Trauertag: Ukraine gedenkt der Opfer des Grubenunglücks

03.03.2017 10:15 254

Nach der schweren Tragödie im Bergwerk „Stepowa“, Region Lwiw, hat der Präsident der Ukraine Petro Poroschenko den 3. März als nationalen Trauertag ausgerufen.

Gemäß dem Erlass des Präsidenten sollen die Fahnen an öffentlichen Gebäuden in der Ukraine auf halbmast gesetzt werden. Um 12:00 Uhr werden der Opfer des Grubenunglücks mit einer Schweigeminute gedacht.

Nach einer Explosion im Bergwerk „Stepowa“ kamen am Donnerstag acht Arbeiter ums Leben, 21 Menschen wurden verletzt. Die Explosion ereignete sich in einer Tiefe von 550 Metern.

ch

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-