Politik

14 Dezember 2021

Erdogan besucht die Ukraine Anfang nächsten Jahres

Erdogan besucht die Ukraine Anfang nächsten Jahres

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan besuche die Ukraine Anfang 2022, kündigte der Außenminister der Ukraine, Dmytro Kuleba, in seiner Rede auf der Veranstaltung „Diplomatie 2022: Prioritäten der Strategie der Außenpolitik“, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

Berlin gegen neue Verhandlungsformate für Ukraine

Berlin gegen neue Verhandlungsformate für Ukraine

Die neue Bundesregierung halte es wie die Vorgängerregierung nicht für notwendig, neue Verhandlungsplattformen für eine friedliche Lösung in der Ostukraine zu schaffen, denn es gebe bereits das Normandie-Format.

13 Dezember 2021

USA und EU einig über Ukraine - Blinken

USA und EU einig über Ukraine - Blinken

Der US-Außenminister Antony Blinken teilte mit, dass die Vereinigten Staaten und die Europäische Union seien sich bei der Unterstützung der Ukraine einig.

11 Dezember 2021

10 Dezember 2021

09 Dezember 2021

Borrell und Baerbock bekunden Solidarität mit der Ukraine

Borrell und Baerbock bekunden Solidarität mit der Ukraine

Der Hohe Vertreter der EU für Außen- und Sicherheitspolitik, Josep Borrell, und die deutsche Außenministerin Annalena Baerbock haben in Brüssel während einer Pressekonferenz im Anschluss an die Gespräche ihre Solidarität mit der Ukraine im Zusammenhang mit dem militärischen Forcieren Russlands an ihren Grenzen bekundet.

Sitzung der Kontaktgruppe über Erneuerung der Waffenruhe in Sicht

Sitzung der Kontaktgruppe über Erneuerung der Waffenruhe in Sicht

Die ukrainische Seite in der Trilateralen Kontaktgruppe habe ein Dokument über die Erneuerung des Waffenstillstandes in der Ostukraine ausgearbeitet. Diese Frage könne bei der außerordentlichen Sitzung der Trilateralen Kontaktgruppe am 9. Dezember behandelt werden.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz auf „ukrinform.de“ obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von übersetzten Texten aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Texte mit dem Vermerk „Werbung“ oder mit einem Disclaimer: „Das Material wird gemäß Teil 3 Artikel 9 des Gesetzes der Ukraine „Über Werbung“ Nr. 270/96-WR vom 3. Juli 1996 und dem Gesetz der Ukraine „Über Medien“ Nr. 2849-IX vom 31. März 2023 und auf der Grundlage des Vertrags/der Rechnung veröffentlicht.

© 2015-2024 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
}