Politik

Jermak über Verhandlungen mit Donbass: Wir werden diejenigen akzeptieren, die nicht gegen die Ukraine gekämpft haben

Jermak über Verhandlungen mit Donbass: Wir werden diejenigen akzeptieren, die nicht gegen die Ukraine gekämpft haben

Der Leiter des Präsidentenbüros, Andrij Jermak, hat gestern während einer Online-Diskussion „Pandemie, Reform, Krieg und Frieden: Ein Blick aus dem Ukrainischen Weißen Haus“, die von Atlantic Council organisiert und auf Facebook veröffentlicht wurde, unterstrichen, dass die Ukraine keine Verhandlungen mit Vertretern von LNR/DNR (selbsterklärte „Volksrepubliken Luhansk und Donezk – LNR und DNR“ - Red.) führen werde, sondern Gesetzgebungsakte ausschließlich mit ukrainischen Bürgern koordinieren könne, die am Krieg im Donbass gegen die Ukraine nicht teilgenommen, keine Verbrechen begangen und keine verbrecherischen Entscheidungen getroffen haben.

04 Mai 2020

Umfrage: 42,6 Prozent Ukraine würden Selenskyj im April wählen

Umfrage: 42,6 Prozent Ukraine würden Selenskyj im April wählen

Wenn Präsidentschaftswahl Ende April wäre, würden 42,6 Prozent der Ukrainer, die schon wissen, für wen Sie stimmen werden, den gültigen Staatschef Wolodymyr Selynskyj wählen. Der Ex-Präsident der Ukraine Petro Poroschenko käme auf 14,9 Prozent.

02 Mai 2020

01 Mai 2020

30 April 2020

Selenskyj: Staat muss zuverlässigen Plan zum Ausstieg aus Quarantäne sicherstellen

Selenskyj: Staat muss zuverlässigen Plan zum Ausstieg aus Quarantäne sicherstellen

Präsident Wolodymyr Selenskyj hat heute während der traditionellen Beratung mit Vertretern des Ministerkabinetts und der wichtigsten staatlichen Institutionen, die für Maßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung der Coronavirus-Infektion zuständig sind, betont, dass der Staat einen zuverlässigen Plan für die Rückkehr zum normalen Leben nach der Quarantäne sicherstellen muss.

Parlament billigt Sonderverfahren zum „Bankengesetz“

Parlament billigt Sonderverfahren zum „Bankengesetz“

Das ukrainische Parlament hat beschlossen, dass der Gesetzentwurf „Über Änderungen an einigen Gesetzen bezüglich der Vervollkommnung einiger Mechanismen der Regelung der Bankentätigkeit“ (das so genannte Bankengesetz – Red.) in zweiter Lesung nach einem Sonderverfahren verabschiedet wird.

Gesetz über Bodenhandel veröffentlicht

Gesetz über Bodenhandel veröffentlicht

Im Amtsblatt des Parlaments „Golos Ukrainy“ ist das Gesetz „Über Änderungen in den Gesetzen der Ukraine bezüglich des Umlaufs landwirtschaftlicher Flächen“ veröffentlicht worden.

29 April 2020

28 April 2020

Abschuss des UIA-Flugzeugs: Ukraine wird auf Bestrafung der Verantwortlichen und Entschädigungsauszahlung bestehen - Kuleba

Abschuss des UIA-Flugzeugs: Ukraine wird auf Bestrafung der Verantwortlichen und Entschädigungsauszahlung bestehen - Kuleba

Die Ukraine halte für strategisches Ziel im Falle des in der Nähe von Teheran abgeschossenen UIA-Flugzeugs die Wiederherstellung der Gerechtigkeit und werde ihre hohen Ausgangspositionen bei der Bestrafung von Verantwortlichen und der Auszahlung aller Entschädigungen verteidigen, erklärte der ukrainische Außenminister Dmytro Kuleba während eines Online-Briefings am 28. April, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

27 April 2020

Brände bei Tschernobyl: Drei Brandstellen immer noch nicht gelöscht

Brände bei Tschernobyl: Drei Brandstellen immer noch nicht gelöscht

Die Rettungskräfte setzen die Lokalisierung der beiden Feuerstellen in der Entfremdungsgebiets Tschernobyl fort. In der Region Shytomyr dauern Löscharbeiten der einzelnen Glutnester (Grasplätze, Waldstreu, Bäume und Baumstümpfe) auf dem Gelände der beiden Forstbetriebe an.

Brände bei Tschernobyl: Drei Brandstellen immer noch nicht gelöscht

Brände bei Tschernobyl: Drei Brandstellen immer noch nicht gelöscht

Die Rettungskräfte setzen die Lokalisierung der beiden Feuerstellen in der Entfremdungsgebiets Tschernobyl fort. In der Region Shytomyr dauern Löscharbeiten der einzelnen Glutnester (Grasplätze, Waldstreu, Bäume und Baumstümpfe) auf dem Gelände der beiden Forstbetriebe an.

24 April 2020

Im Falle seiner Ernennung zum Vize-Premierminister befasst sich Saakaschwili mit Gesprächen mit IWF

Im Falle seiner Ernennung zum Vize-Premierminister befasst sich Saakaschwili mit Gesprächen mit IWF

Georgiens Ex-Staatspräsident und ehemaliger Chef der Regionalen Staatsverwaltung von Odessa, Michail Saakaschwili, hat heute vor Journalisten vor dem Treffen mit Mitgliedern der Parlamentsfraktion der Partei „Diener des Volkes“ erklärt, Präsident Wolodymyr Selenskyj habe ihm vorgeschlagen, mit dem Internationalen Währungsfonds zu verhandeln, falls er das Amt des Vize-Premierministers für Reformen bekleiden sollte.

23 April 2020

Videokonferenz des „Normandie-Formats“ für 30. April geplant - Außenministerium

Videokonferenz des „Normandie-Formats“ für 30. April geplant - Außenministerium

Die Videokonferenz der Außenminister der am Normandie-Format teilnehmenden Länder sei voraussichtlich für den 30. April geplant und die Ukraine setzte auf einen konstruktiven Ansatz seitens Russlands bei der Suche nach einer Lösung für den Frieden im Donbass, sagte in einem Kommentar für Ukrinform die Sprecherin des ukrainischen Außenministeriums Kateryna Selenko.

Borrell: EU-Außenminister sandten der Ukraine klares Unterstützungssignal

Borrell: EU-Außenminister sandten der Ukraine klares Unterstützungssignal

Der Hohe Vertreter der EU für Außen- und Sicherheitspolitik, Josep Borrell, hat während der gestrigen Telefonkonferenz der EU-Außenminister erklärt, die EU-Außenminister haben der Ukraine eine klare Unterstützung im Kampf gegen das Coronavirus bekundet und die Reformbemühungen des Teams von Präsident Wolodymyr Selenskyj unterstützt.

22 April 2020

Premier: Ukraine bewegt sich im Kampf gegen Coronavirus nach positivem Szenario

Premier: Ukraine bewegt sich im Kampf gegen Coronavirus nach positivem Szenario

Die Ukraine bewege sich derzeit im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus nach einem positiven Szenario, aber das bedeute nicht, dass es in diesem Jahr keine Höchstpunkte der Inzidenz geben werde, sagte der ukrainische Premierminister Denys Schmygal in einem Interview mit der Internetzeitung RBC-Ukraine (rbc.ua).

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
}