Militär

Lage in der Ostukraine: 16 Angriffe von Besatzern, ein Soldat verwundet

Lage in der Ostukraine: 16 Angriffe von Besatzern, ein Soldat verwundet

Die russischen Besatzungstruppen haben am 15. September 16 Mal Stellungen der Vereinigten Kräfte in der Ostukraine angegriffen. Sie setzten die durch Minsker Vereinbarungen verbotenen 120-mm- und 82-mm-Mörser sowie verschiedene Granatwerfer und Handfeuerwaffen ein, teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am Montag mit.

14 September 2019

13 September 2019

12 September 2019

Zwei Soldaten bei Beschuss in der Ostukraine gestorben

Zwei Soldaten bei Beschuss in der Ostukraine gestorben

Die russischen Besatzungstruppen haben am 11. September 18 Mal Stellungen der Vereinigten Kräfte in der Ostukraine angegriffen. Sie setzten die durch Minsker Vereinbarungen verbotenen Waffen sowie Waffen der Schützenpanzer, verschiedene Granatwerfer, Handfeuerwaffen und Scharfschützengewehre ein, teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am Donnerstag mit.

11 September 2019

Sechs Soldaten in der Ostukraine verletzt

Sechs Soldaten in der Ostukraine verletzt

Die russischen Besatzungstruppen haben in den vergangenen 24 Stunden 19 Mal Stellungen der Vereinigten Kräfte in der Ostukraine angegriffen. Sie setzten die durch Minsker Vereinbarungen verbotenen Waffen sowie verschiedene Granatwerfer und Handfeuerwaffen ein, teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am Mittwoch mit.

10 September 2019

Ostukraine: Ein Soldat bei Angriffen der Besatzer verletzt

Ostukraine: Ein Soldat bei Angriffen der Besatzer verletzt

Die russischen Besatzungstruppen haben in den vergangenen 24 Stunden 13 Mal Stellungen der Vereinigten Kräfte in der Ostukraine angegriffen. Sie setzten die durch Minsker Vereinbarungen verbotenen Waffen sowie verschiedene Granatwerfer und Handfeuerwaffen ein, teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am Dienstag mit.

09 September 2019

Ostukraine: Ein Soldat am Sonntag verletzt

Ostukraine: Ein Soldat am Sonntag verletzt

Die russischen Besatzungstruppen haben in den vergangenen 24 Stunden neunmal Stellungen der Vereinigten Kräfte in der Ostukraine angegriffen. Sie setzten die durch Minsker Vereinbarungen verbotenen Waffen sowie Waffen der Schützenpanzer, verschiedene Granatwerfer und Handfeuerwaffen ein, teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am Montag mit.

07 September 2019

Lage in der Ostukraine: 11 Angriffe des Feindes

Lage in der Ostukraine: 11 Angriffe des Feindes

Die russischen Besatzungstruppen haben in den vergangenen 24 Stunden 11 Mal Stellungen der Vereinigten Kräfte in der Ostukraine angegriffen. Sie setzten die durch Minsker Vereinbarungen verbotenen Waffen sowie verschiedene Granatwerfer, schwere Maschinengewehre und Handfeuerwaffen ein, teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am Samstag mit.

06 September 2019

Lage in der Ostukraine: 21 Angriffe der Besatzer, ein Soldat gestorben

Lage in der Ostukraine: 21 Angriffe der Besatzer, ein Soldat gestorben

Die russischen Besatzungstruppen haben in den vergangenen 24 Stunden 21 Mal Stellungen der Vereinigten Kräfte in der Ostukraine angegriffen. Sie setzten die durch Minsker Vereinbarungen verbotenen Waffen sowie verschiedene Granatwerfer, schwere Maschinengewehre und Handfeuerwaffen ein, teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am Freitag mit.

05 September 2019

Aufstellung von drei russischen Divisionen nahe Grenze zur Ukraine kurz vor dem Ende

Aufstellung von drei russischen Divisionen nahe Grenze zur Ukraine kurz vor dem Ende

Die Aufstellung von drei russischen Divisionen in der Nähe der ukrainischen Grenze steht kurz vor dem Ende. Die Aufstellung der 8. Armee im Militärbezirk Süd wird fortgesetzt, sagte der Vertreter der Hauptverwaltung für Aufklärung im Verteidigungsministerium der Ukraine, Wadym Skybyzkyj, gegenüber der Nachrichtenagentur Ukrinform.

