Politik

Gipfel Ukraine-EU: Donbass und Krim auf Agenda

Gipfel Ukraine-EU: Donbass und Krim auf Agenda

Während des Gipfels Ukraine-EU am 6. Oktober in Brüssel werde die europäische Seite auf die Einhaltung der Vereinbarungen von Minsk pochen und bereit sein, dass Ideen der Ukraine zur Schaffung einer Plattform zur Deokkupierung der Krim Gehör finden.

05 Oktober 2020

03 Oktober 2020

Deutsche Botschafterin Feldhusen: Arzneimittelherstellung und erneuerbare Energien sind Perspektivbranchen für bilaterale Zusammenarbeit

Deutsche Botschafterin Feldhusen: Arzneimittelherstellung und erneuerbare Energien sind Perspektivbranchen für bilaterale Zusammenarbeit

Die deutsche Botschafterin in der Ukraine, Anka Feldhusen, sieht viele Möglichkeiten für die wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen der Ukraine und Deutschland. In erster Linie geht es um die Herstellung von Arzneimitteln und erneuerbare Energien, sagte sie in der Sendung „Mychailiwska, 1“ auf der YouTube-Seite des ukrainischen Außenministeriums.

02 Oktober 2020

Präsident Selenskyj in Bukowina

Präsident Selenskyj in Bukowina

Während seines Arbeitsbesuchs in Bukowina (Oblast Tschernowitz) wird Präsident Wolodymyr Selenskyj den Verlauf des Programms „Großbau“, den Bau der zweiten Stufe des Dnjestr-Pumpspeicherkraftwerkes inspizieren und sich mit Wissenschaftlern treffen.

01 Oktober 2020

30 September 2020

Parlament sagt Plenarsitzungen wegen Corona-Ausbruch ab

Parlament sagt Plenarsitzungen wegen Corona-Ausbruch ab

Die Werchowna Rada der Ukraine hat ihre Plenarsitzungen vom 1. bis 2. und vom 6. bis 9. Oktober abgesagt. Grund für diese Entscheidung ist ein Anstieg der Corona-Infektionen unter den Abgeordneten und Mitarbeitern des Parlaments, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform.

Jermak: Fokin muss Kontaktgruppe in Minsk verlassen

Jermak: Fokin muss Kontaktgruppe in Minsk verlassen

Witold Fokin, der stellvertretende Leiter der ukrainischen Delegation bei den Donbass-Verhandlungen in Minsk, müsse sein Amt aufgeben, erklärte der Leiter des Präsidentenbüros Andrij Jermak, berichtet Ukrinform.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
}