In Aachen begann Treffen zwischen Poroschenko, Merkel und Macron

In Aachen begann Treffen zwischen Poroschenko, Merkel und Macron

Ukrinform Nachrichten
Im deutschen Aachen hat das Treffen des Präsidenten der Ukraine, Petro Poroschenko, des französischen Präsidenten Emmanuel Macron und der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel begonnen.

Es wird das erste Treffen nach der längeren Zeit zwischen den Staatschefs der Länder des Normandie-Quartetts im „Dreier“-Format sein. Jedoch positionieren die Seiten es nicht als Normandie-Treffen. Die Aufgabe ist, einen gemeinsamen Standpunkt abzustimmen, mit dem Merkel am 18. Mai nach Sotschi und später Macron zu Besuch nach Russland fahren werden. Es handelt sich vor allem um die Aussichten auf die Stationierung im Donbass einer Friedensmission.

Darüber hinaus beabsichtigen westliche Partner, mit Poroschenko den Verlauf von Reformen in der Ukraine zu diskutieren.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-