Artemenko ist sein Abgeordnetenmandat los

16.05.2017 13:02 216

Das ukrainische Parlament (Werchowna Rada) hat mit 244 Stimmen der Parlamentarier beschlossen, Andrij Artemenko seines Abgeordnetenmandats verlustig zu erklären.

Wie Ukrinform früher berichtete, hatte der Präsident im April den Erlass über die Aberkennung dem Parlamentsabgeordneten Andrij Artemenko der ukrainischen Staatsbürgerschaft unterzeichnet, der seinen Plan für die Beilegung des militärischen Konflikts im Donbass, vor allem durch die Abgabe der Krim an Russland, vorschlug.

Der Ausschuss für Reglement und Organisation der Arbeit der Werchowna Rada hat entschieden, die Behandlung des vorzeitigen Entzugs des Abgeordnetenmandats von Artemenko im Parlament einzubringen.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-