Lage in der Ostukraine: Ein Soldat stirbt bei Beschuss des Feindes

Lage in der Ostukraine: Ein Soldat stirbt bei Beschuss des Feindes

Die russischen Besatzungstruppen haben in den vergangenen 24 Stunden 12 Mal Stellungen der Vereinigten Kräfte in der Ostukraine angegriffen. Sie setzten die durch Minsker Vereinbarungen verbotenen 120-mm- und 82-mm-Mörser sowie Waffen der Schützenpanzer, verschiedene Granatwerfer, schwere Maschinengewehre und Handfeuerwaffen ein, teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am Donnerstag mit.

04 September 2019

Vier Soldaten im Donbass verletzt

Vier Soldaten im Donbass verletzt

Die russischen Besatzungstruppen haben am 03. September 10 Mal Stellungen der Vereinigten Kräfte in der Ostukraine angegriffen. Sie setzten die durch Minsker Vereinbarungen verbotenen 120-mm- und 82-mm-Mörser sowie verschiedene Granatwerfer, schwere Maschinengewehre und Handfeuerwaffen ein, teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am Mittwoch mit.

03 September 2019

Angriffe des Feindes in der Ostukraine: Ein Soldat tot, ein weiterer verletzt

Angriffe des Feindes in der Ostukraine: Ein Soldat tot, ein weiterer verletzt

Die russischen Besatzungstruppen haben am 02. September 15 Mal Stellungen der Vereinigten Kräfte in der Ostukraine angegriffen. Sie setzten die durch Minsker Vereinbarungen verbotenen 120-mm- und 82-mm-Mörser sowie Waffen der Schützenpanzer, verschiedene Granatwerfer, schwere Maschinengewehre und Handfeuerwaffen ein, teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am Dienstag mit.

02 September 2019

Ostukraine: Ein Soldat bei Beschuss des Feindes gestorben

Ostukraine: Ein Soldat bei Beschuss des Feindes gestorben

Die russischen Besatzungstruppen haben in den letzten 24 Stunden 15 Mal Stellungen der Vereinigten Kräfte in der Ostukraine angegriffen. Sie setzten die durch Minsker Vereinbarungen verbotenen 120-mm- und 82-mm-Mörser sowie Waffen der Schützenpanzer, verschiedene Granatwerfer, schwere Maschinengewehre und Handfeuerwaffen ein, teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am Montag mit.

31 August 2019

Besatzer beschießen Sajzewe mit Granatwerfern

Besatzer beschießen Sajzewe mit Granatwerfern

Am 31. August haben die russischen Besatzungstruppen die Stellungen der Vereinigte Kräfte im Donbass vier Mal angegriffen - Stand 12:00 Uhr, teilt der Pressedienst des Verteidigungsministeriums mit.

30 August 2019

Lage in der Ostukraine: 17 Angriffe der Besatzer

Lage in der Ostukraine: 17 Angriffe der Besatzer

Die russischen Besatzungstruppen haben in den letzten 24 Stunden 17 Mal Stellungen der Vereinigten Kräfte in der Ostukraine angegriffen. Sie setzten Waffen der Schützenpanzer, verschiedene Granatwerfer, schwere Maschinengewehre und Handfeuerwaffen ein, teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am Freitag mit.

Amtlicher Wechselkurs der Hrywnja

Amtlicher Wechselkurs der Hrywnja

Die Nationalbank hat für den Freitag, 30. August 2019, den amtlichen Wechselkurs der Hrywnja gegenüber dem US-Dollar auf 25,2323 (Donnerstag: 25,2219) je Dollar festgesetzt.

29 August 2019

14 Angriffe des Feindes im Donbass

14 Angriffe des Feindes im Donbass

Die russischen Besatzungstruppen haben in den letzten 24 Stunden 14 Mal Stellungen der Vereinigten Kräfte in der Ostukraine angegriffen. Sie setzten die durch Minsker Vereinbarungen verbotene 120-mm und 82-mm-Mörser, sowie Waffen der Schützenpanzer, verschiedene Granatwerfer, schwere Maschinengewehre und Handfeuerwaffen ein, teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am Donnerstag mit.

28 August 2019

Donbass: Feind setzt öfter Mörser ein

Donbass: Feind setzt öfter Mörser ein

Die russischen Besatzungstruppen setzen am Mittwoch öfter Mörser an der Konfliktlinie ein und verletzten eine vereinbarte Waffenruhe. Das teilte der Sprecher des Verteidigungsministeriums der Ukraine, Dmytro Huzuljak, mit.

