Notstand und Notfälle

02 Oktober 2021

01 Oktober 2021

30 September 2021

Drei Ukrainer sterben bei einem Verkehrsunfall in Polen

Drei Ukrainer sterben bei einem Verkehrsunfall in Polen

Bei einem tragischen Verkehrsunfall, der sich am Mittwoch gegen 21:00 Uhr (Kyjiwer Zeit) in der Nähe der Stadt Rzgow in der Woiwodschaft Łódź in Zentralpolen ereignete, kamen drei ukrainische Staatsbürger ums Leben und noch eine Ukrainerin liegt im Krankenhaus.

29 September 2021

28 September 2021

Kyjiw: 464 neue Corona-Fälle in Hauptstadt

Kyjiw: 464 neue Corona-Fälle in Hauptstadt

In der ukrainischen Hauptstadt Kyjiw sind binnen 24 Stunden 464 neue Fälle der Infizierung mit dem Coronavirus (insgesamt 233.217) und vier Todesfälle (insgesamt 5.378) gemeldet worden. Das teilte der Bürgermeister Vitali Klitschko der Hauptstadt am 28. September mit.

27 September 2021

Corona: 135 Neuinfizierungen und fünf Todesfälle in Kyjiw registriert

Corona: 135 Neuinfizierungen und fünf Todesfälle in Kyjiw registriert

In der ukrainischen Hauptstadt Kyjiw sind in den vergangenen 24 Stunden 135 neue Fälle der Infizierung mit dem Coronavirus (insgesamt 232.856) und fünf Todesfälle (insgesamt 5.374) gemeldet worden. Das teilte der Bürgermeister Vitali Klitschko der Hauptstadt am 27. September mit.

25 September 2021

Gedenken an Opfer der Katastrophe An-26 in Region Charkiw

Gedenken an Opfer der Katastrophe An-26 in Region Charkiw

In der Region Charkiw nicht weit von Tschuhuiw fanden am Samstag Trauerveranstaltungen zum Jahrestag des Absturzes des Flugzeugs An-26 mit Kadetten und Offizieren der Iwan Kozhedub-Universität der Luftstreitkräfte von Charkiw an Bord statt.

Gedenken an Opfer der Katastrophe An-26 in Region Charkiw

Gedenken an Opfer der Katastrophe An-26 in Region Charkiw

In der Region Charkiw nicht weit von Tschuhuiw fanden am Samstag Trauerveranstaltungen zum Jahrestag des Absturzes des Flugzeugs An-26 mit Kadetten und Offizieren der Iwan Kozhedub-Universität der Luftstreitkräfte von Charkiw an Bord statt.

24 September 2021

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
}