Wirtschaft

NBU-Chef reist nach Warschau

NBU-Chef reist nach Warschau

Der Leiter der Nationalbank der Ukraine (NBU), Andrij Pyschnyj, reiste zu einem Arbeitsbesuch nach Warschau, um an der Arbeit der Mission des Internationalen Währungsfonds (IWF) teilzunehmen, ließ der Pressedienst der NBU auf Facebook bekanntgeben.

10 März 2023

09 März 2023

AKW Saporischschja wieder am Stromnetz

AKW Saporischschja wieder am Stromnetz

Das Atomkraftwerk Saporischschja ist wieder ans Stromnetz angeschlossen. Die für die Notversorgung eingesetzten 18 Dieselgeneratoren wurden abgeschaltet.

08 März 2023

07 März 2023

06 März 2023

05 März 2023

03 März 2023

02 März 2023

28 Februar 2023

27 Februar 2023

Odesa und das Rayon ohne Strom

Odesa und das Rayon ohne Strom

Die Stadt Odesa, das administrative Zentrum der Region Odesa, und das Rayon Odeskyj bleiben wegen Notabschaltungen ohne Strom.

25 Februar 2023

7 Millionen Energiesparlampen gegen alte Glühbirne umgetauscht

7 Millionen Energiesparlampen gegen alte Glühbirne umgetauscht

In der Ukraine sind im Rahmen des Programms der Ukraine und der Regierung für die Energieeinsparung bereits 7 Millionen LED-Lampen gegen alte Glühbirne umgetauscht worden. Das gab das Ministerium für Reintegration der vorläufig besetzten Gebiete auf Telegram bekannt.

Weltbank stellt der Ukraine weitere 2,5 Mrd. US-Dollar bereit

Weltbank stellt der Ukraine weitere 2,5 Mrd. US-Dollar bereit

Die Weltbank hat am Freitag einen Zuschuss in Höhe von 2,5 Milliarden US-Dollar für die Ukraine angekündigt. Die Mittel sind für eine direkte Unterstützung des Staatshaushalts im Rahmen des PEACE-Projekts (Public Expenditures for Administrative Capacity Endurance in Ukraine) der Bank bestimmt, um wichtige Dienstleistungen und Regierungsfunktionen während des andauernden Krieges sicherzustellen, heißt es in der Pressemitteilung der Weltbank.

24 Februar 2023

22 Februar 2023

21 Februar 2023

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2023 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
}