Ein Soldat im Donbass verletzt

Ein Soldat im Donbass verletzt

Die russischen Besatzungstruppen haben in den letzten 24 Stunden 10 Mal Stellungen der Vereinigten Kräfte in der Ostukraine angegriffen. Sie setzten die durch Minsker Vereinbarungen verbotene 82-mm-Mörser, sowie verschiedene Granatwerfer, schwere Maschinengewehre und Handfeuerwaffen ein, teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am Mittwoch mit.

27 August 2019

12 Angriffe der Besatzer in der Ostukraine, ein Soldat verletzt

12 Angriffe der Besatzer in der Ostukraine, ein Soldat verletzt

Die russischen Besatzungstruppen haben in den letzten 24 Stunden 12 Mal Stellungen der Vereinigten Kräfte in der Ostukraine angegriffen. Sie setzten die durch Minsker Vereinbarungen verbotene 82-mm-Mörser, sowie verschiedene Granatwerfer, schwere Maschinengewehre und Handfeuerwaffen ein, teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am Dienstag mit.

26 August 2019

Lage in der Ostukraine: Ein Soldat binnen 24 Stunden tot und drei verletzt

Lage in der Ostukraine: Ein Soldat binnen 24 Stunden tot und drei verletzt

Die russischen Besatzungstruppen haben in den letzten 24 Stunden 13 Mal Stellungen der Vereinigten Kräfte in der Ostukraine angegriffen. Sie setzten verschiedene Granatwerfer, schwere Maschinengewehre und Handfeuerwaffen ein, teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am Montag mit.

24 August 2019

23 August 2019

22 August 2019

21 August 2019

20 August 2019

19 August 2019

17 August 2019

Donbass: Besatzer brechen Waffenruhe 13 Mal

Donbass: Besatzer brechen Waffenruhe 13 Mal

Am 16. August haben die bewaffneten Formierungen der Russischen Föderation und ihre Söldner 12Mal den Waffenstillstand gebrochen. Noch ein Angriff war in der Nacht zu verzeichnen.

16 August 2019

15 August 2019

14 August 2019

13 August 2019

Im Krankenhaus in Dnipro ein verwundeter Soldat gestorben

Im Krankenhaus in Dnipro ein verwundeter Soldat gestorben

Im Krankenhaus von Metschnikow ist ein Soldat verstorben, der im Raum der Operation der Vereinten Kräfte (OVK) im Osten der Ukraine verletzt wurde. Die Ärzte kämpften drei Tage lang um sein Leben. Der Verstorbene stammt aus dem Gebiet von Schytomyr.

12 August 2019

10 August 2019

09 August 2019

08 August 2019

07 August 2019

Waffenruhe im Donbass neun Mal gebrochen

Waffenruhe im Donbass neun Mal gebrochen

Am 6. August haben die bewaffneten Formationen der Russischen Föderation und ihre Söldner neun Mal den Waffenstillstand gebrochen, ein Mal davon mit den durch Minsker Abkommen verbotenen 120-mm Mörsern.

06 August 2019

Beschuss bei Pawlopil: Vier ukrainische Soldaten tot

Beschuss bei Pawlopil: Vier ukrainische Soldaten tot

Bei dem bewaffneten Angriff, bei dem die russischen Besatzungstruppen die Stellungen der ukrainischen Vereinigten Kräfte bei Pawlopil befeuert haben, sind heute vier ukrainische Soldaten getötet worden.

Schweizer Delegation besucht OVK-Raum

Schweizer Delegation besucht OVK-Raum

Der Vertreter der Botschaft der Schweizerischen Eidgenossenschaft in der Ukraine hat den Raum der Durchführung der Operation der Vereinten Kräfte (OVK) in Osten der Ukraine besucht und sich mit der Leitung der Regionalstaatsverwaltung von Luhansk getroffen.

Im Donbass zwei Angriffe der Besatzer festgestellt

Im Donbass zwei Angriffe der Besatzer festgestellt

Am 5. August hielten sich die ukrainischen Einheiten der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) an den vereinbarten „Brot-Waffenstillstand“. Die bewaffneten Formationen der Russischen Föderation und ihre Söldner haben jedoch zweimal das Verbot des Einsatzes von jeglichen Waffen gebrochen.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
}