Video

vor 9 Monaten

Nach Beschuss von Kostjantyniwka gibt es bereits 31 Verwundete, es liegen noch Menschen unter Trümmern

Die Zahl der Verletzten infolge des Angriffs russischer Truppen auf einen der Märkte in der Stadt Kostjantyniwka in der Region Donezk ist auf 31 gestiegen, und unter den Trümmern liegen noch Menschen, ließ die Generalstaatsanwaltschaft auf Telegram bekanntgeben, berichtet Ukrinform.

vor 9 Monaten

Donezk: Ausrüstungslager russischer Truppen zerstört

Die ukrainischen Streitkräfte haben am Dienstag ein Ausrüstungslager der russischen Armee des Feindes in der Region Donezk zerstört.

vor 9 Monaten

Selenskyj besucht Truppen bei Bachmut

Präsident Wolodymyr Selenskyj hat die Brigaden besucht, die im Raum Bachmut Offensivhandlungen führen. Das teilte das Präsidialbüro mit.

vor 9 Monaten

Nationalgardisten zerstören in Region Donezk russische Panzerhaubitze Msta-S

Kämpfer der Spezialeinheit der Nationalgarde Omega haben in der Region Donezk mit Hilfe einer FPV-Drohne die selbstfahrende Artillerieanlage Msta-S der russischen Invasoren zerschmettert.

vor 9 Monaten

Ukrainische Marineflieger zerstören im Schwarzen Meer russisches Boot

Die ukrainischen Marineflieger zerstörten im nordwestlichen Teil des Schwarzen Meeres ein russisches Motorboot vom Typ Tunez.

vor 9 Monaten

Russisches Flammenwerfersystem Solnzepjok und seine Besatzung in Region Luhansk vernichtet

Das ukrainische Militär zerstörte in der Region Luhansk das russische Flammenwerfersystem Solnzepjok (TOS-1 Buratino) im Wert von 3 Millionen Dollar.

vor 9 Monaten

Aufklärer zerstören russischen Beobachtungskomplex Avanpost

Die ukrainischen Aufklärer hätten im südlichen Bereich mit Drohnen einen russischen Beobachtungskomplex Avanpost zerstört.

vor 9 Monaten

Sturmgruppen der Nationalgarde drängen den Feind im Süden zurück

Trotz eines verheerenden Feuers des Feindes und angesichts des verminten Gebiets drängen die Sturmgruppen der Nationalgrade russische Eindringline zurück.

vor 9 Monaten

Ukrainische Armee greift Ausrüstung- und Munitionslager von Russen in Dolomitne an

Die Streitkräfte der Ukraine haben am Freitag Ausrüstung- und Munitionslager der russischen Armee in der Ortschaft Dolomitne in der Region Donezk erfolgreich angegriffen.

vor 9 Monaten

Luhansk: Ukrainische Soldaten nehmen dank Scharschützen 19 Russen ohne einzigen Schuss gefangen

Die ukrainische Armee hat im Raum Luhansk 19 russische Soldaten gefangen genommen. Das meldeten die Kräfte für Spezialoperationen (SSO)auf Telegram.

vor 9 Monaten

Danilow zeigt Aufnahmen vom Einsatz ukrainischer Langstreckenraketenwaffen

Oleksij Danilow, Sekretär des Nationalen Sicherheits- und Verteidigungsrates der Ukraine, zeigte auf Facebook Aufnahmen vom Abschuss ukrainischer Langstreckenrakete.

vor 9 Monaten

Russische Haubitze mit Drohne zerstört

Die Soldaten der 14. mechanisierten Fürst Roman der Große Brigad haben mit einer FPV-Drohne (FPV bedeutet „First Person View“) eine russische Haubitze 2S19 Msta-S zerstört.

vor 9 Monaten

Ukrainische Flagge bei Antoniwka-Brücke am linken Dnipro-Ufer gehisst

Die ukrainischen Soldaten haben in der Nähe der Antoniwka-Brücke am besetzen Ufer des Flusses Dnipro in der Region Cherson gehisst.  

vor 9 Monaten

Tag des Gedenkens an Verteidiger der Ukraine: Präsident Selenskyj überreicht Auszeichnungen Angehörigen von Gefallenen

Präsident Wolodymyr Selenskyj hat an einer feierlichen Zeremonie anlässlich des Tag des Gedenkens an Verteidiger der Ukraine am 29. August teilgenommen.

vor 9 Monaten

Elf weitere Kinder aus Russland und besetzten Gebieten zurückgeholt

Die Organisation Save Ukraine hat elf weitere Kinder aus Russland und von Russland besetzten Gebieten der Ukraine zurückgeholt.

vor 9 Monaten

Präsidentenpaar gedenkt der gefallenen Soldaten in Kyjiw

Präsident der Ukraine Wolodymyr Selenskyj und First Lady Olena Selenska haben am Unabhängigkeitstag der im russisch-ukrainischen Krieg gefallenen Soldaten gedacht und am Gebet für die Ukraine teilgenommen.

vor 9 Monaten

Region Sumy: Vier Schulmitarbeiter sterben bei russischem Drohnenangriff auf Schule in Romny

In der Stadt Romny sind vier Menschen bei einem Einschlag einer russischen Drohne in die Schule getötet worden. Vier Stadteinwohner wurden dabei verletzt, die Schule wurde zerstört, teilte der Innenminister Ihor Klymenko auf Telegram mit.

