Fotos

vor 3 Tagen

Raketenangriff auf Dnipro: Zahl der Verletzten auf 24 gestiegen

Nach einem russischen Raketenangriff auf die Stadt Dnipro ist die Zahl der verletzten Menschen auf 24 gestiegen.

vor 3 Tagen

Russischer Angriff auf Region Dnipropetrowsk: Zahl der Toten auf 9 gestiegen, darunter drei Kinder

Die Zahl der durch den russischen Raketenangriff auf die Region Dnipropetrowsk getöteten Menschen ist auf neun gestiegen – ein verwundetes Kind starb im Krankenhaus.

vor 3 Tagen

Raketenangriff auf Region Dnipropetrowsk: 8 Menschen getötet, 21 verletzt

Im Bezirk Synelnyk der Oblast Dnipropetrowsk wurden bei russischen Angriffen sechs Menschen getötet und zwei weitere verletzt. In Dnipro - zwei Tote und 16 Verletzte. Es gibt auch drei Verletzte in Krywyj Rih.

vor 4 Tagen

Fotochronik „Die unbesiegte Ukraine im Krieg der Zivilisationen“ in Kyjiw präsentiert

Fotochronik „Die unbesiegte Ukraine im Krieg der Zivilisationen“ in Kyjiw präsentiert

vor 6 Tagen

Haluschtschenko auf Sitzung der EU-Energieminister: Russen wollen totalen Blackout der Ukraine

Der Energieminister der Ukraine, Herman Haluschtschenko, nahm am informellen Treffen der EU-Energieminister teil, das der Entwicklung der Energieinfrastruktur gewidmet ist.

vor 2 Wochen

Selenskyj betont Bedeutung von Verstärkung der Luftverteidigung für Region Charkiw

Präsident der Ukraine Wolodymyr Selenskyj betont die außerordentliche Wichtigkeit von Verstärkung der Luftverteidigung für die Region Charkiw.

vor 2 Wochen

Russen befeuern mit Raketen Selydowe, Häuser und Verwaltungsgebäude beschädigt

Heute starteten russische Truppen einen Raketenangriff auf die Stadt Selydowe in der Region Donezk, es kam zu Schäden.

vor 3 Wochen

Zahl der Verletzten durch Raketenangriff auf Odessa auf 10 gestiegen

Bei dem Raketenangriff auf ein Erholungsgebiet am 25. März wurden in Odessa zehn Menschen verletzt. Sieben Menschen werden weiterhin in medizinischen Einrichtungen behandelt, teilte Oleh Kiper, der Leiter der Militärverwaltung von Odessa, auf Telegram mit, berichtet Ukrinform.

vor 4 Wochen

https://www.ukrinform.de/rubric-ato/3844449-in-kyjiw-zahl-der-verletzten-bei-raketenangriff-auf-zehn-gestiegen.html

Im hauptstädtischen Stadtbezirk Petschersk wurden bei dem russischen ballistischen Angriff am 25. März bereits zehn Menschen verletzt.

vor 1 Monat

In der Ukraine nach massivem russischem Angriff fünf Menschen getötet und 26 verletzt

In der Ukraine wurden am 22. März bei dem massiven russischen Luftangriff fünf Menschen getötet und weitere 26 verletzt.

vor 1 Monat

Attacke auf Saporischschja: Ein Toter, 14 Verwundete

Nach dem feindlichen Angriff auf Saporischschja sei die Zahl der Verletzten auf 14 gestiegen, ein Mensch sei ums Leben gekommen.

vor 1 Monat

12 Verletzte durch Raketenangriff auf Kyjiw

Durch den nächtlichen Raketenangriff auf die ukrainische Hauptstadt wurden 12 Verwundete, davon ein Kind gemeldet.

vor 1 Monat

Raketenangriff auf Charkiw: Zahl von Todesopfern auf fünf gestiegen

Aus dem Trümmern eines Produktionsgebäudes in Charkiw ist die Leiche des fünften Todesopfers geborgen worden. Die Rettungsarbeiten dauern an, wie der Bürgermeister der Stadt auf Facebook mitteilte.

vor 1 Monat

Ukraine und Luxemburg unterzeichnen Kooperationsabkommen

Während seines Besuchs in Luxemburg führte der Premierminister der Ukraine, Denys Schmyhal, Gespräche mit dem Außenminister des Landes, Xavier Bettel. Das Ergebnis war die Unterzeichnung eines Abkommens über technische und finanzielle Zusammenarbeit zwischen den beiden Staaten.

vor 1 Monat

Noch ein Retter, der beim Raketenangriff auf Odessa verletzt wurde, stirbt im Krankenhaus

Ein weiterer Mitarbeiter des Staatskatastrophenschutzdienstes der Ukraine, der durch den Raketenangriff auf Odessa verletzt wurde, starb im Krankenhaus.

vor 1 Monat

Raketenbeschuss von Odessa: 40 Verwundete bleiben in Krankenhäusern, neun in schwerem Zustand

40 Menschen, die durch den russischen Raketenangriff verletzt wurden, werden in Odessa weiter behandelt, neun von ihnen sind schwer verletzt.

vor 1 Monat

Odessa: Schon 16 Tote und 55 Verletzte nach Raketenangriff

Die Zahl der Toten und der Verletzten nach einem russischen Raketenangriff auf die Hafenstadt Odessa ist gestiegen.

