Wirtschaft

21 Juli 2022

EU-Rat stimmt neuen Sanktionen gegen Russland zu

EU-Rat stimmt neuen Sanktionen gegen Russland zu

Der EU-Rat hat den verstärkten und verlängerten Sanktionen der Europäischen Union gegen Moskau zugestimmt. Die EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen teilte darüber auf Twitter mit und begrüßte die Entscheidung.

20 Juli 2022

19 Juli 2022

17 Juli 2022

16 Juli 2022

In Ukraine knapp 3,6 Millionen Tonnen Getreide eingebracht

In Ukraine knapp 3,6 Millionen Tonnen Getreide eingebracht

In der Ukraine sind zum Stand 15. Juli bereits 1,2 Millionen Tonnen frühreife Getreidesorten (inkl. Körnerleguminosen) auf einer Fläche von 1,2 Millionen Hektar (10 Prozent) eingebracht worden. Gedroschen  worden sind bereits 3,6 Millionen Tonnen Getreide.

15 Juli 2022

14 Juli 2022

13 Juli 2022

12 Juli 2022

11 Juli 2022

10 Juli 2022

09 Juli 2022

08 Juli 2022

Jahresinflation im Juni bei 20,1 Prozent

Jahresinflation im Juni bei 20,1 Prozent

 Die Inflation in der Ukraine beschleunigt sich. Im Juni erreichte die Inflation aufs Jahr gerechnet 20,1 Prozent. Im Mai lag sie bei 18 Prozent, teilte die Nationalbank in ihrer makroökonomischen Übersicht mit.

07 Juli 2022

EU lädt Ukraine zur „Zollfreiheitsunion“ ein

EU lädt Ukraine zur „Zollfreiheitsunion“ ein

Es wurde beschlossen, die Ukraine einzuladen, sich dem Übereinkommen über ein gemeinsames Versandverfahren und dem Übereinkommen zur Vereinfachung der Förmlichkeiten im Warenverkehr anzuschließen.

Hilfe für Ukraine: Polen will Getreideterminal bauen

Hilfe für Ukraine: Polen will Getreideterminal bauen

Polen versuche, logistische Probleme zu lösen. Dies ermögliche, Getreide für Länder Afrikas und Asiens aus der Ukraine in polnische Häfen schneller zu bringen. Es werde auch vorgesehen, Abwicklung der Zollformalitäten an der polnisch-ukrainischen Grenze  zu beschleunigen, Probleme bezüglich des Schienengüterverkehrs und der Seehäfen zu regeln.   

05 Juli 2022

Ukraine stellt Antrag auf OECD-Mitgliedschaft

Ukraine stellt Antrag auf OECD-Mitgliedschaft

Die Ukraine hat die Mitgliedschaft in der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (Organisation for Economic Co-operation and Development OECD) beantragt.

Weitere Unterstützung der Ukraine sollte Gebern Priorität einräumen - IWF

Weitere Unterstützung der Ukraine sollte Gebern Priorität einräumen - IWF

Der Internationale Währungsfonds (IWF) nannte „beindruckend“ die Reaktion der ukrainischen Regierung auf die finanziell-wirtschaftlichen Folgen des russischen Einmarsches in die Ukraine. Er betonte, dass makroökonomische Hilfen an die Ukraine eine Priorität für internationale Geber bleiben.  

Wiederaufbau der Ukraine: „Lugano-Deklaration“ verabschiedet

Wiederaufbau der Ukraine: „Lugano-Deklaration“ verabschiedet

Die Vertreter von 40 Ländern der Welt und etwa 20 internationalen Organisationen haben bei der zweitätigen Konferenz für den Wiederaufbau der Ukraine im schweizerischen Lugano Hilfe der Ukraine zugesagt und die „Lugano-Deklaration“ verabschiedet.  

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
}