Die Ukraine eines der drei Länder, auf die Russland die meisten Cyberangriffe ausübt - Microsoft

Die Ukraine eines der drei Länder, auf die Russland die meisten Cyberangriffe ausübt - Microsoft

Ukrinform Nachrichten
Die ersten drei Länder, auf die von Juli 2020 bis Juni 2021 russische Cyberangriffe ausgeübt wurden, waren die Vereinigten Staaten, die Ukraine und das Vereinigte Königreich.

Wie Ukrinform berichtet, schrieb in einem Blog Tom Burt, Vizepräsident für Benutzersicherheit in Microsoft, über einen Bericht von Microsoft Digital Defense Report.

Ihm zufolge stammen in diesem Zeitraum 58 Prozent aller von Microsoft beobachteten Cyberangriffe aus Russland.

Burt fügt hinzu, dass russische Cyberangriffe immer häufiger auf ausländische Regierungsbehörden abzielen, um Informationen zu sammeln. So stiegen diese Cyberangriffe im vergangenen Jahr von 3 auf 53 Prozent.

In den meisten Fällen handelt es sich dabei um Angriffe auf außenpolitische, nationale Sicherheits- oder Verteidigungsbehörden.

Es wird auch festgestellt, dass das amerikanische Unternehmen neben Russland auch eine erhebliche Anzahl von Cyberangriffen aus Nordkorea, dem Iran, China, Südkorea, der Türkei und Vietnam registrierte.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-