vor 1 Monat

Während des Krieges ist Kultur noch wichtiger als in Friedenszeiten - Präsident Selenskyj bei Verleihung von Taras-Schewtschenko-Preis

Die Kultur ist während des Krieges noch wichtiger als in den Zeiten des Friedens. Das sagte Präsident Wolodymyr Selenskyj bei der Verleihung des Taras-Schewtschenko-Preises 2024 im Kyjiwer Iwan-Franko-Theater am Samstag.

vor 1 Monat

Drohnenangriff auf Odessa: Drei von 20 Verletzten bleiben im Krankenhaus

Durch den Angriff mit Drohnen auf Odessa in der Nacht zum 2. März erlitten 20 Menschen, davon eine schwangere Frau, Verletzungen.

vor 1 Monat

Drei Tote bei Drohnenangriff Odessa: Leiche von dreimonatigem Baby geborgen

In der südukrainischen Hafenstadt Odessa ist die Leiche eines weiteren Todesopfers aus den Trümmern eines Hochhauses geborgen. 

vor 1 Monat

Selenskyj und ausländische Politiker legen Blumen an „Gedenkmauer“ nieder

Präsident Wolodymyr Selenskyj legte heute zusammen mit den Staats- und Regierungschefs ausländischer Länder, der italienischen Premierministerin Giorgia Meloni, dem kanadischen Premierminister Justin Trudeau, der Präsidentin der Europäischen Kommission Ursula von der Leyen und dem belgischen Premierminister Alexander De Croo, Blumen zum „Gedenkmauer“ auf dem Michaelplatz in Kyjiw nieder.

vor 1 Monat

Ursula von der Leyen übergibt in Kyjiw 50 Geländewagen an Ordnungskräfte

Die Präsidentin der Europäischen Kommission, Ursula von der Leyen, übergab heute in Kyjiw 50 Toyota 4x4 Prado-Wagen an ukrainische Ordnungskräfte.

vor 1 Monat

Lwiw: Selenskyj und dänische Premierministerin Frederiksen gedenken der gefallenen Soldaten

Präsident der Ukraine Wolodymyr Selenskyj und die dänische Premierministerin Mette Frederiksen haben am Freitag auf dem Marsfeld des Lytschakiwskyj-Friedhofs der gefallenen Soldaten gedacht. 

vor 2 Monaten

SBU bestätigt Fakten russischer Angriffe auf Ukraine mit nordkoreanischen ballistischen Raketen

Der Sicherheitsdienst der Ukraine (SBU) hat eine Bestätigung dafür gefunden, dass Russland Ukrainerinnen und Ukrainer mit ballistischen Raketen aus Nordkorea tötet.

vor 2 Monaten

Selenskyj besucht vorderste Stellungen in Richtung Kupjansk

Präsident Wolodymyr Selenskyj hat die vordersten Stellungen der ukrainischen Truppen in Richtung Kupjansk besucht.

vor 2 Monaten

Leichen aller Todesopfer in Charkiw gefunden

Die Polizei hat nach einem russischen Angriff auf die Stadt Charkiw die Leichen aller sieben Todesopfer gefunden. Das teilte der Chef der Ermittlungsabteilung der regionalen Polizei in Charkiw, Serhij Bolwinow, auf Facebook mit.

vor 2 Monaten

Austausch von Kriegsgefangenen: 100 Ukrainer kehren heim

100 Angehörige der Armee, Nationalgarde und des Grenzschutzes sind heute aus der russischen Gefangenschaft zurückgekehrt. Das teilte Präsident Wolodymyr Selenskyj auf Telegram mit.

vor 2 Monaten

Fünf Menschen tot und 48 verletzt nach Luftangriff auf die Ukraine

Die russischen Truppen haben am Mittwoch einen Luftangriff auf sechs Regionen der Ukraine verübt. Fünf Zivilisten kamen dabei ums Leben, 48 Menschen wurden verletzt, teilte der Vizechef des Präsidialamtes, Olexij Kuleba, auf Telegram mit.

vor 2 Monaten

Luftangriff auf Kyjiw: Vier Tote, Zahl von Verletzen auf 40 gestiegen

Nach dem russischen Luftangriff auf die ukrainische Hauptstadt ist die Zahl der verletzten Menschen auf 40 gestiegen. Das teilte der Chef der Militärverwaltung von Kyjiw, Serhij Popko, auf Telegram mit.  

vor 2 Monaten

Selenskyj über Raketenangriff: Sechs Regionen angegriffen, in Kyjiw zwei Menschen getötet

Bei dem morgendlichen Raketenangriff der Russen auf die Ukraine wurden in Kyjiw mehr als zehn Menschen verletzt, zwei Menschen starben.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz auf „ukrinform.de“ obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von übersetzten Texten aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Texte mit dem Vermerk „Werbung“ oder mit einem Disclaimer: „Das Material wird gemäß Teil 3 Artikel 9 des Gesetzes der Ukraine „Über Werbung“ Nr. 270/96-WR vom 3. Juli 1996 und dem Gesetz der Ukraine „Über Medien“ Nr. 2849-IX vom 31. März 2023 und auf der Grundlage des Vertrags/der Rechnung veröffentlicht.

© 2015-2024 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-