Aktuelle Nachrichten

Beschuss eines Krankenhauses in Krasnohoriwka: Ukraine schickt eine Note an OSZE-Mission

Beschuss eines Krankenhauses in Krasnohoriwka: Ukraine schickt eine Note an OSZE-Mission

Nach dem registrierten Terroranschlag, den die russischen Besatzungstruppen am 4. Mai beim Beschuss des Zentralkrankenhauses in Krasnohoriwka begangen hatten, sammelte die ukrainische Seite im Gemeinsamen Zentrum für Kontrolle und Koordination der Waffenruhe und Stabilisierung an der Trennlinie die entsprechenden Beweise und schickte eine Note an den Leiter der Sonderbeobachtungsmission der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE).

83 Corona-Tote in der ukrainischen Armee

83 Corona-Tote in der ukrainischen Armee

Die ukrainischen Streitkräfte melden den 83. Todesfall im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Nach Angaben des Kommandos Medizindienst der Streitkräfte starb ein Militärangehöriger im medizinischen Zentrum der westlichen Region.

Coronavirus in Kyjiw: 143 neuen Corona-Fälle in 24 Stunden

Coronavirus in Kyjiw: 143 neuen Corona-Fälle in 24 Stunden

In Kyjiw sind in den vergangenen 24 Stunden 143 neue Fälle der Infizierung mit dem Coronavirus gemeldet worden. 16 Menschen starben im Zusammenhang mit dem Corona-Erkrankung, teilte der Bürgermeister Vitali Klitschko am 05. Mai mit.

Ostukraine: OSZE-Beobachtungsmission findet rund 2000 Landminen binnen 2 Tagen

Ostukraine: OSZE-Beobachtungsmission findet rund 2000 Landminen binnen 2 Tagen

Die Sonderbeobachtungsmission der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (SMM OSZE) in der Ukraine hat nur am 28. und 29. April 2021 mehr als 2000 Landminen gefunden. Die Minen wurden nahe den Ortschaften Sygnalne und Werchnjoschyrokiwske in der Ostukraine entdeckt, teilte laut der Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte die ukrainische Seite des Gemeinsamen Zentrums für Kontrolle und Koordination unter Berufung auf Berichte der OSZE-Mission.

Meteorolegen warnen vor Brandgefahr

Meteorolegen warnen vor Brandgefahr

Am Mittwoch, dem 05. Mai, erwarte man in einigen Regionen der Ukraine eine extrem hohe Brandgefahr, teilte der Pressedienst des Staatsdienstes für Katastrophenschutz der Ukraine mit, berichtet Ukrinform.

US-Außenminister Blinken besucht Ukraine

US-Außenminister Blinken besucht Ukraine

Der US-Außenminister Antony Blinken trifft sich während seines Arbeitsbesuchs in der Ukraine am 5. und 6. Mai mit Präsidenten Wolodymyr Selenskyj. Erörtert wird insbesondere die russische Aggression.

Sechs Angriffe von Besatzern in der Ostukraine

Sechs Angriffe von Besatzern in der Ostukraine

Die russischen Besatzungstruppen haben binnen 24 Stunden sechsmal die Waffenruhe in der Ostukraine gebrochen. Das teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am 05. Mai mit.

Amtlicher Wechselkurs der Hrywnja

Amtlicher Wechselkurs der Hrywnja

Die Nationalbank hat für den Mittwoch, 05. Mai 2021, den amtlichen Wechselkurs der Hrywnja gegenüber dem US-Dollar auf 27,733 (am 30. April: 27,75) je Dollar festgesetzt.

04 Mai 2021

Nuland begleitet Blinken bei Ukraine-Besuch

Nuland begleitet Blinken bei Ukraine-Besuch

Die stellvertretende US-Außenministerin für europäische und eurasische Angelegenheiten, Victoria Nuland, werde sich zusammen mit dem US-Außenminister Antony Blinken zu einem Besuch in der Ukraine aufhalten. Blinken sollte sich diese Woche mit der ukrainischen Staatsführung treffen.

