Aktuelle Nachrichten

Gebiet Cherson gestern 67 Mal beschossen, ein Zivilist getötet und 5 verletzt

Gebiet Cherson gestern 67 Mal beschossen, ein Zivilist getötet und 5 verletzt

Russische Truppen haben am vergangenen Tag 67 Mal die Region Cherson beschossen, insgesamt wurden 313 Geschosse und Raketen mit schwerer Artillerie, Mörsern, Panzern, Mehrfachraketenwerfern „Grad“, rückstoßfreien Panzerabwehrhandwaffen, unbemannten Luftfahrzeugen und Panzerabwehrraketenkomplexen abgefeuert.

11 Juli 2023

Selenskyj bringt nach Vilnius eine Kampfflagge aus Bachmut

Selenskyj bringt nach Vilnius eine Kampfflagge aus Bachmut

Der Präsident der Ukraine, Wolodymyr Selenskyj, brachte nach Vilnius die Kampfflagge der 10. separaten Gebirgssturmbrigade „Edelweiss“, die bei Bachmut kämpft, und erklärte, dass dies eine der entscheidenden Schlachten für die Freiheit Europas sei.

Selenskyj in Vilnius angekommen

Selenskyj in Vilnius angekommen

Der Präsident der Ukraine, Wolodymyr Selenskyj, ist in Vilnius eingetroffen, um an den Veranstaltungen des Nato-Gipfels teilzunehmen.

10 Juli 2023

Zahl von Toten in Orichiw steigt auf fünf

Zahl von Toten in Orichiw steigt auf fünf

In der Stadt Orichiw in der Region Saporischschja ist aus den Trümmern eine weitere Leiche gefunden. Die Zahl der Todesopfer nach einem russischen Bombenangriff ist damit auf fünf gestiegen, teilte der Leiter der militärischen Administration der Oblast Saporischschja, Juri Malaschko, im Fernsehen.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz auf „ukrinform.de“ obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von übersetzten Texten aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Texte mit dem Vermerk „Werbung“ oder mit einem Disclaimer: „Das Material wird gemäß Teil 3 Artikel 9 des Gesetzes der Ukraine „Über Werbung“ Nr. 270/96-WR vom 3. Juli 1996 und dem Gesetz der Ukraine „Über Medien“ Nr. 2849-IX vom 31. März 2023 und auf der Grundlage des Vertrags/der Rechnung veröffentlicht.

© 2015-2024 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-