Aktuelle Nachrichten

Drei Soldaten am Freitag in der Ostukraine verletzt

Drei Soldaten am Freitag in der Ostukraine verletzt

Die russischen Besatzungstruppen haben in den letzten 24 Stunden 24 Mal ukrainische Armeestellungen in der Ostukraine angegriffen. Sie setzten die durch Minsker Vereinbarungen verbotenen 120-mm- und 82-mm-Mörser sowie verschiedene Granatwerfer, Scharfschützenwaffen, schwere Maschinengewehre und andere Schusswaffen ein, wie die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am 02. Mai mitteilte.

01 Mai 2020

Armee bekommt neue Partie gepanzerter Fahrzeuge

Armee bekommt neue Partie gepanzerter Fahrzeuge

Das Charkiwer Konstruktionsbüro für Maschinenbau von Morosow, das dem ukrainischen Staatsunternehmen „Ukroboronprom“ angehört, übergab dem Verteidigungsministerium fünf Schützenpanzerwagen BTR-4E, die mit Maschinengewehren hergestellt vom staatlichen Unternehmen „Majak“ in Kyjiw ausgerüstet sind.

In der Ukraine 2.154 Ärzte an COVID-19 erkrankt

In der Ukraine 2.154 Ärzte an COVID-19 erkrankt

Zum Stand vom Morgen des 1. Mai wurde die COVID-19-Krankheit im Labor bei 2.154 Medizinern bestätigt, gab heute bei einem Briefing in Tscherkassy der Gesundheitsminister Maksym Stepanow bekannt, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

30 April 2020

Selenskyj: Staat muss zuverlässigen Plan zum Ausstieg aus Quarantäne sicherstellen

Selenskyj: Staat muss zuverlässigen Plan zum Ausstieg aus Quarantäne sicherstellen

Präsident Wolodymyr Selenskyj hat heute während der traditionellen Beratung mit Vertretern des Ministerkabinetts und der wichtigsten staatlichen Institutionen, die für Maßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung der Coronavirus-Infektion zuständig sind, betont, dass der Staat einen zuverlässigen Plan für die Rückkehr zum normalen Leben nach der Quarantäne sicherstellen muss.

Parlament billigt Sonderverfahren zum „Bankengesetz“

Parlament billigt Sonderverfahren zum „Bankengesetz“

Das ukrainische Parlament hat beschlossen, dass der Gesetzentwurf „Über Änderungen an einigen Gesetzen bezüglich der Vervollkommnung einiger Mechanismen der Regelung der Bankentätigkeit“ (das so genannte Bankengesetz – Red.) in zweiter Lesung nach einem Sonderverfahren verabschiedet wird.

Gesetz über Bodenhandel veröffentlicht

Gesetz über Bodenhandel veröffentlicht

Im Amtsblatt des Parlaments „Golos Ukrainy“ ist das Gesetz „Über Änderungen in den Gesetzen der Ukraine bezüglich des Umlaufs landwirtschaftlicher Flächen“ veröffentlicht worden.

Rund 400 Corona-Infizierte in besetzten Gebieten, Medikamente und Schutzausrüstung vor allem für russisches Militär - Kommandeur der Operation der Vereinigten - Krawtschenko

Rund 400 Corona-Infizierte in besetzten Gebieten, Medikamente und Schutzausrüstung vor allem für russisches Militär - Kommandeur der Operation der Vereinigten - Krawtschenko

Die Besatzungsmacht in den besetzten Gebieten der Ostukraine verheimlicht die genauen Zahlen der Corona-Infizierten. Die Infektionsabteilungen in den Krankenhäuser sind überlastet, erklärte der Kommandeur der Operation der Vereinigten Kräfte, Wolodymyr Krawtschenko, in einem Interview für die Nachrichtenagentur Ukrinform.

Lage in der Ostukraine: 15 Angriffe der Besatzer, ein Soldat verletzt

Lage in der Ostukraine: 15 Angriffe der Besatzer, ein Soldat verletzt

Die russischen Besatzungstruppen haben in den letzten 24 Stunden 15 Mal ukrainische Armeestellungen in der Ostukraine angegriffen. Sie setzten die durch Minsker Vereinbarungen verbotenen 120-mm- und 82-mm-Mörser sowie verschiedene Granatwerfer, Waffen der Schützenpanzer, eine Flugabwehrkanone, schwere Maschinengewehre und andere Schusswaffen ein, wie die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am 30. April mitteilte.

Amtlicher Wechselkurs der Hrywnja

Amtlicher Wechselkurs der Hrywnja

Die Nationalbank hat für den Donnerstag, 30. April 2020, den amtlichen Wechselkurs der Hrywnja gegenüber dem US-Dollar auf 26,9714 (am Mittwoch: 27,0485) je Dollar festgesetzt.

29 April 2020

Amtlicher Wechselkurs: Hrywnja gewinnt etwas an Wert

Amtlicher Wechselkurs: Hrywnja gewinnt etwas an Wert

Die Nationalbank der Ukraine NBU hat am Mittwoch, den 29. April den offiziellen Hrywnja-Kurs um fünf Kopeken bis auf 27,0485 Hrywnja für einen USD verstärkt. Am Dienstag gab es für 1 USD 27,1025 Hrywnja.

28 April 2020

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-