Video

vor 10 Monaten

„Es ist an der Zeit, seines zurückzugewinnen“ – Saluschnyj veröffentlicht Gebet im Video

Der der Oberbefehlshaber der ukrainischen Streitkräfte Valeri Saluschny erklärte, es sei an der Zeit, seines zurückzugewinnen.

vor 10 Monaten

In Bachmut verhindern Grenzsoldaten mit Mörsern Angriff der Eindringlinge

Mörserschützen und Luftaufklärungseinheiten einer der Grenzeinheiten zerstörten die Ansammlungen der russischen Invasoren in Bachmut.

vor 10 Monaten

Selenskyj trifft Trudeau beim G7-Gipfel

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj, der sich zu einem Arbeitsbesuch in Japan aufhält, trifft beim G7-Gipfel mit dem kanadischen Premierminister Justin Trudeau.

vor 10 Monaten

Selenskyj und Modi sprechen in Hiroshima über ukrainische Friedensformel

Präsident der Ukraine Wolodymyr Selenskyj ist am Rande des G7-Gipfeltreffens im japanischen Hiroshima zu einem Treffen mit Premierminister Indiens Narendra Modi zusammengekommen.

vor 10 Monaten

G7-Gipfel in Japan: Selenskyj trifft sich mit Sunak

Präsident der Ukraine Wolodymyr Selenskyj ist am Rande des Gipfeltreffens der Staats- und Regierungschefs der sieben führenden Industrienationen (G7) im japanischen Hiroshima mit dem britischen Premierminister Rishi Sunak zusammengetroffen.

vor 10 Monaten

Bachmut: Kämpfe um jeden Meter – Syrskyj

In Bachmut werde um jeden Meter gekämpft.

vor 10 Monaten

Selenskyj zu G7-Gipfel in Japan eingetroffen

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj ist nach Japan gekommen, um am G7-Gipfel in Hiroshima teilzunehmen.

vor 10 Monaten

Raum Bachmut: Streitkräfte der Ukraine binnen eines Tages um 1.700 Meter vorgerückt

Ukrainische Streitkräfte sind in den letzten 24 Stunden an einigen Stellen im Raum Bachmut bis zu einer Tiefe von 150 bis 1.700 Metern in die russischen Linien eingedrungen.

vor 10 Monaten

Spezialeinsatztruppen schießen mit einer Stinger-Rakete Drohne des Feindes ab

Die Krieger der Spezialeinsatztruppen der ukrainischen Streitkräfte haben mit einer Flugabwehrrakete Stinger eine feindliche Drohne abgeschossen.

vor 10 Monaten

Russen verlegen Kriegsgerät in Norden des Rayons Mariupolskyj

Im vorübergehend besetzten Mariupol sei die Verlegung des Kriegsgeräts Richtung des Nordens des Rayons Mariupolskyj zu verzeichnen.  

vor 10 Monaten

„Ratten im Mausefalle“: Generaloberst Syrskyj über Wagner-Söldner in Bachmut

Die ukrainischen Truppen nutzen nach Worten des Befehlshabers der ukrainischen Landstreitkräfte, Generaloberst Olexandr Syrskyj, „das Prinzip der aktiven Verteidigung“ für Gegenangriffe an einigen Frontabschnitten bei der Stadt Bachmut. Die Stadt bezeichnete er als eine „Mausefalle“ für die Söldner der russischen Wagner-Gruppe.

vor 10 Monaten

Luhansk: Drei russische „Grad“-Raketenwerfern im Raum Sjewjerodonezk zerstört

Die Artillerie der Nationalgarde hat im Raum Sjewjerodonezk in der Oblast Luhansk drei russische Mehrfachraketenwerfern des Typs „Grad“ zerstört.

vor 10 Monaten

Selenskyj diskutiert mit Steinmeier intensive Zusammenarbeit zwischen den Ländern

Präsident Wolodymyr Selenskyj diskutierte mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier über eine intensive Zusammenarbeit zwischen den Ländern.

vor 10 Monaten

Ukrainischer Präsident trifft sich mit Bundeskanzler zu Gesprächen in Berlin

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj ist im Amt des Bundeskanzlers in Berlin eingetroffen

vor 11 Monaten

SBU- Spezialkräfte zerstören russische „Grad“

Die Kämpfer des Spezialeinsatzzentrums „A“ des Sicherheitsdienstes der Ukraine (SBU) zerstörten mit FPV-Drohnen den Mehrfachraketenwerfer Grad, den Panzerkampfwagen Tiger mit Besatzung und das Panzerabwehrsystem der russischen Invasoren.

vor 11 Monaten

Befehlshaber der ukrainischen Landstreitkräfte zeigt, wie Artillerie russische Angriffsgruppe in Bachmut vernichtet

Die ukrainische Artillerie habe eine Angriffsgruppe russischer Invasoren in Bachmut vernichtet.

vor 11 Monaten

Russisches Flugabwehrsystem Panzir-S1 bei Bachmut zerstört

Die ukrainische Armee hat bei Bachmut das moderne russische Flugabwehrsystem Panzir-S1 zerstört.

