Fotos

vor 2 Monaten

Russland befeuert Region Donezk mit Raketenwerfern „Grad“ und „Uragan“: Polizei zeigt Folgen

Russische Truppen beschossen am vergangenen Tag 19 Siedlungen in der Region Donezk, es gibt Tote und Verwundete.

vor 2 Monaten

Acht Menschen sterben bei Raketenangriff auf Winnyzja

Bei einem russischen Raketenangriff auf die Regionalhauptstadt Winnyzja sind am Donnerstag acht Menschen ums Leben gekommen.

vor 2 Monaten

Beschüsse in Charkiw verursachen Brände, fünf Menschen verletzt

Infolge des russischen Beschusses mit Mehrfachraketenwerfern entstanden in Charkiw sechs Brände, der größte in einer Produktionsstätte im Bezirk Nemyschljanskyj, ließ der Pressedienst der Hauptverwaltung des Staatskatastrophenschutzdienstes in der Region Charkiw auf Facebook mitteilen, berichtet Ukrinform.

vor 2 Monaten

Niederländischer Premierminister Rutte besucht Irpin

Ministerpräsident der Niederlande Mark Rutte hat am Montag die Stadt Irpin bei Kyjiw besucht.

vor 2 Monaten

Vorerst keine Opfer bei Raketenangriff auf Charkiw

Eine russische Rakete hat am Montagmorgen ein sechsstöckiges Haus im Zentrum der Stadt Charkiw teilweise zerstört.

vor 2 Monaten

Bürgermeister von Mykolajiw zeigt Folgen morgendlichen Raketenangriffs

In Mykolajiw wurden durch den morgendlichen Raketenangriff der russischen Truppen Privat- und Hochhäuser zerstört und eine Autofirma und Garagen beschädigt, schrieb der Bürgermeister Oleksandr Sinkewytsch auf Telegram, berichtet Ukrinform.

vor 2 Monaten

Russische Truppen feuerten 10 Tornado-S-Raketen auf Bezirk Krywyj Rih ab

Das russische Militär beschoss Inhulez mit Tornado-S-Raketen, die aus der Region Cherson abgefeuert wurden, teilte Oleksandr Wilkul, Leiter der Militärverwaltung von Krywyj Rih, auf Telegram mit, berichtet Ukrinform.

vor 2 Monaten

Fotochronik des Krieges: HIMARS, „Krabben“ und „Drei Äxte“ – ukrainische Streitkräfte bestellen „Grüße“ von ausländischen Freunden an Russen

Die ukrainische Armee wird immer mehr mit ausländischen leistungsstarken modernen Waffen und Kampftechnik aufgerüstet. Es hilft den Kämpfern, mobiler zu sein und so genau wie möglich auf Stellungen der russischen Eindringlinge zu schießen.

vor 2 Monaten

Russische Panzer mit Besatzungsmitgliedern aus Fluss in Oblast Tschernihiw herausgezogen

In der Oblast Tschernihiw wurden zwei russische Panzer und die Leichen von fünf Eindringlingen aus dem Grund des Flusses gehoben.

vor 2 Monaten

In Region Donezk befeuerten Russen an einem Tag 28 Siedlungen

In der Region Donezk beschossen die Truppen der Russischen Föderation innerhalb von 24 Stunden 28 Siedlungen, es gibt Tote und Verletzte, ließ die Nationalpolizei der Ukraine mitteilen.

vor 2 Monaten

Schmyhal trifft sich mit dem irischen Premierminister Micheál Martin

Der Premierminister der Ukraine, Denys Schmyhal, erklärte heute während des Treffens mit dem Premierminister von Irland, Micheál Martin, dass Irland eine der führenden Positionen im zukünftigen Prozess des Wiederaufbaus der Ukraine haben kann.

vor 2 Monaten

In Region Donezk am vergangenen Tag 11 Siedlungen beschossen, es gibt Opfer

In der Region Donezk haben russische Truppen in den letzten 24 Stunden 18 Angriffe verübt und dabei 11 Siedlungen beschossen, es gibt Opfer, darunter Kinder, ließ die Kommunikationsabteilung der Polizei der Region Donezk mitteilen.

vor 2 Monaten

Russen verübten am Morgen Raketenangriff auf Charkiw

In der Oblast Charkiw wurden am vergangenen Tag bei russischen Angriffen drei Menschen getötet und sechs verletzt, am Morgen feuerte der Feind erneut Raketen auf das Regionalzentrum, teilte der Leiter der regionalen Militärverwaltung von Charkiw, Oleh Synehubow, auf Telegram mit, berichtet Ukrinform.

vor 2 Monaten

Russen verüben Dutzende Angriffe auf Region Donezk: viele Zerstörungen, es gibt Opfer

In der Region Donezk haben russische Truppen am vergangenen Tag 24 Angriffe verübt und 18 Siedlungen beschossen, teilt die Kommunikationsabteilung der Polizei der Region Donezk mit.

vor 2 Monaten

Raketenangriff auf Serhyjiwka: Retter beenden Rettungsarbeiten

Der Staatskatastrophenschutzdienst hat Not- und Rettungsmaßnahmen im neunstöckigen Gebäude und im Erholungszentrum in der Siedlung städtischen Typs Serhyjiwka im Bezirk Bilhorod-Dnistrowskyj in der Region Odessa beendet, die durch einen russischen Raketenangriff zerstört wurden.

