Politik

23 Juni 2022

EU-Parlament unterstützt Kandidatenstaus für Ukraine – Resolution

EU-Parlament unterstützt Kandidatenstaus für Ukraine – Resolution

Das Europäische Parlament hat in einer Resolution die EU-Staats- und Regierungschefs aufgefordert, der Ukraine und der Republik Moldau „unverzüglich“ den Status eines Bewerberlandes zu gewähren. Georgien sollte ebenfalls Kandidat werden, sobald „seine Regierung bei den von der Kommission angegebenen Schwerpunktbereichen Ergebnisse erzielt hat“, heißt es in der Pressemeldung des Parlaments am Donnerstag.

EU-Gipfel in Brüssel. Kandidatenstatus für Ukraine auf der Agenda

EU-Gipfel in Brüssel. Kandidatenstatus für Ukraine auf der Agenda

Die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union werden den Kandidatenstatus für die Ukraine und die Republik Moldau auf dem Gipfel des Europarates am 23. und 24. Juni in Brüssel diskutieren. Auf der Agenda steht auch die russische Aggression gegen die Ukraine.

22 Juni 2022

21 Juni 2022

20 Juni 2022

Selenskyj telefoniert mit Duda

Selenskyj telefoniert mit Duda

Der Präsident der Ukraine, Wolodymyr Selenskyj, hatte ein Telefongespräch mit dem polnischen Präsidenten Andrzej Duda, bei dem die Staatschefs ihre Positionen vor dem Gipfel der Drei-Meere-Initiative koordinierten.

19 Juni 2022

17 Juni 2022

EU-Kommission empfiehlt Kandidatenstatus für Ukraine

EU-Kommission empfiehlt Kandidatenstatus für Ukraine

Die EU-Kommission hat sich für den offiziellen Beitrittskandidatenstatus für die Ukraine und Moldau ausgesprochen. Für Georgien empfahl sie nur eine "europäische Perspektive", heißt es in der Pressemitteilung der Kommission.

16 Juni 2022

Selenskyj empfängt europäische Spitzenpolitiker

Selenskyj empfängt europäische Spitzenpolitiker

Präsident Wolodymyr Selenskyj hat heute in Kyjiw mit dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron, dem deutschen Bundeskanzler Olaf Scholz, dem italienischen Ministerpräsidenten Mario Draghi und dem rumänischen Staatspräsidenten Klaus Johannis zusammengetroffen.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz auf „ukrinform.de“ obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von übersetzten Texten aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Texte mit dem Vermerk „Werbung“ oder mit einem Disclaimer: „Das Material wird gemäß Teil 3 Artikel 9 des Gesetzes der Ukraine „Über Werbung“ Nr. 270/96-WR vom 3. Juli 1996 und dem Gesetz der Ukraine „Über Medien“ Nr. 2849-IX vom 31. März 2023 und auf der Grundlage des Vertrags/der Rechnung veröffentlicht.

© 2015-2024 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
}