Politik

Premier reist ins Poltawa Gebiet

Premier reist ins Poltawa Gebiet

Der Premierminister der Ukraine, Wolodymyr Hrojsman, begebe sich heute ins Poltawa Gebiet, entnimmt man dem Regierungsportal.

22.11.2017

Christos Stylianides: EU hat Donbass nicht vergessen

Christos Stylianides: EU hat Donbass nicht vergessen

Die humanitäre Situation im Donbass wurde zum Thema der internationalen Konferenz „Ukraine: eine vergessene humanitäre Krise in Europa?“ am Mittwoch in Berlin, ließ die Ukrinform-Korrespondentin aus Deutschland berichten.

Poroschenko und Rudolph Giuliani sprechen über russische Aggression

Poroschenko und Rudolph Giuliani sprechen über russische Aggression

Der ukrainische Staatspräsident Petro Poroschenko hat sich mit dem ehemaligen Bürgermeister von New Yorker und dem jetzigen Berater des Präsidenten der Vereinigten Staaten für Cybersicherheit, Rudolph Giuliani, getroffen, ließ Poroschenkos Pressedienst berichten.

EU verhängt Sanktionen gegen „Gouverneur“ von Sewastopol

EU verhängt Sanktionen gegen „Gouverneur“ von Sewastopol

Die Europäische Union (EU) habe auf die Sanktionsliste den sogenannten Gouverneur von Sewastopol Dmitri Owsjannilkow für die Verletzung der territorialen Integrität der Ukraine gesetzt, teilte der Ukrinform-Korrespondent aus Brüssel mit.

21.11.2017

Präsident nennt Endziel europäischer Integration

Präsident nennt Endziel europäischer Integration

Auf dem Gipfeltreffen der Östlichen Partnerschaft am 24. November in Brüssel werden neue Zwischenziele der Ukraine festgelegt, deren Endziel die Vollmitgliedschaft in der Europäischen Union sei, erklärte der Präsident der Ukraine, Petro Poroschenko, im Rahmen der Feierlichkeiten anlässlich des Tages des Fallschirmjägers auf dem Mychajlowskyj Platz in Kiew, berichtete ein Ukrinform-Korrespondent.

Ukraine weist weißrussischen Diplomaten aus

Ukraine weist weißrussischen Diplomaten aus

Das Ministerium für auswärtige Angelegenheiten der Ukraine habe auf die unfreundlichen Handlungen von Weißrussland reagiert, das davor den Berater der Botschaft der Ukraine, Ihor Skworzow, für persona non grata erklärt hatte, sagte für die ukrainische Internetzeitung eurointegration.com.ua die Sprecherin des ukrainischen Außenministeriums, Marjana Beza.

20.11.2017

Poroschenko: Assoziierungsabkommen mit EU zu 15 % umgesetzt

Poroschenko: Assoziierungsabkommen mit EU zu 15 % umgesetzt

Das Assoziierungsabkommen der Ukraine mit der Europäischen Union (EU) sei gegenwärtig zu 15 % umgesetzt, erklärte der ukrainische Staatschef Petro Poroschenko während der Zeremonie des Gedenkens an die gefallenen Helden der Revolution der Würde und die Kämpfer der Antiterror-Operation (ATO) in der Ostukraine während seiner Arbeitsreise ins Gebiet Dnipro, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

Präsident: Anteil der EU am Außenhandel der Ukraine hat fast 43 % erreicht

Präsident: Anteil der EU am Außenhandel der Ukraine hat fast 43 % erreicht

Der Anteil der Europäischen Union (EU) am Außenhandel der Ukraine habe jetzt fast 43 % erreicht, erklärte der ukrainische Staatspräsident Petro Poroschenko während der Zeremonie des Gedenkens an die gefallenen Helden der Revolution der Würde und die Kämpfer der Antiterror-Operation (ATO) in der Ostukraine während seiner Arbeitsreise ins Gebiet Dnipro, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

Vize-Premierministerin: Nato-Beitritt der Ukraine unterstützen mehr als 60 % der Ukrainer

Vize-Premierministerin: Nato-Beitritt der Ukraine unterstützen mehr als 60 % der Ukrainer

Für den Beitritt der Ukraine zur Nato seien bereit, 62 % der ukrainischen Bürgerinnen und Bürger abzustimmen, erklärte Iwanna Klympusch-Zynzadse, Vize-Premierministerin und Ministerin für europäische und euroatlantische Integration der Ukraine, während des Arbeitsbesuches in Frankreich beim Treffen mit dem Berater des Präsidenten Emmanuel Macron für europäische Angelegenheiten, Clement Beaune, unter Berufung auf die Angaben der Umfrage des Kiewer Internationalen Instituts für Soziologie, ließ der Pressedienst des Ministerkabinetts der Ukraine berichten.

Klimkin: Kreml hat humanitäre Katastrophe im Donbass provoziert

Klimkin: Kreml hat humanitäre Katastrophe im Donbass provoziert

Infolge des Vorgehens der Russischen Föderation im Donbass sei die ökologische und humanitäre Katastrophe entstanden, erklärte auf dem internationalen Sicherheitsforum im kanadischen Halifax der ukrainische Verteidigungsminister Pawlo Klimkin, berichtete ein Ukrinform-Korrespondent.

Poroschenko besucht heute das Gebiet Dnipro

Poroschenko besucht heute das Gebiet Dnipro

Der Präsident der Ukraine, Petro Poroschenko, unternimmt am Montag, am 20. November, einen Arbeitsbesuch im Gebiet Dnipro, ließ die Gebietsstaatsverwaltung von Dnipro auf ihrer Webseite berichten.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-