein, teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am 05. Dezember mit.

04 Dezember 2019

Ostukraine: Sieben Angriffe des Feindes

Ostukraine: Sieben Angriffe des Feindes

Die russischen Besatzungstruppen haben am 03. Dezember siebenmal die Waffenruhe in der Ostukraine gebrochen. Die Besatzer setzten verschiedene Granatwerfer, schwere Maschinengewehre und andere Schusswaffen ein, teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am 04. Dezember mit.

03 Dezember 2019

Fünf Angriffe der Besatzer im Donbass

Fünf Angriffe der Besatzer im Donbass

Die russischen Besatzungstruppen haben am 02. Dezember fünfmal die Waffenruhe in der Ostukraine gebrochen. Die Besatzer setzten verschiedene Granatwerfer, schwere Maschinengewehre und andere Schusswaffen ein, teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am 03. Dezember mit.

02 Dezember 2019

Zwei ukrainische Soldaten sterben in der Ostukraine

Zwei ukrainische Soldaten sterben in der Ostukraine

Die russischen Besatzungstruppen haben am 01. Dezember siebenmal die Waffenruhe in der Ostukraine gebrochen. Die Besatzer setzten 82-mm-Mörsern, verschiedene Granatwerfer, schwere Maschinengewehre und andere Schusswaffen ein, teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am 02. Dezember mit.

30 November 2019

29 November 2019

Selenskyj signiert Gesetz über Dienstgrade nach NATO-Standards

Selenskyj signiert Gesetz über Dienstgrade nach NATO-Standards

Präsident Wolodymyr Selenskyj hat das Gesetz zur Änderung einiger Gesetze der Ukraine (hinsichtlich der Erfüllung der Wehrpflicht und des Militärdienstes) unterzeichnet, das die Einführung neuer Dienstgrade in den Streitkräften der Ukraine vorsieht.

Neun Angriffe des Feindes im Donbass

Neun Angriffe des Feindes im Donbass

Die russischen Besatzungstruppen haben am 28. November neunmal die Waffenruhe in der Ostukraine gebrochen. Die Besatzer setzten verschiedene Granatwerfer, schwere Maschinengewehre und andere Schusswaffen ein, teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am 29. November mit.

28 November 2019

Drei Soldaten in der Ostukraine verletzt

Drei Soldaten in der Ostukraine verletzt

Die russischen Besatzungstruppen haben am 27. November neunmal die Waffenruhe in der Ostukraine gebrochen. Die Besatzer setzten verschiedene Granatwerfer, schwere Maschinengewehre und andere Schusswaffen ein, teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am 28. November mit.

27 November 2019

Ostukraine: 12 Angriffe des Feindes binnen 24 Stunden

Ostukraine: 12 Angriffe des Feindes binnen 24 Stunden

Die russischen Besatzungstruppen haben am 26. November 12 Mal die Waffenruhe in der Ostukraine gebrochen. Die Besatzer setzten die durch Minsker Vereinbarungen verbotenen 82-mm-Mörser sowie Waffen der Schützenpanzer, verschiedene Granatwerfer, schwere Maschinengewehre, Handfeuerwaffen ein, teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am 27. November mit.

26 November 2019

Ostukraine: Zivilistin bei Beschuss von Marjinka verletzt

Ostukraine: Zivilistin bei Beschuss von Marjinka verletzt

Die russischen Besatzungstruppen haben am 25. November achtmal die Waffenruhe in der Ostukraine gebrochen. Die Besatzer setzten die durch Minsker Vereinbarungen verbotenen 82-mm-Mörser sowie verschiedene Granatwerfer, schwere Maschinengewehre, Handfeuerwaffen ein, teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am 26. November mit.

25 November 2019

23 November 2019

Ostukraine: Ein Soldat bei Angriffen des Feindes verletzt, ein Militärangehöriger stirbt bei Verkehrsunfall

Ostukraine: Ein Soldat bei Angriffen des Feindes verletzt, ein Militärangehöriger stirbt bei Verkehrsunfall

Die russischen Besatzungstruppen haben am 22. November 14 Mal die Waffenruhe in der Ostukraine gebrochen. Die Besatzer setzten die durch Minsker Vereinbarungen verbotenen 120-mm- und 82-mm-Mörser sowie verschiedene Granatwerfer, schwere Maschinengewehre, Handfeuerwaffen und Panzerabwehrraketen-Systeme ein, teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am 23. November mit.

21 November 2019

Ostukraine: Sieben Soldaten am Mittwoch verwundet

Ostukraine: Sieben Soldaten am Mittwoch verwundet

Die russischen Besatzungstruppen haben am 20. November sieben Mal die Waffenruhe in der Ostukraine gebrochen. Die Besatzer setzten die durch Minsker Vereinbarungen verbotenen 82-mm-Mörser sowie Waffen der Schützenpanzer, verschiedene Granatwerfer, schwere Maschinengewehre, Handfeuerwaffen ein, teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am 21. November mit

20 November 2019

11 Angriffe der Besatzer in der Ostukraine

11 Angriffe der Besatzer in der Ostukraine

Die russischen Besatzungstruppen haben am 19. November 11 Mal die Waffenruhe in der Ostukraine gebrochen. Die Besatzer setzten die durch Minsker Vereinbarungen verbotenen 82-mm-Mörser sowie Waffen der Schützenpanzer, verschiedene Granatwerfer, schwere Maschinengewehre, Handfeuerwaffen ein, teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am 20. November mit.

19 November 2019

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
}