Selenskyj besteht auf Entwicklung von „Impfpässen“ in der Ukraine

Selenskyj besteht auf Entwicklung von „Impfpässen“ in der Ukraine

Ukrinform Nachrichten
Präsident Wolodymyr Selenskyj besteht auf der Schaffung in der Ukraine eines Systems von „Impfpässen“ gegen COVID-19 in der Ukraine und der Deckung von 70 Prozent der erwachsenen Bevölkerung mit Impfungen.

Das erklärte er während einer Telefonkonferenz, berichtet Ukrinform unter Bezugnahme auf den Pressedienst des Präsidenten.

„Diese „Pässe“ werden bereits von den Ländern der Europäischen Union, der Vereinigten Staaten, der Schweiz und Israels, also von vielen hochentwickelten Ländern, die aktiv an der Schaffung der kollektiven Immunität gegen das Coronavirus arbeiten, ausgearbeitet. Wir müssen auch unser eigenes System für geeignete „Impfpässe“ entwickeln. Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, müssen wir auch 70 Prozent der erwachsenen Bevölkerung mit Impfungen gegen COVID-19 umfassen“, sagte der Präsident.

Wie berichtet, wurden zum Stand vom 28. März 198.464 Menschen in der Ukraine gegen COVID-19 geimpft, und 1.585 Menschen wurden am gestrigen Tag geimpft.

Am 23. Februar kamen in die Ukraine 500.000 Dosen des Impfstoffs CoviShield gegen das Coronavirus.

Darüber hinaus wurde am 25. März die erste Partie von 215.000 Dosen CoronaVac-Impfstoff des chinesischen Unternehmens Sinovac Biotech in die Ukraine geliefert.

Der Impfstoff der amerikanischen Firma Pfizer ist ebenfalls in der Ukraine registriert.

Wie berichtet wurden in der Ukraine am vergangenen Tag 8.346 Fälle von Coronavirus-Infektion registriert, 2.875 Menschen wurden wieder gesund, 178 sind gestorben. Insgesamt sind seit Beginn der Pandemie in der Ukraine 1.652.409 Menschen an COVID-19 erkrankt.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-