03 Mai 2021

Coronavirus: Kyjiw meldet 95 Neuinfektionen und 23 Todesfälle

Coronavirus: Kyjiw meldet 95 Neuinfektionen und 23 Todesfälle

In der Hauptstadt haben sich am vergangenen Tag 95 Personen mit dem Coronavirus infiziert, es gebe bereits 196.441 bestätigte Infektionen, gab heute bei Facebook der Bürgermeister von Kyjiw, Vitali Klitschko, bekannt, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

Litauen wird zur De-Okkupation der Gebiete der Ukraine beitragen - Nauseda

Litauen wird zur De-Okkupation der Gebiete der Ukraine beitragen - Nauseda

Vilnius werde niemals die Besetzung der Teile des ukrainischen Territoriums durch Russland anerkennen und werde in Richtung der De-Okkupation dieser Teile agieren, erklärte der litauische Staatspräsident Gitanas Nauseda in seiner feierlichen Rede im polnischen Sejm anlässlich des 230. Jahrestages der Annahme der Verfassung vom 3. Mai 1791, berichtet der Korrespondent von Ukrinform in Polen.

Die Ukraine meldet 2.758 neue Corona-Fälle

Die Ukraine meldet 2.758 neue Corona-Fälle

Am vergangenen Tag seien in der Ukraine 2.758 neue Corona-Fälle und 154 Todesfälle registriert worden, gab heute bei Facebook der ukrainische Gesundheitsminister Maksym Stepanow bekannt, berichtet Ukrinform.

Selenskyj nimmt heute am Präsidentengipfel in Warschau teil

Selenskyj nimmt heute am Präsidentengipfel in Warschau teil

Der Präsident der Ukraine, Wolodymyr Selenskyj, nimmt heute in Warschau zusammen mit den Präsidenten von Polen, Litauen, Lettland und Estland an der Begehung des 230. Jahrestages der Annahme der ersten Verfassung vom 3. Mai 1791 teil.

01 Mai 2021

Ukraine eröffnet neue Exportmärkte

Ukraine eröffnet neue Exportmärkte

Die Ukraine habe innerhalb von den letzten sechs Monaten 8 neue Märkte für inländische Exporteure eröffnet. 63 Warenpositionen in 11 Staaten und wirtschaftlichen Organisationen wurden neu ausgehandelt.

30 April 2021

In der Ukraine fast 40 Prozent geplanter Flächen mit Sommerkulturen besät

In der Ukraine fast 40 Prozent geplanter Flächen mit Sommerkulturen besät

Zum Stand vom 29. April haben die ukrainischen Landwirte die Sommergetreide und Hülsenfrüchte auf 2.922 Tsd. Hektar ausgesät, was 39 Prozent der Prognose ausmacht. Letzte Woche wurden die Sommerkulturen auf einer Fläche von 801 Tsd. Hektar ausgesät, ließ der Pressedienst des Wirtschaftsministeriums der Ukraine mitteilen, berichtet Ukrinform.

Corona: Ab Morgen Kyjiw in der „orangefarbenen“ Zone

Corona: Ab Morgen Kyjiw in der „orangefarbenen“ Zone

Die Hauptstadt lockere ab dem 1. Mai verschärfte Beschränkungen, in der Stadt werden die Regeln der Orangenzone gelten, erklärte heute bei seinem Briefing der Bürgermeister von Kyjiw, Vitali Klitschko, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

COVID: In Kyjiw 868 Neuinfektionen und 24 Todesfälle registriert

COVID: In Kyjiw 868 Neuinfektionen und 24 Todesfälle registriert

In der Hauptstadt haben sich am vergangenen Tag 868 Personen mit dem Coronavirus infiziert, es gebe bereits 195.498 bestätigte Infektionen, gab heute bei seinem Briefing der Bürgermeister von Kyjiw, Vitali Klitschko, bekannt, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

Ausländern aus Indien Einreise in die Ukraine ab 2. Mai verboten

Ausländern aus Indien Einreise in die Ukraine ab 2. Mai verboten

Das Ministerkabinett habe ab dem 2. Mai die Einreise von Ausländern und Staatenlosen aus Indien in die Ukraine verboten, kündigte heute bei seinem Briefing der stellvertretende Gesundheitsminister – Obersanitätsarzt der Ukraine, Wiktor Ljaschko, an, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-