Aktuelle Nachrichten

Amtlicher Wechselkurs der Hrywnja

Amtlicher Wechselkurs der Hrywnja

Die Nationalbank hat für den Freitag, den 12. November 2021, den amtlichen Wechselkurs der Hrywnja gegenüber dem US-Dollar auf 26,1022 (am Donnerstag: 26,0575) je Dollar festgesetzt.

Schmyhal spricht mit Vertretern österreichischer Unternehmen über Geschäftsklima

Schmyhal spricht mit Vertretern österreichischer Unternehmen über Geschäftsklima

Die Regierung der Ukraine schätze den praktischen Beitrag Österreichs und der Wirtschaft dieses Landes zur Entwicklung der ukrainischen Wirtschaft, betonte gestern der ukrainische Ministerpräsident Denys Schmyhal bei einem Treffen mit dem Außerordentlichen und Bevollmächtigten Botschafter Österreichs in der Ukraine, Gernot Pfandler, und Vertretern der österreichischen Wirtschaft, berichtet Ukrinform unter Berufung auf das Regierungsportal.

11 November 2021

Die St.-Nikolaus-Kathedrale in Kyjiw wird im Juni 2022 der römisch-katholische Kirchengemeinde übergeben.

Die St.-Nikolaus-Kathedrale in Kyjiw wird im Juni 2022 der römisch-katholische Kirchengemeinde übergeben.

Das gab die Pfarrei der St.-Nikolaus-Kathedrale auf Facebook bekannt. Die Pfarrei und das Ministerium für Kultur und Informationspolitik hätten vereinbart, dass das Ministerium zur Übergabe der Kathedrale der Kirchengemeinde zur ständigen Nutzung nach dem Ende der Renovierungsarbeiten, aber spätestens am 1. Juli 2022 beitragen wird. Das Ministerium würde auch zur Suche einer neuen Konzerthalle für das Nationale Haus der Orgel- und Kammermusik beitragen.

Kuleba über Unterzeichnung der Charta mit Vereinigten Staaten

Kuleba über Unterzeichnung der Charta mit Vereinigten Staaten

Außenminister Dmytro Kuleba erklärte gestern in Washington nach den Treffen und der Sitzung der Kommission der Strategischen Partnerschaft Ukraine - USA, die Wiederaufnahme der Arbeit der Kommission der Strategischen Partnerschaften Ukraine - USA und die Unterzeichnung der neuen Charta der Strategischen Partnerschaften erhöhen die US-Unterstützung für die Ukraine in der Abwehr der russischen Aggression, bringen die strategische Partnerschaft auf ein neues Niveau und helfen, das aggressive Vorgehen des Kremls einzudämmen.

Innenminister inspiziert Grenzbiet zu Belarus in Wolhynien

Innenminister inspiziert Grenzbiet zu Belarus in Wolhynien

Innenminister Denys Monastyrskyj besucht am Donnerstag gemeinsam mit den Chefs des Grenzschutzdienstes Serhij Deineko und der Nationalen Polizei Ihor Klymenko sowie mit dem stellvertretenden Kommandeur der Nationalen Garde, Juri Lebid, die Oblast Wolhynien.

Die Ukraine verstärkt Schutz der Grenze mit Weißrussland - Präsident

Die Ukraine verstärkt Schutz der Grenze mit Weißrussland - Präsident

Die Ukraine werde die Sicherheit an der Grenze zu Weißrussland wegen der Migrationsherausforderungen verstärken, dies werde jedoch keine Auswirkung auf das Verfahren für den Grenzübertritt von Bürgern dieses Landes haben, erklärte gestern Abend Präsident Wolodymyr Selenskyj in einer Videoansprache an die Ukrainer, die auf den Seiten des Staatsoberhaupts in sozialen Netzwerken veröffentlicht ist, berichtet Ukrinform.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-