Aktuelle Nachrichten

Russen schützen Krim-Brücke mit Lastkähnen

Russen schützen Krim-Brücke mit Lastkähnen

Im Internet sind neue Satellitenaufnahmen mit Lastkähnen in der Nähe der Krim-Brücke veröffentlicht worden. Das meldet OSINT-Experte (Open Source Intelligence (OSINT) H I Sutton auf dem Kurznachrichtendienst X (ehemals Twitter).

Rumänien und Niederlande wollen Trainingszentrum für F-16-Piloten einrichten

Rumänien und Niederlande wollen Trainingszentrum für F-16-Piloten einrichten

Rumänien und die Niederlande haben am Dienstag eine Absichtserklärung zur Einrichtung eines Zentrums für Training der Piloten und Wartung von F-16-Kampfjets in Rumänien unterzeichnet. Das gab Verteidigungsministerin der Niederlande Kajsa Ollongren vor einem Treffen der Verteidigungsminister der EU im spanischen Toledo bekannt.

BIP-Wachstum von 3,5% in diesem Jahr erwartet

BIP-Wachstum von 3,5% in diesem Jahr erwartet

Es gebe keinen unternehmerischen Boom in der Ukraine während des groß angelegten Krieges, aber das Geschäft passe sich an. Gleichzeitig werde in diesem Jahr ein Bruttoproduktwachstum von 3,5% erwartet.

29 August 2023

Russische Haubitze mit Drohne zerstört

Russische Haubitze mit Drohne zerstört

Die Soldaten der 14. mechanisierten Fürst Roman der Große Brigad haben mit einer FPV-Drohne (FPV bedeutet „First Person View“) eine russische Haubitze 2S19 Msta-S zerstört.

General Tarnawskyj meldet Fortschritte in der Südukraine

General Tarnawskyj meldet Fortschritte in der Südukraine

Die ukrainische Armee rückt im Raum „Tawrija“ in der Südukraine vor. In den letzten 24 Stunden wurden dort 91 russische Soldaten getötet, 235 verletzt, teilte der Befehlshaber der Truppengruppierung „Tawrija“, Brigadegeneral Olexandr Tarnawskyj, im Messengerdienst Telegram mit. Ein Russe wurde gefangen genommen.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz auf „ukrinform.de“ obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von übersetzten Texten aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Texte mit dem Vermerk „Werbung“ oder mit einem Disclaimer: „Das Material wird gemäß Teil 3 Artikel 9 des Gesetzes der Ukraine „Über Werbung“ Nr. 270/96-WR vom 3. Juli 1996 und dem Gesetz der Ukraine „Über Medien“ Nr. 2849-IX vom 31. März 2023 und auf der Grundlage des Vertrags/der Rechnung veröffentlicht.

© 2015-2024 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-