Militär

07 April 2021

Ostukraine: Besatzer brechen 14 Mal Waffenruhe

Ostukraine: Besatzer brechen 14 Mal Waffenruhe

In den letzten 24 Stunden am 6. März haben die russischen Besatzungstruppen im Raum der Durchführung  der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) 14 Mal den Waffenstillstand gebrochen, zwei ukrainische Armeeangehörige seien ums Leben gekommen.

06 April 2021

Zwei Soldaten in der Ostukraine getötet

Zwei Soldaten in der Ostukraine getötet

Die russischen Besatzungstruppen haben in den letzten 24 Stunden siebenmal die Waffenruhe in der Ostukraine gebrochen. Zwei Soldaten kamen dabei ums Leben, teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am 06. April mit.

05 April 2021

Ein Angriff der Besatzer in der Ostukraine

Ein Angriff der Besatzer in der Ostukraine

Die russischen Besatzungstruppen haben innerhalb von 24 Stunden einmal die Waffenruhe in der Ostukraine gebrochen. Das teilte Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am 05. April mit.

03 April 2021

02 April 2021

Ein Soldat in der Ostukraine verwundet

Ein Soldat in der Ostukraine verwundet

Am 02. April haben die russischen Besatzungstruppen sieben die Stellungen der Vereinigten Kräfte in der Ostukraine angegriffen (Stand: 12:00 Uhr). Bei Angriffen wurde ein Soldat verwundet, wie die Sprecherin des Verteidigungsministeriums der Ukraine, Maria Salnik, mitteilte.

Ostukraine: Zwei Soldaten bei Angriffen der Besatzer verletzt

Ostukraine: Zwei Soldaten bei Angriffen der Besatzer verletzt

Die russischen Besatzungstruppen haben binnen 24 Stunden 13 Mal die Waffenruhe in der Ostukraine gebrochen. Zwei ukrainische Soldaten wurden dabei verletzt, wie die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am 02. April mitteilte.

01 April 2021

31 März 2021

Waffenruhe in der Ostukraine achtmal verletzt

Waffenruhe in der Ostukraine achtmal verletzt

Die russischen Besatzungstruppen haben in den letzten 24 Stunden achtmal die Waffenruhe in der Ostukraine gebrochen. Davon gab es sieben Angriffe und ein Fall des Ausbaus von Stellungen, wie die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am 31. März mitteilte.

30 März 2021

Ostukraine: Besatzer setzen Mörser bei Sajzewe ein

Ostukraine: Besatzer setzen Mörser bei Sajzewe ein

Die russischen Besatzungstruppen haben in den vergangenen 24 Stunden siebenmal die Waffenruhe in der Ostukraine gebrochen. Das teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am 30. März mit.

29 März 2021

Besatzer brechen 10 Mal Waffenruhe in der Ostukraine

Besatzer brechen 10 Mal Waffenruhe in der Ostukraine

In den letzen 24 Stunden, am 28. März wurde im Raum der Durchführung  der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) 10 Mal den Waffenstillstand gebrochen – acht Mal durch Beschießungen der ukrainischen Stellungen, eine Fernverlegung von Minen, eine Beschießung einer Ortschaft.

27 März 2021

OVK-Raum: Besatzer brechen ein Mal Waffenruhe

OVK-Raum: Besatzer brechen ein Mal Waffenruhe

In den letzen 24 Stunden, am 27. März war im Raum der Durchführung  der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) ein Schuss seitens der russischen Besatzungstruppen zu verzeichnen.

26 März 2021

Acht Angriffe der Besatzer in der Ostukraine

Acht Angriffe der Besatzer in der Ostukraine

Die russischen Besatzungstruppen haben in den vergangenen 24 Stunden achtmal die Waffenruhe in der Ostukraine gebrochen. Das teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am 26. März mit.

25 März 2021

Ostukraine: Sieben Angriffe der Besatzer in 24 Stunden

Ostukraine: Sieben Angriffe der Besatzer in 24 Stunden

Die russischen Besatzungstruppen haben in den vergangenen 24 Stunden siebenmal Stellungen der ukrainischen Armee in der Ostukraine angegriffen. Das teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am 25. März mit.

24 März 2021

Zehn Angriffe der Besatzer im Donbass binnen 24 Stunden

Zehn Angriffe der Besatzer im Donbass binnen 24 Stunden

Die russischen Besatzungstruppen haben in den letzten 24 Stunden zehnmal Stellungen der ukrainischen Armee in der Ostukraine angegriffen. Das teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am 24. März mit.

23 März 2021

Donbass: Fünf Angriffe der Besatzer in 24 Stunden

Donbass: Fünf Angriffe der Besatzer in 24 Stunden

Die russischen Besatzungstruppen haben am 22. März fünfmal die Waffenruhe in der Ostukraine gebrochen. Das teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am 23. März mit.

22 März 2021

20 März 2021

Soldat in der Ostukraine  getötet

Soldat in der Ostukraine getötet

Die russischen Besatzungstruppen haben am 19. März zweimal die Waffenruhe in der Ostukraine gebrochen. Ein Soldat kam dabei ums Leben, teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am 20. März mit.

19 März 2021

18 März 2021

Ein ukrainischer Soldat im Donbass gefallen

Ein ukrainischer Soldat im Donbass gefallen

Ein ukrainischer Soldat wurde bei einem gezielten Beschuss des Feindes im Raum der Operation Vereinigter Kräfte (OVK) getötet, berichtet Ukrinform unter Bezugnahme auf die Meldung der operativ-taktischen Gruppe „Nord“ bei Facebook.

17 März 2021

16 März 2021

Ostukraine: Besatzer setzen Mörser ein

Ostukraine: Besatzer setzen Mörser ein

Die russischen Besatzungstruppen haben am 15. März zehnmal die Waffenruhe in der Ostukraine gebrochen. Das teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am 16. März mit.

15 März 2021

13 März 2021

12 März 2021

11 März 2021

Erweiterte Partnerschaft: Verteidigungsministerium empfängt in Kyjiw NATO-Delegation

Erweiterte Partnerschaft: Verteidigungsministerium empfängt in Kyjiw NATO-Delegation

Während des heutigen Treffens haben der stellvertretende Verteidigungsminister der Ukraine für europäische Integration, Anatolij Petrenko, und der NATO-Befehlshaber der Landtruppen, Generalleutnant Roger L. Cloutier, praktische Schritte zur Umsetzung des Status der Ukraine als Partner der Allianz mit erweiterten Möglichkeiten erörtert.

10 März 2021

Vier NATO-Schiffe im Hafen von Odessa

Vier NATO-Schiffe im Hafen von Odessa

Vier Schiffe der Standing NATO Response Force Mine Countermeasures Group 2 (SNMCMG2) sind heute die Gewässer des Seehafens von Odessa angelaufen.

Vier NATO-Schiffe im Hafen von Odessa

Vier NATO-Schiffe im Hafen von Odessa

Vier Schiffe der Standing NATO Response Force Mine Countermeasures Group 2 (SNMCMG2) sind heute die Gewässer des Seehafens von Odessa angelaufen.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
}