Aktuelle Nachrichten

Gebiet Cherson gestern 91 Mal beschossen, ein Zivilist verletzt

Gebiet Cherson gestern 91 Mal beschossen, ein Zivilist verletzt

Russische Truppen haben am vergangenen Tag 91 Mal die Region Cherson beschossen, insgesamt wurden 487 Geschosse und Raketen mit schwerer Artillerie, Mörsern, Mehrfachraketenwerfern „Grad“, unbemannten Luftfahrzeugen, Schützenpanzern, Granatwerfern abgefeuert.

Selenskyj besucht Schlangeninsel

Selenskyj besucht Schlangeninsel

Präsident Wolodymyr Selenskyj besuchte die Schlangeninsel, ehrte ukrainische Helden und dankte allen, die 500 Tage lang gegen die russische Aggression kämpfen.

07 Juli 2023

Präsident Selenskyj in Türkei eingetroffen

Präsident Selenskyj in Türkei eingetroffen

Präsident der Ukraine Wolodymyr Selenskyj ist in der Türkei zu Besuch eingetroffen. Er wird seinen türkischen Amtskollegen Recep Tayyip Erdogan treffen, schrieb der Staatschef auf Telegram.

Schwere Kämpfe bei Lyman, Bachmut, Awdijiwka und Marjinka - Generalstab

Schwere Kämpfe bei Lyman, Bachmut, Awdijiwka und Marjinka - Generalstab

Der Feind konzentriert seine Hauptanstrengungen bei Lyman, Bachmut, Awdijiwka und Marjinka, schwere Kämpfe halten an. In den letzten 24 Stunden gab es etwa 20 Gefechte, teilte der Generalstab der ukrainischen Streitkräfte am 07. Juli in seinem Lagebericht (Stand: 18:00 Uhr) auf Facebook mit.

Slowakei will der Ukraine 16 Haubitzen Zuzana 2 liefern

Slowakei will der Ukraine 16 Haubitzen Zuzana 2 liefern

Die Slowakei wird der Ukraine bald noch 16 Selbstfahrlafetten Zuzana 2 bereitstellten. Das gab die Präsidentin des Landes Zuzana Čaputová bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem ukrainischen Staatschef Wolodymyr Selenskyj hat am Freitag in Bratislava bekannt.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz auf „ukrinform.de“ obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von übersetzten Texten aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Texte mit dem Vermerk „Werbung“ oder mit einem Disclaimer: „Das Material wird gemäß Teil 3 Artikel 9 des Gesetzes der Ukraine „Über Werbung“ Nr. 270/96-WR vom 3. Juli 1996 und dem Gesetz der Ukraine „Über Medien“ Nr. 2849-IX vom 31. März 2023 und auf der Grundlage des Vertrags/der Rechnung veröffentlicht.

© 2015-2024 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-