vor 9 Monaten

Russisches Flugabwehrsystem S-400 auf der Krim zerstört - HUR

Auf der besetzten Halbinsel Krim ist ein russisches Flugabwehrsystem S-400 „Triumph“ zerstört worden. Das teilte die Hauptverwaltung für Aufklärung im Verteidigungsministerium der Ukraine (HUR) auf Telegram mit.

vor 9 Monaten

Tag der Staatsflagge: Präsident Selenskyj nimmt an Zeremonie des Hissens der Flagge teil

Präsident der Ukraine Wolodymyr Selenskyj und andere ranghohe Politiker haben am Mittwoch an der Zeremonie des Hissens der Staatsflagge teilgenommen.

vor 9 Monaten

Wolodymyr und Olena Selenski treffen dänische Königin Margrethe II.

Präsident der Ukraine Wolodymyr Selenskyj und First Lady Olena Selenska haben sich am Montag mit der Königin Dänemarks Margrethe II. und Mitgliedern der königlichen Familie getroffen.

vor 9 Monaten

Selenskyj dankt Dänemark für militärische und humanitäre Unterstützung

Präsident der Ukraine Wolodymyr Selenskyj hat Dänemark für seine militärische Unterstützung, die Hilfe beim Wiederaufbau von Mykolajiw und die Aufnahme ukrainischer Geflüchteten gedankt.

vor 9 Monaten

Polizeiführung im besetzen Enerhodar bei Explosion verletzt

Bei einer Explosion in der besetzten Stadt Enerhodar in der Region Saporischschja sind ein Chef der so genannten „Stadtpolizei“ und weitere leitende Polizisten verletzt worden. Bei dem Polizeichef handelt sich um den Oberst des russischen Innenministeriums aus der Teilrepublik Tschuwaschien, Pawel Tschesanow, meldet der ukrainische Militärnachrichtendienst HUR.

vor 9 Monaten

Russische Schiffe im Schwarzen Meer in banger Erwartung auf „Maljuk“ - Vizeverteidigungsministerin

Die Russische Föderation halte mit Stand Freitagmorgen keinen Raketenträger im Schwarzen Meer. Die feindliche Schiffsgruppe befinde sich im Bereich von der südöstlichen Küste der Krim bis zu Noworossijsk - aus Angst vor Angriffen von den Streitkräften der Ukraine.

vor 9 Monaten

Ukraine verstärkt Verteidigung an Grenze zu Belarus, Befehlshaber der Verneigten Kräfte besucht Truppen in Wolhynien

Der Befehlshaber der Verneigten Kräfte der ukrainischen Streitkräfte, Generalleutnant Serhij Najew hielt sich in Wolhynien zu einer Arbeitsreise auf. Er legte klare Aufgaben für Kommandeure von Brigaden, Bataillonen, Kompanien und Zügen fest.

vor 10 Monaten

Selenskyj besucht verwundete Soldaten in Region Saporischschja

Präsident Wolodymyr Selenskyj hat eine chirurgische Abteilung an der Frontlinie in der Oblast Saporischschja besucht. In der Abteilung werden verwundete Soldaten der südlichen Truppengruppierung „Tawrija“ medizinisch versorgt, meldet das Präsidialamt in Kyjiw.

vor 10 Monaten

Verletzter Mann aus den Trümmern in Luzk gerettet

In der westlichen Regionalhauptstadt Luzk ist ein verletzter Mann lebend aus den Trümmern gerettet.

vor 10 Monaten

Selenskyj besucht Truppen in Region Donezk

Präsident Wolodymyr Selensyj hat am Montag die Stäbe der Brigaden besucht, die Offensivhandlungen im Zuständigkeitsbereich der Truppengruppierung „Soledar“ durchführen.

vor 10 Monaten

Region Odessa in der Nacht mit 15 Drohnen und acht Raketen Kalibr angegriffen, alle Luftziele abgefangen

In dieser Nacht griffen die Russen das Gebiet Odessa dreimal an und setzten dabei 15 Angriffsdrohnen und acht seegestützte Kalibr-Raketen ein.

vor 10 Monaten

Kyjiw meldet Zerstörung vom russischen „Terminator-2“

Die Sicherheitsagenten der Spionageabwehr der Ukraine hätten mit Kamikaze-Drohnen Russlands Super-Panzer BPMT Terminator-2 zerstört.

vor 10 Monaten

Beschuss von Pokrowsk: Zahl der Toten auf sieben gestiegen

Die Zahl der Toten infolge des Raketenangriffs russischer Truppen auf die Stadt Pokrowsk der Region Donezk ist auf sieben Menschen gestiegen.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz auf „ukrinform.de“ obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von übersetzten Texten aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Texte mit dem Vermerk „Werbung“ oder mit einem Disclaimer: „Das Material wird gemäß Teil 3 Artikel 9 des Gesetzes der Ukraine „Über Werbung“ Nr. 270/96-WR vom 3. Juli 1996 und dem Gesetz der Ukraine „Über Medien“ Nr. 2849-IX vom 31. März 2023 und auf der Grundlage des Vertrags/der Rechnung veröffentlicht.

© 2015-2024 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-