Militär

22 Oktober 2019

Ostukraine: Waffenruhe 17 Mal gebrochen

Ostukraine: Waffenruhe 17 Mal gebrochen

Die russischen Besatzungstruppen haben am 21. Oktober 17 Mal die Waffenruhe in der Ostukraine gebrochen. Die Besatzer setzten verschiedene Granatwerfer und Handfeuerwaffen ein, teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am 22. Oktober mit.

21 Oktober 2019

Ostukraine: 12 Angriffe der russischen Besatzungstruppen

Ostukraine: 12 Angriffe der russischen Besatzungstruppen

Die russischen Besatzungstruppen haben am 20. Oktober 12 Mal Stellungen der Vereinigten Kräfte in der Ostukraine angegriffen. Die Besatzer setzten Waffen der Schützenpanzer, verschiedene Granatwerfer und Handfeuerwaffen ein, teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am 21. Oktober mit.

19 Oktober 2019

Donbass: Besatzer brechen 25 Mal die Waffenruhe

Donbass: Besatzer brechen 25 Mal die Waffenruhe

Die bewaffneten Formationen der Russischen Föderation und ihre Söldner haben am 18. Oktober 21 Mal gegen den Waffenstillstand verstoßen, noch 4 Beschüsse gab es von ihnen in der Nacht auf den Samstag, entnimmt man dem Morgenbericht des Stabs der Operation der ukrainischen Vereinten Kräfte (OVK).

18 Oktober 2019

17 Oktober 2019

Soldat stirbt im Donbass

Soldat stirbt im Donbass

Die russischen Besatzungstruppen haben in den vergangenen 24 Stunden 30 Mal Stellungen der Vereinigten Kräfte in der Ostukraine angegriffen. Die Besatzer setzten die durch Minsker Vereinbarungen verbotenen 120-mm- und 82-mm-Mörser, Waffen der Schützenpanzer, Flugabwehrkanonen, verschiedene Granatwerfer und Handfeuerwaffen ein, teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am 17. Oktober mit.

16 Oktober 2019

Zwei tote und fünf verletzte Soldaten in der Ostukraine

Zwei tote und fünf verletzte Soldaten in der Ostukraine

Die russischen Besatzungstruppen haben in den vergangenen 24 Stunden 26 Mal Stellungen der Vereinigten Kräfte in der Ostukraine angegriffen. Die Besatzer setzten die durch Minsker Vereinbarungen verbotenen 120-mm- und 82-mm-Mörser, Waffen der Schützenpanzer, verschiedene Granatwerfer und Handfeuerwaffen ein. Feindliche Scharfschützen waren aktiv, teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am 16. Oktober mit.

15 Oktober 2019

Ostukraine: Soldat bei Angriffen der Besatzer verletzt

Ostukraine: Soldat bei Angriffen der Besatzer verletzt

Die russischen Besatzungstruppen haben am 14. Oktober 21 Mal Stellungen der Vereinigten Kräfte in der Ostukraine angegriffen. Die Besatzer setzten die durch Minsker Vereinbarungen verbotenen 120-mm- und 82-mm-Mörser, Waffen der Schützenpanzer, verschiedene Granatwerfer und Handfeuerwaffen ein, teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am Dienstag mit.

14 Oktober 2019

25 Angriffe des Feindes in der Ostukraine

25 Angriffe des Feindes in der Ostukraine

Die russischen Besatzungstruppen haben am 13. Oktober 21 Mal Stellungen der Vereinigten Kräfte in der Ostukraine angegriffen. Die Besatzer setzten die durch Minsker Vereinbarungen verbotenen 120-mm- und 82-mm-Mörser, Waffen der Schützenpanzer, verschiedene Granatwerfer und Handfeuerwaffen ein, teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am Montag mit. Ukrainische Soldaten wurden in den letzten 24 Stunden dem Stab zufolge weder verletzt noch getötet worden.

12 Oktober 2019

11 Oktober 2019

Ostukraine: 24 Angriffe des Feindes, ein Soldat kommt ums Leben

Ostukraine: 24 Angriffe des Feindes, ein Soldat kommt ums Leben

Die russischen Besatzungstruppen haben am 10. Oktober 25 Mal Stellungen der Vereinigten Kräfte in der Ostukraine angegriffen. Die Besatzer setzten die durch Minsker Vereinbarungen verbotenen 120-mm- und 82-mm-Mörser, Waffen der Schützenpanzer, Scharfschützenwaffen, verschiedene Granatwerfer und Handfeuerwaffen ein, teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am Freitag mit.

10 Oktober 2019

Donbass: 24 Angriffe der Besatzer, ein Soldat verwundet

Donbass: 24 Angriffe der Besatzer, ein Soldat verwundet

Die russischen Besatzungstruppen haben am 09. Oktober 24 Mal Stellungen der Vereinigten Kräfte in der Ostukraine angegriffen. Die Besatzer setzten die durch Minsker Vereinbarungen verbotenen Artilleriegeschütze mit einem Kaliber von 122 mm, 120-mm- und 82-mm-Mörser, verschiedene Granatwerfer und Handfeuerwaffen ein, teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am Donnerstag mit. Außerdem hätten sie zweimal vorsätzlich eine Entflechtungszone nahe der Ortschaft Solote mit einem 82-mm-Mörser beschossen.

