Krieg

86.150 Russen im Krieg getötet - Generalstab

86.150 Russen im Krieg getötet - Generalstab

Die ukrainische Armee hat vom 24. Februar bis 25. November 2022 etwa 86.150 russische Soldaten getötet. Binnen 24 Stunden wurden 430 Russen liquidiert, teilte der Generalstab der ukrainischen Streitkräfte auf seiner Facebook-Seite mit.

Russische Angriffe bei 11 Ortschaften in der Ostukraine abgewehrt – Generalstab

Russische Angriffe bei 11 Ortschaften in der Ostukraine abgewehrt – Generalstab

In den letzten 24 Stunden haben die Einheiten der ukrainischen Armee die Angriffe der Besatzer nahe den Siedlungen Stelmachiwka und Dibrowa in der Oblast Luhansk, Bilohoriwka, Jakowliwka, Bachmutske, Bachmut, Opytne, Perwomajske, Krasnohoriwka, Marjinka und Nowomychajliwka in der Oblast Donezk abgewehrt, teilte der Generalstab der ukrainischen Streitkräfte in seinem Lagebericht am 25. November (Stand: 06:00 Uhr) auf Facebook mit.

24 November 2022

Cherson unter Beschuss: Mindestens vier Tote und sechs Verletzte

Cherson unter Beschuss: Mindestens vier Tote und sechs Verletzte

Die russischen Truppen haben am Donnerstag gegen 17 Uhr die Stadt Cherson beschossen. Wie der Leiter der militärischen Administration der Oblast Cheson, Jaroslaw Januschewytsch, auf Telegram mitteilte, geriet ein Wohngebiet unter Beschuss mit Geschützen und Mehrfachraketenwerfern.

Alle Regionen mit Strom versorgt - Präsidialbüro

Alle Regionen mit Strom versorgt - Präsidialbüro

Nach Angaben des stellvertretenden Leiters des Präsidialbüros, Kyrylo Tymoschenko, werden alle Regionen der Ukraine mit Strom versorgt. Stand jetzt werden Haushalte allmählich ans Stromnetz angeschlossen.

85.720 russische Soldaten getötet - Generalstab

85.720 russische Soldaten getötet - Generalstab

Die ukrainische Armee hat vom 24. Februar bis 24. November 2022 etwa 85.720 russische Soldaten getötet. Binnen 24 Stunden wurden 310 Russen liquidiert, teilte der Generalstab der ukrainischen Streitkräfte auf seiner Facebook-Seite mit.

Russische Armee tötete schon 440 Kinder in der Ukraine

Russische Armee tötete schon 440 Kinder in der Ukraine

Die russische Armee hat in der Ukraine schon 440 Kinder getötet. 847 Kinder wurden verletzt, teilte das Büro des Generalstaatsanwalts auf Telegram mit (Stand: 24. November 2022). Die Angaben sind nicht vollständig, weil die Ermittlungen in den Kampfgebieten, in den besetzten und befreiten Gebieten noch laufen.

Ukrainische Armee wehrt feindliche Attacken im Osten ab – Generalstab

Ukrainische Armee wehrt feindliche Attacken im Osten ab – Generalstab

In den letzten 24 Stunden hat die ukrainische Armee die Attacken der Russen in der Nähe der Ortschaften Andrijiwka, Bachmut, Klischtschijiwka, Krasnohoriwka, Marjinka, Osarjaniwka, Opytne und Jakowliwka in der Oblast Donezk abgewehrt, teilte der Generalstab der ukrainischen Streitkräfte in seinem Lagebericht am 24. November (Stand: 06:00 Uhr) auf Facebook mit.

23 November 2022

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
}