Politik

15.07.2019

Duda: Polen und Slowakei für Annäherung der Ukraine an EU und NATO

Duda: Polen und Slowakei für Annäherung der Ukraine an EU und NATO

Warschau und Bratislava setzen sich für die Wiederherstellung der territorialen Integrität der Ukraine und für die Annäherung der Ukraine an die EU und die NATO ein, sagte heute in Warschau der Präsident von Polen, Andrzej Duda, während einer mit der Präsidentin der Slowakei, Zuzana Caputova, gemeinsamen Pressekonferenz, berichtet der Ukrinform- Korrespondent in Polen.

Lukaschenko kommt auf Einladung von Selenskyj in die Ukraine

Lukaschenko kommt auf Einladung von Selenskyj in die Ukraine

Der belarussische Staatschef Alexander Lukaschenko werde auf Einladung des ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj zum Forum der Regionen nach Schytomyr kommen, erklärte der Außerordentliche und Bevollmächtigte Botschafter von Belarus in der Ukraine, Igor Sokol, berichtet die weißrussische Nachrichtenagentur Belta.

13.07.2019

12.07.2019

Fast tausend Gesetze und Kodizes: Parubij fasst die Arbeit der Rada zusammen

Fast tausend Gesetze und Kodizes: Parubij fasst die Arbeit der Rada zusammen

Die Werchowna Rada der VIII. Legislaturperiode verabschiedete 987 Gesetze und Kodizes, hob der Präsident des ukrainischen Parlaments, Andrij Parubij, während der feierlichen Schließung der letzten Plenarsitzung der 10. Parlamentssitzung der Werchowna Rada (auch Oberste Rada) der Ukraine der VIII. Legislaturperiode hervor, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

Selenskyj besucht morgen Gebiete Odessa und Cherson

Selenskyj besucht morgen Gebiete Odessa und Cherson

Am Samstag, dem 13. Juli, werde sich der Präsident in den Regionen Odessa und Cherson zu einem Arbeitsbesuch aufhalten, wo er über die Entwicklung der Seehäfen sprechen und einen neuen Leiter der regionalen Staatsverwaltung von Cherson vorstellen werde, ließ der Pressedienst des ukrainischen Staatsoberhauptes mitteilen.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-