09 Oktober 2019

17 Angriffe der Besatzer in der Ostukraine

17 Angriffe der Besatzer in der Ostukraine

Die russischen Besatzungstruppen haben am 08. Oktober 17 Mal Stellungen der Vereinigten Kräfte in der Ostukraine angegriffen. Die Besatzer setzten die durch Minsker Vereinbarungen verbotenen 120-mm- und 82-mm-Mörser, verschiedene Granatwerfer und Handfeuerwaffen ein, teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am Mittwoch mit.

08 Oktober 2019

Ostukraine: 27 Angriffe der Besatzer binnen 24 Stunden

Ostukraine: 27 Angriffe der Besatzer binnen 24 Stunden

Die russischen Besatzungstruppen haben am 07. Oktober 27 Mal Stellungen der Vereinigten Kräfte in der Ostukraine angegriffen. Die Besatzer setzten die durch Minsker Vereinbarungen verbotenen 120-mm- und 82-mm-Mörser, verschiedene Granatwerfer und Handfeuerwaffen ein, teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am Dienstag mit. Außerdem hätten sie zweimal vorsätzlich eine Entflechtungszone nahe der Ortschaft Solote mit verschiedenen Granatwerfern und Handfeuerwaffen beschossen.

07 Oktober 2019

05 Oktober 2019

04 Oktober 2019

Eskalation in der Ostukraine: 41 Angriffe der Besatzer, ein Soldat gestorben

Eskalation in der Ostukraine: 41 Angriffe der Besatzer, ein Soldat gestorben

Die russischen Besatzungstruppen haben am 03. Oktober 41 Mal Stellungen der Vereinigten Kräfte in der Ostukraine angegriffen. Die Besatzer setzten die durch Minsker Vereinbarungen verbotenen 120-mm- und 82-mm-Mörser sowie Waffen der Schützenpanzer, verschiedene Granatwerfer und Handfeuerwaffen ein, teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am Freitag mit.

03 Oktober 2019

Ein Soldat im Donbass verwundet

Ein Soldat im Donbass verwundet

Die russischen Besatzungstruppen haben am 02. Oktober 30 Mal Stellungen der Vereinigten Kräfte in der Ostukraine angegriffen. Die Besatzer setzten die durch Minsker Vereinbarungen verbotenen 120-mm- und 82-mm-Mörser sowie Waffen der Schützenpanzer, ein Panzerabwehrraketenkomplex, verschiedene Granatwerfer und Handfeuerwaffen ein, teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am Donnerstag mit. Außerdem hätten sie dreimal mit einem 120-mm-Mörser, verschiedenen Granatwerfern und Handfeuerwaffen nahe einer Entflechtungszone in Solote geschossen.

02 Oktober 2019

01 Oktober 2019

19 Angriffe der Besatzer im Donbass, ein Soldat verwundet

19 Angriffe der Besatzer im Donbass, ein Soldat verwundet

Die russischen Besatzungstruppen haben am 30. September 19 Mal Stellungen der Vereinigten Kräfte in der Ostukraine angegriffen. Die Besatzer setzten die durch Minsker Vereinbarungen verbotenen 122-mm-Kanonen, 120-mm- und 82-mm-Mörser sowie Waffen der Schützenpanzer, ein Flugabwehrkanone, verschiedene Granatwerfer und Handfeuerwaffen ein, teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am Dienstag mit.

30 September 2019

Ostukraine: 26 Angriffe der Besatzer

Ostukraine: 26 Angriffe der Besatzer

Die russischen Besatzungstruppen haben am 29. September 26 Mal Stellungen der Vereinigten Kräfte in der Ostukraine angegriffen. Die Besatzer setzten die durch Minsker Vereinbarungen verbotenen 120-mm- und 82-mm-Mörser sowie Waffen der Schützenpanzer, verschiedene Granatwerfer und Handfeuerwaffen ein, teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am Montag mit.

28 September 2019

30 Angriffe der Besatzer im Donbass, ein Soldat gestorben

30 Angriffe der Besatzer im Donbass, ein Soldat gestorben

Die russischen Besatzungstruppen haben am 27. September 24 Mal Stellungen der Vereinigten Kräfte in der Ostukraine angegriffen. Weitere 6 Angriffe gab es am 28. September. Die Besatzer setzten die durch Minsker Vereinbarungen verbotenen 120-mm- und 82-mm-Mörser sowie Waffen der Schützenpanzer, verschiedene Granatwerfer und Handfeuerwaffen ein, teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am Samstag mit.

27 September 2019

23 Angriffe des Feindes in der Ostukraine, ein Soldat verwundet

23 Angriffe des Feindes in der Ostukraine, ein Soldat verwundet

Die russischen Besatzungstruppen haben am 26. September 23 Mal Stellungen der Vereinigten Kräfte in der Ostukraine angegriffen. Sie setzten die durch Minsker Vereinbarungen verbotenen 120-mm- und 82-mm-Mörser sowie Waffen der Schützenpanzer, verschiedene Granatwerfer, Scharfschützenwaffen und Handfeuerwaffen ein, teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am Freitag mit.

