Kasachstan will „Referenden“ in besetzten Gebieten der Ukraine nicht anerkennen – Außenministerium

Kasachstan will „Referenden“ in besetzten Gebieten der Ukraine nicht anerkennen – Außenministerium

Ukrinform Nachrichten
Kasachstan wird die mögliche Annexion der besetzen Regionen der Ukraine durch Russland nach der dort abgehaltenen "Referenden" nicht anerkennen. Das gab das Außenministerium des Landes am Montag bekannt, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters.

„Was die Abhaltung von Referenden betriff, geht Kasachstan von den Grundsätzen der territorialen Integrität der Staaten, ihrer souveränen Gleichwertigkeit und friedlichen Koexistenz aus“, sagte der Sprecher des Ministeriums, Aibek Smadiyarow.

Der kasachische Präsident Kassym-Schomart Tokajew hat wiederholt eine Lösung des Ukraine-Konflikts im Einklang mit der Charta der Vereinten Nationen gefordert. „Wir bekräftigen unsere Bereitschaft, jede erdenkliche Unterstützung für die Aufnahme eines politischen Dialogs zu leisten“, sagte der Sprecher weiter. "Gleichzeitig glaubt unser Land, dass die Aufrechterhaltung der Stabilität auf regionaler oder globaler Ebene das wichtigste Ziel ist.“


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2023 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-