vor 2 Monaten

Russen verüben 17 Angriffe auf Donezker Gebiet

Die Russen haben am vergangenen Tag das Gebiet Donezk 17 Mal angegriffen, wobei Zivilisten getötet wurden.

vor 2 Monaten

Raketenangriff auf Einkaufszentrum in Krementschuk: Schon 28 28 Leichenfragmente unter den Trümmern gefunden

Unter den Trümmern des „Amstor“-Einkaufszentrums in der Stadt Krementschuk sind derzeit 28 Leichenfragmente gefunden worden (Stand: 09:00 Uhr, 01. Juli). Das gab der Katastrophenschutzdienst der Ukraine bekannt.

vor 2 Monaten

Odesa: 17 Menschen sterben bei Raketenangriff auf Stadt Bilhorod-Dnistrowskyj

Bei russischen Raketenangriffen auf die Stadt Bilhorod-Dnistrowskyj sind 14 Menschen ums Leben gekommen. 31 Personen, darunter drei Kinder, wurden verletzt, teilte das operative Kommando Süd auf Telegram mit.

vor 2 Monaten

Russische Rakete schlägt in ein Holzverarbeitungsunternehmen in Charkiw ein

In Charkiw verübte der Feind gestern Nacht einen Raketenangriff auf ein Holzverarbeitungsunternehmen, es wurden keine Menschen verletzt.

vor 2 Monaten

15 ukrainische Getreidewaggons in Rumänien entgleist

Am 29. Juni sind 15 ukrainische Getreidewaggons auf dem Territorium Rumäniens entgleist, die Umstände werden untersucht, teilte Oleksandr Kamyschyn, Vorstandsvorsitzender der Aktiengesellschaft „Ukrsalisnyzja“ (ukrainische Eisenbahngesellschaft), im Online-Diens Telegram mit.

vor 2 Monaten

Raketeneinschlag in Mykolajiw beschädigt militärisches Objekt, ein Stadion und soziale Infrastruktur

Infolge des Raketenangriffs auf Mykolajiw wurden ein militärisches Objekt, das Stadthauptstadion und eine soziale Infrastruktur beschädigt, ließ der Pressedienst der Regionalstaatsverwaltung unter Berufung auf die Militärkommandantur der Verteidigung der Stadt Mykolajiw auf Facebook mitteilen, berichtet Ukrinform.

vor 2 Monaten

Beschuss des Gebiets Mykolajiw: 10 Hektar Weizen ausgebrannt, Getreidespeicher beschädigt

Im Gebiet Mykolajiw sind am vergangenen Tag, am 27. Juni, infolge der Angriffe der russischen Truppen 10 Hektar Weizen und ein Getreidespeicher ausgebrannt.

vor 2 Monaten

Zahl der Opfer des Raketenangriffs auf Krementschuk auf 18 gestiegen

Die Zahl der Todesopfer im Einkaufszentrum „Amstor“ in Krementschuk, in das am Vortag die Rakete der Russen eingeschlagen ist, ist auf 18 gestiegen.

vor 2 Monaten

US-Senator Risch besucht Butscha und Irpin

Senator, Vorsitzender des republikanischen Flügels des Ausschusses für auswärtige Beziehungen des US-Senats, Jim Risch, besuchte heute offiziell die Oblast Kyjiw.

vor 2 Monaten

Acht Menschen bei Raketenangriff auf Region Odessa verletzt

Die russische Armee hat in der Nacht zum 27. Juni ein Wohngebiet in einer Ortschaft der südlichen Region Odessa mit Marschflugkörper angegriffen. Beim Angriff wurden acht Personen leicht verletzt, darunter ein kleines Kind, wird auf der Webseite der Stadt Odessa mitgeteilt.

vor 2 Monaten

Explosionen in Kyjiw am Sonntagmorgen, Rettungsarbeiten in zwei Wohnhäusern

In der ukrainischen Hauptstadt Kyjiw waren am Sonntagmorgen mehrere Explosionen zu hören.

vor 3 Monaten

Streitkräfte schlagen russischen Vorstoß auf Lyssytschansk zurück, Feind nimmt Mykolajiwka ein

Die Streitkräfte der Ukraine schlugen die Offensive russischer Truppen am südlichen Stadtrand von Lyssytschansk zurück, aber der Feind habe Mykolajiwka eingenommen, gab der Chef der regionalen Militärverwaltung von Luhansk, Serhij Hajdaj, auf Facebook bekannt, berichtet Ukrinform.

vor 3 Monaten

Russische Truppen beschießen Lyssytschansk und versuchen die „Straße des Lebens“ zu blockieren

In der Region Luhansk toben weiter heftige Gefechte in Siwerodonezk. 

vor 3 Monaten

Region Donezk binnen 24 Stunden achtmal angegriffen

Russische Truppen haben in den letzten 24 Stunden 29 Angriffe auf die Region Donezk verübt.

vor 3 Monaten

Russen beschossen in der Nacht zwei Bezirke von Charkiw, im Raum von Isjum wird gekämpft

In der Region Charkiw wurden am 20. Juni drei Menschen bei einem russischen Beschuss getötet und sieben verletzt. Dazu kommen die Zerstörungen von Bildungseinrichtungen und Unternehmen, ließ auf Telegram der Leiter der Charkiwer Militärverwaltung, Oleg Synehubow, mitteilen.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-