26 September 2019

Ostukraine: 32 Angriffe der Besatzer binnen 24 Stunden, drei Soldaten verletzt

Ostukraine: 32 Angriffe der Besatzer binnen 24 Stunden, drei Soldaten verletzt

Die russischen Besatzungstruppen haben am 25. September 32 Mal Stellungen der Vereinigten Kräfte in der Ostukraine angegriffen. Sie setzten die durch Minsker Vereinbarungen verbotenen 120-mm- und 82-mm-Mörser sowie Waffen der Schützenpanzer, verschiedene Granatwerfer, Scharfschützenwaffen und Handfeuerwaffen ein, teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am Donnerstag mit.

25 September 2019

24 September 2019

Ukraine und Großbritannien bestimmen Prioritäten in Verteidigungszusammenarbeit

Ukraine und Großbritannien bestimmen Prioritäten in Verteidigungszusammenarbeit

Der ukrainische Verteidigungsminister Andrij Sahorodnjuk hat gestern in Kyjiw mit der britischen Delegation unter der Leitung von Verteidigungsminister Ben Wallace die vielversprechenden Bereiche der Zusammenarbeit zwischen den Verteidigungsministerien beider Länder erörtert, ließ die Pressestelle des Verteidigungsministeriums der Ukraine berichten.

Zwei Soldaten in der Ostukraine verwundet

Zwei Soldaten in der Ostukraine verwundet

Die russischen Besatzungstruppen haben am 23. September 24 Mal Stellungen der Vereinigten Kräfte in der Ostukraine angegriffen. Wir die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am Dienstag mitteilte, nahmen die Besatzer ein Gebiet für die Truppenentflechtung Nr. 3 im Raum Bohdaniwka mit Waffen der Schützenpanzer, verschiedenen Granatwerfern und Handfeuerwaffen viermal unter Beschuss. Sie setzten auch die durch Minsker Vereinbarungen verbotenen 82-mm-Mörser sowie verschiedene Granatwerfer und Handfeuerwaffen ein, heißt es.

23 September 2019

Lage in der Ostukraine: Ein Soldat am Sonntag verletzt

Lage in der Ostukraine: Ein Soldat am Sonntag verletzt

Die russischen Besatzungstruppen haben am 22. September 15 Mal Stellungen der Vereinigten Kräfte in der Ostukraine angegriffen. Sie setzten die durch Minsker Vereinbarungen verbotenen 82-mm-Mörser sowie verschiedene Granatwerfer und Handfeuerwaffen ein, teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am Montag mit.

21 September 2019

20 September 2019

Im Donbass 13 Beschießungen festgestellt

Im Donbass 13 Beschießungen festgestellt

Am Donnerstag, dem 19. September, haben die bewaffneten Formationen der Russischen Föderation und ihre Söldner 13 Mal den Waffenstillstand verletzt, ließ das Pressezentrum des Stabs der Operation der Vereinten Kräfte (OVK) berichten.

19 September 2019

NATO-Schiff in Odessa

NATO-Schiff in Odessa

Das US-Landungsschiff USNS Yuma ist am 19. September in den Hafen von Odessa angelaufen.

18 September 2019

Kommandeur der Vereinigten Kräfte : Ukrainische Armee bereitet sich auf Truppenabzug von Konfliktlinie

Kommandeur der Vereinigten Kräfte : Ukrainische Armee bereitet sich auf Truppenabzug von Konfliktlinie

Die Vereinigten Kräfte führen derzeit Vorbereitungsmaßnahmen einen Truppenabzug entlang der ganzen Trennlinie in der Ostukraine durch. Das erklärte der Kommandeur der Vereinigten Kräfte Wolodymyr Krawtschenko bei einem Treffen mit der Koordinatorin der humanitären Programme der Vereinten Nationen in der Ukraine Osnat Lubrani, meldet die Pressestelle der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK).

Lage in der Ostukraine: Ein Soldat tot und zwei verletzt

Lage in der Ostukraine: Ein Soldat tot und zwei verletzt

Die russischen Besatzungstruppen haben am 17. September 11 Mal Stellungen der Vereinigten Kräfte in der Ostukraine angegriffen. Sie setzten die durch Minsker Vereinbarungen verbotenen 82-mm-Mörser sowie verschiedene Granatwerfer und Handfeuerwaffen ein, teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am Mittwoch mit.

17 September 2019

Ein Soldat stirbt in der Ostukraine

Ein Soldat stirbt in der Ostukraine

Die russischen Besatzungstruppen haben am 16. September 23 Mal Stellungen der Vereinigten Kräfte in der Ostukraine angegriffen. Sie setzten die durch Minsker Vereinbarungen verbotenen 120-mm- und 82-mm-Mörser sowie verschiedene Granatwerfer und Handfeuerwaffen ein, teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am Dienstag mit.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
}