Aktuelle Nachrichten

UAH-Wechselkurs etwas gefallen

UAH-Wechselkurs etwas gefallen

Die Nationalbank der Ukraine (NBU) habe am Freitag, dem 22. März, den offiziellen Wechselkurs von Hrywnja (UAH) um 9 Kopeken bis auf 27,2563 UAH für einen US-Dollar gegenüber 27,1679 UAH für einen US-Dollar am Donnerstag abgewertet, ließ die Bank auf ihrer Webseite mitteilen.

21.03.2019

Finanzministerin: EU ist bereit, der Ukraine zweite Tranche von 500 Mio. Euro zu gewähren

Finanzministerin: EU ist bereit, der Ukraine zweite Tranche von 500 Mio. Euro zu gewähren

Die europäischen Kollegen haben die Fortschritte der Ukraine bei der Umsetzung des Programms, das für die zweite Tranche der Makrofinanzhilfe in Höhe von 500 Mio. EUR notwendig ist, sehr hoch geschätzt und ihre Bereitschaft, Investitions- und Kredithilfe für Asow-Projekte zu leisten, bekräftigt, postete auf ihrer Facebook-Seite die ukrainische Finanzministerin Oksana Markarowa.

Neue Sanktionen der Ukraine gegen Russland in Kraft getreten

Neue Sanktionen der Ukraine gegen Russland in Kraft getreten

Der Erlass des Präsidenten der Ukraine, Petro Poroschenko, Nr. 82/2019 über die Inkraftsetzung des Beschlusses des Nationalen Sicherheits- und Verteidigungsrats der Ukraine vom 19. März 2019 „Über die Anwendung, den Widerruf und die Vornahme von Änderungen persönlicher spezieller wirtschaftlicher und sonstiger restriktiver Maßnahmen (Sanktionen)“ ist in Kraft getreten.

Offizieller UAH-Wechselkurs

Offizieller UAH-Wechselkurs

Die Nationalbank der Ukraine (NBU) habe am Donnerstag, dem 21. März, den offiziellen Wechselkurs von Hrywnja (UAH) auf dem Niveau von 27,1679 UAH für einen US-Dollar gegenüber 27,1608 UAH für einen US-Dollar am Mittwoch festgelegt, ließ die Bank auf ihrer Webseite mitteilen.

Poroschenko: Mini-Gipfel in Brüssel ein Signal für Unterstützung ukrainischen Kurses

Poroschenko: Mini-Gipfel in Brüssel ein Signal für Unterstützung ukrainischen Kurses

Das Ukraine-EU-Minigipfeltreffen, das in Brüssel mit Beteiligung der führenden Politiker der Europäischen Union begann, sei ein klares Signal für die Unterstützung der Bestrebungen der europäischen Integration der Ukraine im Vorfeld sehr wichtiger Wahlen am 31. März, erklärte gestern in Brüssel vor Journalisten zu Beginn des Treffens der ukrainische Präsident Petro Poroschenko, berichtet der Korrespondent von Ukrinform in Brüssel.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-