Krieg

Fünf Zivilisten innerhalb von 24 Stunden getötet, acht verletzt

Fünf Zivilisten innerhalb von 24 Stunden getötet, acht verletzt

Am 4. Januar sind in der Ukraine fünf Zivilisten durch russische Angriffe ums Leben gekommen. Acht weitere Personen wurden verletzt, teilte der stellvertretende Leiter des Präsidialbüros, Kyrylo Tymoschenko, unter Berufung nach Angaben der militärischen Administrationen in den Regionen im Messengerdienst Telegram mit (Stand: 05. Januar, 09:00 Uhr).

810 russische Soldaten am Mittwoch getötet - Generalstab

810 russische Soldaten am Mittwoch getötet - Generalstab

Die ukrainische Armee hat vom 24. Februar 2022 bis 05. Januar 2023 etwa 109.720 russische Soldaten getötet. In den letzten 24 Stunden wurden 810 Russen liquidiert, teilte der Generalstab der ukrainischen Streitkräfte auf seiner Facebook-Seite mit.

04 Januar 2023

Beschuss an ganzer Frontlinie: Russen beschießen seit Nacht Region Donezk

Beschuss an ganzer Frontlinie: Russen beschießen seit Nacht Region Donezk

In der Region Donezk haben die Eindringlinge seit der Nacht die gesamte Frontlinie beschossen, es gibt Tote und Verletzte. Am Morgen setzte der Feind gegen Awdijiwka viermal Mehrfachraketenwerfer „Grad“ ein, schrieb auf Telegram der Leiter der regionalen Militärverwaltung von Region Donezk, Pawlo Kyrylenko, berichtet Ukrinform.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz auf „ukrinform.de“ obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von übersetzten Texten aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Texte mit dem Vermerk „Werbung“ oder mit einem Disclaimer: „Das Material wird gemäß Teil 3 Artikel 9 des Gesetzes der Ukraine „Über Werbung“ Nr. 270/96-WR vom 3. Juli 1996 und dem Gesetz der Ukraine „Über Medien“ Nr. 2849-IX vom 31. März 2023 und auf der Grundlage des Vertrags/der Rechnung veröffentlicht.

© 2015-2024 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
}