Krieg

03 Dezember 2022

Feindliches Kampfflugzeug in Region Donezk abgeschossen  - Generalstab

Feindliches Kampfflugzeug in Region Donezk abgeschossen - Generalstab

Die ukrainische Armee hat am Samstag zwei Kommandoposten von Russen, ein Munitionslager getroffen. In der Region Donezk wurde ein Kampfflugzeug des Feindes abgeschossen, teilte der Generalstab der ukrainischen Streitkräfte in seinem Lagebericht am 03. Dezember (Stand: 18:00 Uhr) auf Facebook mit.

Eine Person bei russischen Angriffen gestorben, sechs verletzt

Eine Person bei russischen Angriffen gestorben, sechs verletzt

In den letzten 24 Stunden sind in der Ukraine bei russischen Angriffen eine zivile Person getötet worden. Sechs Menschen wurden verletzt, teilte der stellvertretende Leiter des Präsidialbüros, Kyrylo Tymoschenko, unter Berufung nach Angaben der militärischen Administrationen in den Regionen im Messengerdienst Telegram mitteilte.

Eroberung von Bachmut wird zu politischem Ziel Russlands

Eroberung von Bachmut wird zu politischem Ziel Russlands

Ein Angriff der russischen Truppen auf die Stadt Bachmut kann darauf hinweisen, dass seine Einnahme trotz einer begrenzten operativen Bedeutung dieser Stadt vor allem zu einem symbolischen, politischen Ziel für Russland geworden ist.  Zu dieser Einschätzung kommt das britische Verteidigungsministeriums im täglichen Geheimdienst-Update zum Ukraine-Krieg am Samstag.

Krieg beeinträchtigt Rechte und Leben ukrainischer Kinder - internationale UN-Untersuchungskommission zu Ukraine

Krieg beeinträchtigt Rechte und Leben ukrainischer Kinder - internationale UN-Untersuchungskommission zu Ukraine

Der Krieg in der Ukraine beeinträchtigt das Leben und Rechte der Kinder. Das erklärte die unabhängige internationale Untersuchungskommission der Vereinten Nationen zu mutmaßlichen Verletzungen und Missbräuche der Menschenrechte, Verstöße gegen das humanitäre Völkerrecht und andere Verbrechen im Zusammenhang mit dem russischen Krieg gegen die Ukraine nach ihrem jüngsten Besuch in die Ukraine.

Russen töteten in der Ukraine 443 Kinder

Russen töteten in der Ukraine 443 Kinder

Seit Beginn der russischen Invasion am 24. Februar haben die russischen Truppen 443 Kinder getötet. Das teilte das Büro des Generalstaatsanwalts auf Telegram (Stand: 03. Dezember 2022).

90.600 russische Soldaten im Krieg getötet - Generalstab

90.600 russische Soldaten im Krieg getötet - Generalstab

Die ukrainische Armee hat vom 24. Februar bis 03. Dezember 2022 etwa 90.600 russische Soldaten getötet. Binnen 24 Stunden wurden 510 Russen liquidiert, teilte der Generalstab der ukrainischen Streitkräfte auf seiner Facebook-Seite mit.

02 Dezember 2022

Zum zweiten Mal an einem Tag beschießen Russen Nikopol

Zum zweiten Mal an einem Tag beschießen Russen Nikopol

Am Abend beschoss der Feind zum zweiten Mal an einem Tag Nikopol sowie die Gemeinde Tscherwonohryhoriwsk im Gebiet Dnipropetrowsk, teilte der Vorsitzende des Regionalrats von Dnipropetrowsk, Mykola Lukaschuk, auf Telegram mit, berichtet Ukrinform.

Regierungschef trifft sich mit Nuland

Regierungschef trifft sich mit Nuland

Der ukrainische Ministerpräsident Denys Schmyhal hat mit der Staatssekretärin des US- Außenministeriums, Victoria Nuland, die Wiederherstellung unseres Energiesystems, die militärische und finanzielle Unterstützung der USA erörtert.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz auf „ukrinform.de“ obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von übersetzten Texten aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Texte mit dem Vermerk „Werbung“ oder mit einem Disclaimer: „Das Material wird gemäß Teil 3 Artikel 9 des Gesetzes der Ukraine „Über Werbung“ Nr. 270/96-WR vom 3. Juli 1996 und dem Gesetz der Ukraine „Über Medien“ Nr. 2849-IX vom 31. März 2023 und auf der Grundlage des Vertrags/der Rechnung veröffentlicht.

© 2015-2024 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
}