vor 11 Monaten

Bachmut: Ukrainische Soldaten nehmen mithilfe einer Drohne russischen Soldaten gefangen

Am 9. Mai nahmen Soldaten der 92. Brigade mit Hilfe einer Drohne in der Nähe von Bachmut einen russischen Eindringling gefangen.

vor 11 Monaten

Selenskyj: Wir werden uns an jeden Staat erinnern, der im Kampf für die Freiheit mit uns ist

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj betonte, dass „wir alle in Erinnerung an den Sieg über den Nationalsozialismus auf den Tag des Sieges der Ukraine warten. Und wir werden uns immer an jeden Staat und jedes Volk erinnern, die im Kampf für die Freiheit mit uns seien“.

vor 11 Monaten

Selenskyj trifft sich mit Botschaftern von Fundraising-Plattform United24

Präsident der Ukraine Wolodymyr Selenskyj hat sich am Freitag mit den Botschaftern der Fundraising-Plattform United24 getroffen. Er sei allen dankbar, dass sie die Welt vereint hätten, um der Ukraine zu helfen, teilte er auf Telegram. Das Treffen fand in Kyjiw anlässlich des ersten Jahrestages der Plattform statt.  

vor 11 Monaten

Mariupol zu 90 Prozent zerstört – Selenskyj zeigt Video

Die von Russen besetzte südukrainische Hafenstad Mariupol ist zu 90 Prozent zerstört. 

vor 11 Monaten

Möglicher Drohnenangriff: Video mit Brand in Treibstofflager in Sewastopol

Im Hafen der Stadt Sewastopol auf der von Russland besetzten Halbinsel Krim ist es am Samstag zu einem Brand im Treibstofflager gekommen.

vor 11 Monaten

Selenskyj trifft auch Präsidentin der Slowakei in Kyjiw

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj traf in Kyjiw mit der slowakischen Präsidentin Zuzana Čaputová zusammen.

vor 11 Monaten

In Uman zehnter Leichnam aus Trümmern geborgen

Retter haben den zehnten Toten aus den Trümmern des Eingangs des Hochhauses geborgen, der nach dem Einschlag der russischen Rakete in Uman eingestürzt ist.

vor 11 Monaten

Ukraine unter Raketenbeschuss: Zerstörte Wohnhäuser in drei Städten, es gibt Tote und Verletzte

Russland hat am Freitagmorgen erneut mit Marschflugkörpern die ukrainischen Städte angegriffen. Beim Beschuss kamen acht Menschen ums Leben, 17 wurden verletzt. 

vor 11 Monaten

Selenskyj bespricht mit Sunaks Berater Verstärkung der Verteidigungsunterstützung für die Ukraine

Präsident Wolodymyr Selenskyj besprach mit Tim Barrow, dem nationalen Sicherheitsberater des britischen Premierministers, die Verstärkung der Verteidigungsunterstützung für die Ukraine und forderte die Briten auf, die Führung in der Schaffung der Luftkoalition für die Ukraine zu übernehmen.

vor 11 Monaten

Selenskyj zeigt Folgen des Raketenangriffs auf Mykolajiw: Russen werden mit diesem Verbrechen nicht davonkommen

Der nächtliche Raketenangriff der russischen Armee auf Mykolajiw werde nicht davonkommen, es werde für alles Verantwortung getragen, betonte der Präsident der Ukraine, Wolodymyr Selenskyj auf Telegram.

vor 11 Monaten

Alle Anlagen auf Tschornobyl-Gelände zu Normalbetrieb zurückgekehrt - Selenskyj

Alle wissenschaftlichen und sicherheitstechnischen Unternehmen auf dem Gelände des stillgelegten Atomkraftwerk Tschornobyl sind nach der Befreiung von russischen Truppen zu einem Normalbetrieb zurückgekehrt. Es ist aber notwendig, zu verhindern, dass Russland die Atomenergie für die Erpressung nutzen kann, schrieb Präsident der Ukraine Wolodymyr Selenskyj auf Facebook.

vor 11 Monaten

Russen greifen mit S-300-Raketen Zentrum von Kupjansk an, mindestens fünf Verletzte

Die russische Armee hat mit Flugabwehrraketen S-300 das Zentrum der Stadt Kupjansk angegriffen. 

vor 11 Monaten

In Schytomyr verleiht Selenskyj Premierministerin von Estland den Orden

Kallas bedankte sich für die Auszeichnung und merkte an, dass dies ihr erster Auslandsbesuch als neue Regierungschefin sei. Sie fügte hinzu, dass ihre Anwesenheit in der Ukraine die Unterstützung und den Glauben der estnischen Regierung und des estnischen Volkes in die Ukraine symbolisiere.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz auf „ukrinform.de“ obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von übersetzten Texten aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Texte mit dem Vermerk „Werbung“ oder mit einem Disclaimer: „Das Material wird gemäß Teil 3 Artikel 9 des Gesetzes der Ukraine „Über Werbung“ Nr. 270/96-WR vom 3. Juli 1996 und dem Gesetz der Ukraine „Über Medien“ Nr. 2849-IX vom 31. März 2023 und auf der Grundlage des Vertrags/der Rechnung veröffentlicht.

© 2015-2024 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-