Aktuelle Nachrichten

Erste Tranche: Ukraine bekommt 500 Mio. Euro von EIB

Erste Tranche: Ukraine bekommt 500 Mio. Euro von EIB

Die Ukraine habe 500 Millionen Euro der ersten Tranche der Europäischen Investitionsbank aus dem Hilfspaket in Höhe von 1,59 Milliarden Euro erhalten, gab der ukrainische Premierminister Denys Schmyhal auf Twitter bekannt.

IWF ersetzt Missionsleiter in der Ukraine

IWF ersetzt Missionsleiter in der Ukraine

Ab dem 20. September wird Gavin Gray Ivanna Vladkova Hollar auf dem Posten der Leiterin der Mission des Internationalen Währungsfonds (IWF) in der Ukraine ersetzen.

Ursula von der Leyen zu Besuch in Kyjiw

Ursula von der Leyen zu Besuch in Kyjiw

Die Präsidentin der Europäischen Kommission, Ursula von der Leyen, traf am Donnerstagmorgen, dem 15. September, zu einem Besuch in der ukrainischen Hauptstadt ein.

14 September 2022

EU will Roaming-Gebühren für die Ukraine abschaffen

EU will Roaming-Gebühren für die Ukraine abschaffen

Die EU will der Ukraine nicht nur finanzielle Unterstützung leisten, sondern das Land in die Lage versetzen, ihr eigenes Potenzial voll auszuschöpfen. Das erklärte Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen am Mittwoch bei einer Rede zur Lage der Europäischen Union im Europaparlament in Straßburg.

EU stellt 100 Mio. Euro für Wiederaufbau ukrainischer Schulen bereit – Selenska

EU stellt 100 Mio. Euro für Wiederaufbau ukrainischer Schulen bereit – Selenska

Die Ukraine bleibt wegen ihrer Wiederstand gegen die russische Aggression auf der Agenda der Europäischen Kommission. Über die Unterstützung unseres Landes spricht man vor dem vor dem Europäischen Parlament, schrieb die ukrainische First Lady Olena Selenska auf Telegram nach der Rede der EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen in Straßburg.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-