Aktuelle Nachrichten

Zwei Babys nach Beschuss von Perwomajskyj in Krankenhaus

Zwei Babys nach Beschuss von Perwomajskyj in Krankenhaus

Bei einem russischen Beschuss der Stadt Perwomajskyj in der Oblast Charkiw sind mehrere Menschen verletzt worden. 31 Menschen, darunter elf Kinder, wurden ins Krankenhaus eingeliefert, gab der Chef des ukrainischen Präsidialbüros, Andrij Jermak, auf Telegram bekannt.  

Beschuss von Perwomajskyj: Zahl der Verletzten steigt auf 31

Beschuss von Perwomajskyj: Zahl der Verletzten steigt auf 31

Die Zahl der verletzten Menschen nach einem russischen Beschuss der Stadt Perwomajskyj in der Oblast Charkiw ist auf 31 angestiegen. Nach vorläufigen Angaben feuerten die Russen auf die Stadt eine Rakete des Typs Iskander ab, teilt die Staatsanwaltschaft Charkiw auf Telegram mit.

03 Juli 2023

Lage bei Bachmut wider verschärft - Maljar

Lage bei Bachmut wider verschärft - Maljar

Die Lage im Raum Bachmut hat sich nach Angaben der Vizeverteidigungsministerin Hanna Maljar wieder verschärft. Man kämpfe um Initiative. Die Russen hätten heute versucht, einen Angriff in diesem Raum durchzuführen, ohne Erfolg. Die ukrainische Armee hätte bestimmte Erfolge, teilte sie auf Telegram mit.

Telefonat: Scholz und Selenskyj besprechen Lage in Ukraine

Telefonat: Scholz und Selenskyj besprechen Lage in Ukraine

Der deutsche Bundeskanzler Scholz hat sich am Montag in einem Telefonat mit Präsident Wolodymyr Selenskyj über die politische, militärische und humanitäre Lage in der Ukraine ausgetauscht. Das teilte der Regierungssprecher, Steffen Hebestreit, mit.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz auf „ukrinform.de“ obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von übersetzten Texten aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Texte mit dem Vermerk „Werbung“ oder mit einem Disclaimer: „Das Material wird gemäß Teil 3 Artikel 9 des Gesetzes der Ukraine „Über Werbung“ Nr. 270/96-WR vom 3. Juli 1996 und dem Gesetz der Ukraine „Über Medien“ Nr. 2849-IX vom 31. März 2023 und auf der Grundlage des Vertrags/der Rechnung veröffentlicht.

© 2015-2024 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-