Krieg

Schlacht um Trostjanez: Regimentskommandeur der Russen erschoss sich, Kommandeur der Panzerarmee abgesetzt

Schlacht um Trostjanez: Regimentskommandeur der Russen erschoss sich, Kommandeur der Panzerarmee abgesetzt

Nach der Zerschlagung der russischen Truppen in der nordöstlichen Stadt Trostjanez hat sich der Kommandeur des 13. russischen Panzerregiments, das zur Kantemirovskaya Panzerdivision, gehört erschossen. Das teilten die Landesstreitkräfte der Ukraine auf Telegram unter Berufung auf die Information der Hauptverwaltung für Aufklärung des Verteidigungsministeriums der Ukraine vom 26. März mit.

27 März 2022

Kuleba ruft zum Boykott von Auchan, Leroy Merlin und Decathlon auf

Kuleba ruft zum Boykott von Auchan, Leroy Merlin und Decathlon auf

Der Außenminister der Ukraine, Dmytro Kuleba, hat per Twitter zum Boykott der französischen Supermarktkette Auchan und anderer Einzelhandelsketten aufgerufen, nachdem sich der Generaldirektor des Unternehmens geweigert hatte, Russland wegen der Erhaltung des Personals zu verlassen.

Invasoren besetzen Oleksandr Usyks Haus in Worsel

Invasoren besetzen Oleksandr Usyks Haus in Worsel

Die russischen Angreifer besetzten das Haus des WBA-, WBO-, IBF- und IBO-Weltmeisters im Superschwergewicht, Oleksandr Usyk. Es geht um das Haus des ukrainischen Boxers in der Siedlung städtischen Typs Worsel bei Kyjiw, berichtet Ukrinform.

Noch ein feindliches Flugzeug weniger

Noch ein feindliches Flugzeug weniger

In der Nacht beschossen russische Invasoren 15 Mal mit Langstreckenwaffen Charkiw. Das ukrainische Militär hat ein russisches Kampfflugzeug Su-34 in der Nähe von Isjum abgeschossen.

Wenn westliche Partner Krieg beenden wollen, müssen sie den Himmel schließen - Jermak

Wenn westliche Partner Krieg beenden wollen, müssen sie den Himmel schließen - Jermak

Wenn die westlichen Partner der Ukraine den Krieg, den Russland in unserem Land angestiftet habe, wirklich so schnell wie möglich beenden wollen, müssen sie den Himmel schließen, schrieb der Leiter des Büros des Präsidenten, Andrij Jermak, im Telegram, nachdem er in einem Interview mit Fox News von den Raketenangriffen auf Lwiw erzählt hatte.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
}